• Am 7. November 2016 findet der nächste Workshop-Abend von SHORT CUTS zu dem Themen Führungs- und Unternehmenskultur statt – in Zusammenarbeit u.a. mit Great Place To Work® und der AOK Nordost.

    BildDie Kultur eines Unternehmens ist nicht das Produkt zufälliger Ereignisse oder äußerer Gegebenheiten. Sie ist Ausdruck dessen, was das Unternehmen ist – seiner Identität. Um positiv auf die eigene Unternehmenskultur einzuwirken, lohnt es sich, dass Mitarbeitende und Führungskräfte sich bewusst machen, welche Werte sie als Unternehmen verkörpern, wie sie miteinander umgehen, wie sie Beziehungen pflegen, wie sie kommunizieren – innerhalb des Unternehmens und außerhalb.

    Die Entstehung einer bestimmten Unternehmenskultur ist ein wechselseitiger Prozess: Einerseits wird ein Unternehmen durch seine Mitarbeitenden geprägt, andererseits passen sich die Mitarbeitenden dem Unternehmen an. Führungskräfte können dennoch auf diesen Prozess einwirken – mit ihrer Führungskultur. Auch Führungskultur ist kein festes Konstrukt. Das Verständnis darüber, was eine gute Führungskraft ausmacht, hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt, und führt weg von einer autoritären hin zu einer gemeinschaftlichen, kooperativen Führung.

    Die Evolution von Führungs- und Unternehmenskultur ist Thema des nächsten Workshops von SHORT CUTS. In seinem Impulsvortrag skizziert Martin Permantier, GF der Berliner Agentur, die Evolution der Führungskultur und zeigt den Zusammenhang zur Unternehmenskultur auf. Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Great Place To Work®, der AOK Nordost, der Business-Coachin Birgit Permantier, den Beratungsunternehmen Visio Real Consult und FitGutSchein statt.

    An verschiedenen Stationen können sich die Teilnehmenden des kostenlosen Workshop-Abends zu den Themen Führungs- und Unternehmenskultur informieren:

    Best Practices aus dem Wettbewerb von Great Place To Work®

    Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® stellt den Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Berlin-Brandenburg“ vor und präsentiert das „Buch der 100 Besten“ mit den Gewinnern des 14. Arbeitgeberwettbewerbs. In einer Galerie von Best Practice Unternehmen, können Teilnehmende außerdem erfahren, welche Methoden sich in der Praxis für eine positive Unternehmenskultur bewährt haben.

    Debattieren Sie noch? Oder reden Sie schon?

    Führungskräfte prägen ein Unternehmen durch ihre Werte, ihr Verhalten, ihre Kommunikation und durch ihre Regeln. Martin Permantier spricht mit Gästen darüber, was sie dabei beachten sollten, auf welcher Evolutionsstufe sie sich befinden und was sie ändern müssen, um auf die nächste Stufe zu gelangen.

    Gesundheitsfaktor Führung

    Rund 2.000 Beschäftigte wurden vom wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) befragt, um einen Zusammenhang zwischen der Kultur eines Unternehmens und der Gesundheit seiner Arbeitnehmer festzustellen. In ihrem aktuellen Fehlzeiten-Report kommt das WIdO zu dem Schluss, dass eine schlechte Unternehmenskultur mit einem erhöhten gesundheitlichen Risiko für Mitarbeiter einhergeht. An dem Workshop-Abend stellt die AOK Nordost die Ergebnisse zur Rolle der Unternehmensführung bei SHORT CUTS vor.

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Der coachende Führungsstil

    Unternehmen wandeln sich zur Zeit rapide und führen agile Methoden zur Selbstorganisation ein. Die Aufgaben von Führungskräften in modernen Organisationen verändern sich – sie werden immer mehr zu Coaches ihrer eigenen Mitarbeiter. Wie sie ihren Kommunikationsstil ändern können, damit ihre Mitarbeiter mehr Selbstverantwortung übernehmen, zeigt Diplom Psychologin und Führungs-Coachin Birgit Permantier.

    Gesundheit fördern? Gute Idee – aber wie?

    Gesundheitsförderung wird für verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Arbeitgeber immer wichtiger: Sie hält Mitarbeiter fit und steigert die Attraktivität von Arbeitgebern. Tilman Möller stellt den Teilnehmenden den FitGutSchein vor – einen Wertscheck, u.a. für Massagen, Rückenkräftigung und Entspannung, den Betriebe ihren Arbeitnehmern lohnsteuerfrei schenken können. Individuelle Gesundheitsförderung wird so einfach, flexibel und wirtschaftlich.

    Mehr Wert durch neue Arbeitswelten

    Arbeitsumgebungen sind die Grundlage für eine positive Unternehmenskultur und Außendarstellung. Mit Hilfe ihrer neusten architekturpsychologischen Erkenntnisse und dem berühmten Blick von außen unterstützen die Mitarbeitenden von Visio Real Consult Unternehmen dabei, Räume und Prozessabläufe wertschöpfend zu organisieren. Potentiale von Mitarbeitern können sich so besser entfalten und die Leistungsfähigkeit von Unternehmen erhöhen.

    Die Veranstaltung findet am 7. November 2016, ab 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Agentur SHORT CUTS am Mehringdamm 55 statt.
    Um Anmeldung wird gebeten.

    Über:

    SHORT CUTS GmbH
    Frau Anne Hosemann
    Mehringdamm 55
    10961 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030253912-53
    web ..: http://short-cuts.de
    email : hosemann@short-cuts.de

    DIE DESIGNAGENTUR FÜR WERTEKOMMUNIKATION
    SHORT CUTS ist die Designagentur der kurzen Wege. Mit heute über 30 Mitarbeitern entwerfen wir moderne Unternehmensidentitäten für mittelständische Unternehmen und weltweit agierende Konzerne aus dem Handel, dem Bau-, Banken- und Gesundheitswesen. Seit 1995 verbinden wir strategisches Denken mit lösungsorientierter Gestaltung. Auf dieser Basis bieten wir unseren Kunden kreative und wirkungsvolle Online- und Offline-Lösungen in allen Bereichen der Marketing-Kommunikation. Design ist für uns eine Form des Mitdenkens – Kommunikation eine Form der Werte.
    Gern können Sie diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage kostenlos auf Ihrer Webseite verwenden.

    Pressekontakt:

    SHORT CUTS GmbH
    Frau Anne Hosemann
    Mehringdamm 55
    10961 Berlin

    fon ..: 030 253912-53
    web ..: http://short-cuts.de
    email : hosemann@short-cuts.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Warum die Führungskultur einen entscheidenden Einfluss auf die Produktivität eines Unternehmens hat

    veröffentlicht am 26. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 37 x angesehen • Artikel-ID: 63570

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: