• Ob Luxustempel oder einfache Pension – Hotels haben oft eine ganz eigene Atmosphäre. Das macht sich auch die Filmindustrie zu Nutze und wählt die Unterkünfte als Spielort für ihre Blockbuster aus.

    BildGrandhotel Pupp – Karlsbad, Tschechien
    Wie der Geheimagent 007 können sich Gäste im Grandhotel Pupp fühlen: Neben dem Grandrestaurant, hat Regisseur Martin Campbell auch in der Lobby und auf dem Hotelparkplatz Szenen gedreht. Das 5-Sterne Haus, das in dem James Bond-Streifen in „Splendid Hotel“ umbenannt wurde, ist auch in weiteren Filmen zu sehen und diente beispielsweise in Shanghai Knights mit Jackie Chan als Kulisse.
    Erbaut im Jahr 1701, überzeugt das Pupp heute mit einem luxuriösen Wellnesszentrum und Boutique-Zone. Die Übernachtung im Doppelzimmer beginnt derzeit bei 139 Euro.

    Park Hyatt – Tokio, Japan
    In Lost in Translation wohnen der alternde Schauspieler Bob (Bill Murray) und Charlotte (Scarlett Johansson), die junge Ehefrau eines Fotografen, zeitgleich Park Hyatt in Tokio. Beide zweifeln an ihrer aktuellen Lebenssituation und treffen so in einer schlaflosen Nacht das erste Mal in der Hotelbar im 52. Stock aufeinander. Ihre Einsamkeit eint die beiden und so ziehen sie gemeinsam los durch das nächtliche Tokio. Regisseurin Sofia Coppola wurde für den Film 2004 mit einem Oscar ausgezeichnet.
    Das Park Hyatt liegt in den oberen 14 Stockwerken des 235 Meter hohen Shinjuku Park Towers und garantiert damit einen einmaligen Blick über die Stadt. Gäste können in dem 5-Sterne Hotel nicht nur übernachten, sondern auch einen Cocktail in der berühmten Bar genießen.

    Phulay Bay a Ritz-Carlton Reserve – Krabi, Thailand
    In Hangover 2 verbringen vier Freunde den Junggesellenabschied von Stu (Ed Helms) in Bangkok. Nach einer durchzechten Nacht fehlen den Männern nicht nur sämtliche Erinnerungen, sondern auch der Bruder der Braut ist verschwunden. Es gilt also, wie auch im ersten Teil, den Abend zu rekonstruieren. Nachdem das geglückt ist, können endlich alle mit dem Speedboat zur Hochzeit ins Ritz-Carlton Ressort in Krabi fahren.
    Das malerisch gelegene 5-Sterne Hotel liegt umgeben von üppiger Regenwaldkulisse und mit einer tollen Sicht auf die Kalksteinfelsen. Die prächtigen Villen und Pavillons verbinden modernen Luxus mit traditionellem thailändisches Dekor.

    Bellagio – Las Vegas, USA
    Das Luxushotel Bellagio war der Hauptdrehort für den Film Ocean’s Eleven. Eine elfköpfige Diebesbande rund um Anführer Danny Ocean (George Cloony) hat es sich zum Ziel gemacht, den Tresorraum unter der riesige Kasinohalle auszuräumen. Auch in der Lobby und vor den legendären Springbrunnenfontänen vor dem Hotel wurden dabei spannende Actionszenen gedreht.
    Das Bellagio war schon vor seinen Filmauftritten weltbekannt. Durch seine ideale Lage direkt am Strip lässt sich von hier aus ideal die Stadt erkunden. Von einem aufregenden Abend am Spieltisch können sich Gäste des 4-Sterne Hotels im Spa erholen.

    Relais Bourgoudisch Cruyce – Brügge, Belgien
    Im Film Brügge sehen…und sterben? nächtigen die zwei Auftragskiller Ray (Colin Farrell) und Ken (Brendan Gleeson) im malerischen Hotel Relais Bourgondisch Cruyce. Ihr Aufenthalt ist konfliktträchtig, denn während Ken von der Stadt, ihren Sehenswürdigkeiten und dem mittelalterlichen Flair fasziniert ist, langweilt sich Ray und bandelt schließlich mit der Drogendealerin Chloë an. Der Gipfel ist erreicht, als Ken von ihrem gemeinsamen Boss den Auftrag erhält, Ray aus dem Weg zu räumen.
    Direkt an einem Kanal im historischen Stadtzentrum befindet sich das 4-Sterne Hotel aus dem Jahr 1900. Die Geschichte des Gebäudes spiegelt sich in der Inneneinrichtung wider, die mit kostbaren antiken Möbeln und Kunstgegenständen besticht. Ein a la carte Restaurant, eine Bar sowie ein gemütliches Teezimmer im Relais Bourgondish Cruyce bieten ein schickes Ambiente für die Abendstunden.

    Millenium Hilton – New York City, USA
    In Wall Street: Geld schläft nicht wird der einstige Broker Gordon Gekko (Michael Douglas) nach einer Inhaftierung wegen Geldwäsche aus dem Gefängnis entlassen. Sein wichtigstes Ziel ist jetzt, die Beziehung zu seiner Tochter wieder zu kitten, wozu er sich mit deren Verlobtem (Shia LaBeouf) verbündet. Seine Wege kreuzen dabei immer wieder das Millenium Hilton Hotel im New Yorker Bankenviertel, wo mehrere Szenen in der Lobby gedreht wurden.
    Gäste haben aus dem 4-Sterne Hotel einen einmaligen Ausblick auf Ground Zero. Darüber hinaus verfügt das Millenium Hilton über ein Schwimmbad, ein Fitnesscenter und Kaffeemaschinen in jedem Zimmer.

    Midtown Hotel – Boston, USA
    Einer der Drehorte der Komödie Ted mit Mila Kunis (Lori) und Mark Wahlberg (John) ist das Midtown Hotel in Boston. Hier strandet John, nachdem der ruppige Plüschbär Ted die Beziehung zwischen ihm und Lori durch seine Partyexzesse und Alkoholeskapaden zerstört hat.
    In bester Innenstadtlage können Filmfans in dem 2-Sterne Haus preiswert und zentral übernachten. Im Sommer lädt der Außenpool zum Entspannen ein.

    Hotel Schloss Fuschl – Salzburg, Österreich
    In der Kulisse des Hotel Schloss Fuschl erlangte Romy Schneider als Kaiserin Elisabeth in den Sissi-Filmen ihren Durchbruch. Das im Jahr 1958 zum Hotel umgebaute Jagdschloss diente als filmisches Elternhaus der bayrischen Prinzessin – denn das tatsächliche elterliche Schloss in Possenhofen war Regisseur Ernst Marischka nicht idyllisch genug.
    Fans können heute in der „Sissi-Suite“ des fünf Sterne Hauses hoheitlich residieren. Im Schloss-eigenen Sissi Museum werden Besitztümer der Kaiserin selbst, sowie Relikte aus den Filmen ausgestellt. Das Doppelzimmer ist ab 280 Euro pro Nacht buchbar.
    Hier steht Bildmaterial der Hotels (Zip-Datei) zur Veröffentlichung zur Verfügung:
    www.hotel.de/media/presse/img/Hotels_Filmlocations.zip

    Über:

    HOTEL DE GmbH
    Frau Norina Isabell Rittner
    Hugo-Junkers-Str. 15-17 15-17
    90411 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0221-2077-5112
    web ..: http://www.hotel.de
    email : presse@hrs.de

    ÜBER HOTEL DE
    Die HOTEL DE GmbH betreibt unter den Adressen www.hotel.de (im deutschsprachigen Raum) und www.hotel.info (im Ausland) einen weltweiten Hotel-Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Die Websites bieten über 300.000 Hotels aller Kategorien zur unkomplizierten, schnellen und preisoptimierten Buchung an. Mehrere Millionen Privat- und Geschäftskunden aus allen Ländern der Erde vertrauen dem Service zur Buchung ihres Hotels. Namhafte Unternehmen wie BASF, SAP AG und viele mehr nutzen die Firmenanwendung von HOTEL DE zur Buchung ihrer Geschäftsreisehotels. Die HOTEL DE GmbH hat ihren Stammsitz in Nürnberg. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und ist seit Oktober 2011 Teil der HRS GROUP, zu der auch HRS und Tiscover gehören.

    Pressekontakt:

    HOTEL DE GmbH
    Frau Norina Isabell Rittner
    Hugo-Junkers-Str. 15-17 15-17
    90411 Nürnberg

    fon ..: 0221-2077-5112
    web ..: http://www.hotel.de
    email : presse@hrs.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Filmreif übernachten: In diesen Hotels wurden Blockbuster gedreht

    veröffentlicht am 8. November 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 33 x angesehen • Artikel-ID: 63976



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis