• In rund zwei Wochen startet in Deutschland traditionell das Weihnachtsgeschäft. Seit rund vier Jahren beginnt es aber sogar schon etwas früher: am Black Friday am 25. November – also schon in 2 Wochen

    BildDie Suchmaschine Google befindet sich bereits im Black Friday-Fieber: In den vergangenen Tagen stiegen die Suchanfragen zu Angeboten an diesem Tag um fast 200 Prozent.

    „Verbraucher sind in den letzten Jahren deutlich preissensibler geworden. Aus diesem Grund erlangen Verkaufsveranstaltungen mit tatsächlichen Preisreduktionen deutlichen Zulauf“, erklärt Konrad Kreid, Geschäftsführer von blackfridaysale.de, das Phänomen „Black Friday“. Der Initiator der BlackfridaySale-Veranstaltung rechnet auch in diesem Jahr wieder mit einer signifikanten Steigerung der Zugriffe. Waren vor vier Jahren erst rund eine Million Kunden auf den Webseiten von blackfridaysale.de, so rechnet man dieses Mal mit mehr als sechs Millionen Besuchern.

    Online Shopping Events immer beliebter
    Der Trend hin zu Online Shopping Events ist derzeit weltweit bemerkbar. Neben den USA und Europa werden auch in Asien solch umsatzstarke Tages-Shopping-Events veranstaltet, um für den Handel zusätzliches Geschäft zu generieren. Am morgigen 11.11. findet in China etwa der „Singles-Day“ statt, aktuell der größte Online-Shopping-Tag der Welt, mit einem Umsatz von über 10 Mrd. Euro.

    „Kein Gedränge, keine stressige Parkplatzsuche, keine überforderten Verkäufer und nebenbei auch noch – dank einfacher Preisvergleiche – sparen“, so fasst Kreid die Vorteile zusammen, den Weihnachtseinkauf Online zu erledigen. Immer mehr Deutsche setzen in der Vorweihnachtszeit auf entspanntes Online Shopping statt anstrengenden Einkaufstouren in den Innenstädten. Dies belegt auch eine aktuelle Studie des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH), die in diesem Jahre eine 11 %-ige Umsatzsteigerung für den Onlinehandel in Deutschland erwartet.

    Dank der obigen Vorteile ziehen besonders die großen Online Events, wie der Black Friday Sale, inzwischen mehrere Millionen Schnäppchenjäger an.

    Start bereits am Donnerstag 24.November
    Auf der Schnäppchen-Plattform www.blackfridaysale.de können kauffreudige Kunden bereits am Donnerstag, den 24. November, ab 19:00 Uhr nach Schnäppchen stöbern.

    Damit wird dann das umsatzstärkste Wochenende vor Weihnachten eingeläutet: Die prognostizierten Gesamtumsätze des bisher größten Black Friday streben auf über eine Milliarde Euro. Dreimal so hoch wie in einer üblichen Vorweihnachtswoche lautet sogar die Umsatzvorhersage für das ganze Wochenende vom Black Friday bis zum Cyber Monday.

    Der durchschnittliche Warenkorb der Shops auf BlackFridaySale.de enthielt im vergangenen Jahr Produkte für 125 Euro und bescherte somit allen hier beteiligten Händlern einen vorweihnachtlichen Umsatzrekord.

    Über:

    BlackFridaySale.de GmbH
    Herr Konrad Kreid
    Leopoldstr. 30
    80802 München
    Deutschland

    fon ..: 089-208039221
    web ..: http://www.blackfridaysale.de
    email : office@blackfridaysale.de

    Blackfridaysale.de ist der führende Anbieter für das größte „Black Friday“-Shopping-Event des Jahres in Deutschland und Österreich. Mehrere hundert Top-Markenshops mit angesagten Labels reduzieren dabei innerhalb von 24 Stunden drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal www.blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle Top-„Black Friday“-Angebote finden. Der Black Friday Sale findet stets Ende November statt und ist in den USA traditionell der umsatzstärkste Tag des lokalen Einzelhandels. Blackfridaysale.de startet in diesem Jahr seine Verkaufsveranstaltung aber bereits am Donnerstagabend (24. November) um 19:00.

    Pressekontakt:

    IR CONSULT
    Herr Alexander Vollet
    Am Kirschenberg 43
    61239 Ober-Mörlen

    fon ..: 06002-92042
    web ..: http://www.ir-consult.de
    email : post@ir-consult.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Start des Weihnachts-Shoppings: nur noch 14 Tage bis Black Friday

    veröffentlicht am 11. November 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 33 x angesehen • Artikel-ID: 64097



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis