• Bei Schulterschmerzen, Impingement, Schleimbeutelentzündung: Entzündungen des Schleimbeutels (Bursitis), der Schulterdach- sowie der Bizepssehne werden viel zu oft und viel zu früh mit Medikamenten oder sogar mit Kortison behandelt. Das innovative CoolShirt der AktiFlex-Schulterexperten könnte das demnächst ändern.

    Kühlung ist bei vielen Entzündungen eine wirksame, schmerzlindernde und schonende Therapie. Bei Entzündungen im Schulterbereich gestaltet sich die Kühlung allerdings sehr umständlich, insbesondere, wenn man dabei weiterhin seinen Aktivitäten nachgehen möchte. Mit einer einfachen, aber effizienten Idee hat Thomas Duttine, Geschäftsführer und Inhaber der Aktiflex KG sein Sortiment für Schultergeplagte erweitert. Der Erfinder des Aktiflex Schulter-Trainers hat ein sogenanntes CoolShirt entwickelt, ein T-Shirt, dessen aufgesetzte Taschen exakt im Bereich der Schleimbeutel und oberen Sehne der Schulter (Supraspinatussehne), sowie an der Stelle der – meist auch entzündeten – Bizepssehne angebracht sind. In diese Taschen können besonders kleine Eis-Gel-Packs gesteckt werden, die nur dieses Areal ganz gezielt kühlen. Dadurch entsteht keine schmerzhafte und unnötige Unterkühlung umliegender Muskel- und Gewebebereiche. Der Stoff des cleveren, in allen Größen erhältlichen CoolShirts verhindert automatisch den direkten Hautkontakt zum Eis-Pack.

    Ohne Medikamente zum Erfolg


    Werbeanzeige

    Die häufigen, aber kurzen Kühlintervalle (zehnmal oder häufiger pro Tag, jeweils maximal für fünf bis zehn Minuten) bekämpfen Ursache und Symptom gleichzeitig. Die kleinflächige Kühlung lindert den Schmerz und dämpft die Entzündungsreaktion. Sobald sich das Gewebe wieder erwärmt, wird es stärker durchblutet. Dieser Wechsel aus schonender Kühlung und Erwärmung mobilisiert die körpereigenen Mechanismen der Entzündungsbehandlung. Schon nach zwei bis drei Tagen tritt im Allgemeinen eine Verbesserung ein.

    „Das CoolShirt ist eine perfekte Ergänzung des AktiFlex-SchulterTrainers, welcher auch unter dem Namen Schulterhorn und Schulterhilfe bekannt ist“, sagt der Schulterexperte Thomas Duttine. „Der Schultertrainer hat bereits vielen Patienten, die unter mit Schulterschmerzen leiden, eine Operation erspart.“ Durch die konsequente Kühlung in Kombination mit dem Schultertrainer lassen sich Schulterprobleme nachhaltig bekämpfen. Schmerzmittel, die häufig in Verbindung mit Magenschonern geschluckt werden, müssen seltener eingenommen werden. Das hilft nicht nur dem Magen, sondern steigert insgesamt die Lebensqualität. Das CoolShirt ist ab 16,90 EUR inkl. MwSt. bei AktiFlex erhältlich.

    AktiFlex-Produkte KG
    Thomas Duttine
    Industriestraße 34

    63150 Heusenstamm
    Deutschland

    E-Mail: Info@schulterhilfe.de
    Homepage: http://www.schulter24.de
    Telefon: 06104 / 953 1234

    Pressekontakt
    AktiFlex-Produkte KG
    Thomas Duttine
    Industriestraße 34

    63150 Heusenstamm
    Deutschland

    E-Mail: Info@schulterhilfe.de
    Homepage: http://www.schulter24.de
    Telefon: 06104 / 953 1234

    Werbeanzeige

    Schlagwörter: , , , , ,


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bei Schulterschmerzen, Impingement, Schleimbeutelentzündung:

    veröffentlicht am 11. September 2013 in der Rubrik Gesundheit
    Artikel wurde auf diesem Blog 319 x angesehen • Artikel-ID: 28845

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: