• Elizabeth Kott legt mit ihrer tierischen Geschichtensammlung „Fiepie und Konsorten“ eine Reihe amüsanter und spannender Katzengeschichten vor.

    BildEin Leben ohne Katzen ist möglich, aber sinnlos. Frei nach Loriot. tredition-Autorin Elizabeth Kott spinnt den Faden noch weiter: „ein Leben ohne Katzen ist absolut unmöglich und vollkommen sinnlos“.

    Nur diejenigen, die selbst Katzen (gehabt) haben und Katzen lieben, weiß wovon die Autorin spricht. Ihrer großen Liebe zu den tierischen Vierbeinern lässt Elizabeth Kott in einem humorvollen Katzenbuch freien Lauf. Es handelt sich dabei um die ganz persönliche Geschichte von Fiepie und Konsorten, allen jenen Katzen, die der Autorin irgendwann im Lauf im Laufe ihres Lebens begegnet sind – und die einige gemeinsame Abenteuer verursacht haben. Dieses Leben dauert jetzt schon 67 Jahre. Somit ist da einiges zu erzählen …

    Elizabeth Kott wuchs in den 50er Jahren als echtes Burenmädchen in Südafrika auf, wo sie eine glückliche Kindheit auf der Farm ihrer Eltern erlebte. Sie wuchs mit siebzehn Katzen, zwei Hunde, zwei Eichhörnchen, vielen weißen Mäusen und anderes Getier auf. Als junges Mädchen zog sie mit ihren Eltern aus der malerischen Umgebung von Stellenbosch in eine neue Welt im frostigen südlichen Schweden, wo Tierhaltung unmöglich war. Über viele Umwege kam sie nach Holland, dann nach Belgien, um im erwachsenen Alter wieder nach Südafrika zu gehen. Dort blieb sie jedoch nicht sondern kam wieder nach Europa zurück. Heute lebt sie mit zwei Katzen und ihrem zweiten Mann in der Nähe von Frankfurt. Als Malerin illustriert sie ihre Bücher selber.

    „Fiepie und Konsorten“ von Elizabeth Kott ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-2991-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fiepie und Konsorten – ein amüsantes Katzenbuch zeigt eine Hommage an die tierischen Begleiter

    veröffentlicht am 6. August 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 78 x angesehen • Artikel-ID: 52054



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis