• Stuttgarter Game-Design-Studierende beteiligten sich mit einem Macromedia-Informations-Stand an der diesjährigen GameZone.

    GameZone
    Die GameZone findet jedes Jahr im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestival (ITFF) in Stuttgart statt. Diesmal war die Special-Interesst-Ausstellung zum ersten Mal im Württembergischen Kunstverein beheimatet.

    Unter dem Motto „Games für alle!“ wurden verschiedenste Digital-Spiele und Anwendungen für alle Altersgruppen aufgeführt. Mit von der Partie war auch die Hochschule Macromedia, die mit einem eigenen Stand und engagierter Betreuung direkt vor Ort auf der GameZone war.

    Projekte zum Anfassen, Ausprobrieren und Bespielen
    Die Macromedia Game-Design-Studierenden zeigten den interessierten Besuchern stolzihre Projektergebnisse. Auf insgesamt zwei Präsentationsmonitoren liefen verschiedene Trailer, während parallel dazu die Big Bonsai Games Entwicklung „bebot“ sowie Concept Art Werke zu bestaunen und auszuprobieren waren. Ein Angebot, das von den Besuchern gern und umfangreich angenommen wurde.

    Netzwerken unter Gamern
    Die Studierenden nutzten die Beteiligung an der GameZone nicht nur zur eigenen Leistungsschau, sondern auch um mit Gamern, Spielentwickler und -designern anderer Hochschulen ins Gespräch zu kommen. Hier konnte gefachsimpelt, genetzwerkt und zusammen gespielt werden.

    Wir freuen uns auf das nächste Jahr, auf die nächste Teilnahme an der Gamezone und auf spannende Neuentwicklungen.

    (dbr)

    Über:

    Hochschule Macromedia, Stuttgart
    Frau Dagmar Brüssau
    Naststraße 11
    70376 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 280 738-68
    fax ..: 0711 280 738-40
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
    email : d.bruessau@macromedia.de


    Werbeanzeige

    Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die Hochschule Macromedia (FH) Stuttgart.

    Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

    Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

    Die Hochschule Macromedia Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

    Die Macromedia Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

    Pressekontakt:

    Hochschule Macromedia, Stuttgart
    Frau Dagmar Brüssau
    Naststraße 11
    70376 Stuttgart

    fon ..: 0711 280 738-68
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
    email : d.bruessau@macromedia.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Macromedia Studierende auf der GameZone

    veröffentlicht am 11. August 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 96 x angesehen • Artikel-ID: 52177

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: