• Werner K. Fischer stellt mit seinem Buch „SEETAGE“ eine Hommage an das Kreuzfahren vor.

    BildAn seinem 33. Geburtstag wird die vertraute Welt von Alex Bergmann auf den Kopf gestellt. Nach einem feuchtfröhlichen Gelage in seiner Stammkneipe wacht er völlig derangiert in einer fremden Wohnung auf und weiß weder, wo genau er ist, geschweige denn wie er dorthin gekommen und wer die Frau ist, die neben ihm liegt. Geburtstagsüberraschung Nummer zwei ist das Geschenk seiner Tante, der alleinstehenden Schwester seines Vaters: eine Südseereise auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff. Dass er in der für ihn ungewohnten Umgebung von einem Fettnäpfchen ins nächste tappt, könnte man als Lehrgeld verbuchen. Dass er aber durch die ständig brodelnde Gerüchteküche an Bord des Luxusschiffes von kleinen Anzeigenleiter zum Enthüllungsjournalisten eines Hamburger Nachrichtenmagazins katapultiert und plötzlich sogar in einen internationalen Waffenschmuggel verwickelt wird, ist schon schwerwiegender. Vor allem, weil er null Ahnung hat, wie er aus dieser Sache wieder herauskommen soll …

    SEETAGE ist der Debütroman von Werner K. Fischer, im dem er viele Erfahrungen seiner großen Leidenschaft, dem Kreuzfahren, verarbeitet hat. Kreuzfahren ist seiner Meinung die schönste Art des Reisens. Kreuzfahren heißt aber auch, bereit zu sein, sich mit der Kehrseite der Medaille auseinanderzusetzen. Mit menschenunwürdigen Lebensumständen, zerstörten Paradiesen, verlorener Zukunft, verheerender Umweltverschmutzung – aber zum Glück auch mit Hoffnung. In „Seetage“ widmet sich der Autor diesen Themen und lässt seine Leser hinter die Kulissen der Kreuzfahrtindustrie blicken. Ein unvorstellbar faszinierendes Schauspiel.

    Zum Autor:
    Neben SEETAGE hat Werner K. Fischer das Musical WEST INDIES COMPANY (www.west-indies-company.de) getextet, komponiert und eingespielt und mit seiner Frau Ulrike Hohmann-Fischer das Kinderbuch ZACKY, DER KLEINE ZAUBERDRACHEN geschrieben.

    „SEETAGE“ von Werner K. Fischer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7489-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

    tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

    tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    SEETAGE – neuer Roman zelebriert die Lust am Untergang

    veröffentlicht am 9. Februar 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 68 x angesehen • Artikel-ID: 56039

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis