• Das achtteilige Werk „Atme Seele, heile“ ist eine sehr persönliche Veröffentlichung und eng mit dem Leben des Künstlers verflochten.

    BildWenn Musik die Sprache der Seele ist, wie der deutsche Dichter Peter Hille sagt, dann hat der Kölner Pianist und Komponist Marcus Sukiennik auf seiner neuen CD „LUDUS | VOL 1“ viel zu erzählen: Getragen von persönlichen Erlebnissen der letzten Jahre und mit großer Freude am Spiel und an der Improvisation mit Elementen aus Jazz, Pop und Klassik, nimmt das achtteilige Werk „Atme Seele, heile“ den Zuhörer mit auf eine intensive wie genussvolle Achterbahnfahrt der Emotionen. Die CD und das gleichnamige Notenalbum erscheinen am 18. November 2016.

    Ob heiter, melancholisch oder dramatisch: Impulsgeber für die Musik von „LUDUS | VOL 1“ waren einschneidende Erfahrungen im Leben des Künstlers. Sukiennik reflektiert diese Phasen und verwandelt das Persönliche virtuos in eine ausdrucksvolle Geschichte, die er chronologisch erzählt: Die Teile eins bis vier von „Atme Seele, heile“ entstanden 2008, fünf bis acht folgten 2012. Dabei gelingt ihm ein kohärentes musikalisches Werk, welches die CD mit 53 Minuten Spieldauer zu einem beeindruckenden Album macht.

    Das Notenalbum beinhaltet die genaue Transkription der CD-Aufnahme, die der Künstler selber akribisch verfasst hat, sowie Leadsheets zu den Teilen 1-4 unter Verwendung von Melodie und Akkordsymbolen. Das 72-seitige, solide verarbeitete Heft ist im „Klavierformat“ erstellt und verfügt über Fadenheftung. Das hochwertige Papier ist gelb gefärbt. Das Notenalbum garantiert so ein problemloses Lesen und ein einfaches wie robustes Handling. Die einleitenden Texte sind in Deutsch und Englisch verfasst.

    Der ausgebildete Pianist und Komponist Marcus Sukiennik spielt seit über 25 Jahren Piano live. Als Hauspianist im Steigenberger Grandhotel Petersberg und in der Piano Bar des Excelsior Hotel Ernst zieht er die Zuhörer ebenso in seinen Bann wie im WDR Funkhaus und auf betrieblichen oder privaten Veranstaltungen. Seit 2012 wurde er mehrfach mit dem VDM AWARD ausgezeichnet. Im eigenen Label „Linie 21“ veröffentlicht er verschiedene Reihen: Konzertmusik mit „Ludus“ und „Lebendige Tonwelt“, Easy Listening mit „Piano Lounge“, „Piano Classics“ und „All-Time Standards“ sowie mit „Xmas Piano“ themenbezogene Musik.

    Bemusterung von Musikredakteuren durch MPS (Media Promotion Service) und MPN (Music Promotion Net).

    CD und Notenalbum sind ab 18.11.2016 unter www.sukiennik.de sowie im Buch- und Musikalienhandel erhätlich. Die Musik ist zudem als Downloadalbum in den gängigen Portalen verfügbar.

    CD „LUDUS | VOL 1“
    Bestellnummer: L V1
    EAN: 0785983300483
    Unverbindliche Preisempfehlung 14,99 Euro

    Notenalbum „LUDUS | VOL 1“
    Bestellnummer: Edition A 04
    ISBN: 978-3-944937-04-5
    ISMN: 979-0-700355-04-3
    Preisbindung 23,90 Euro

    Über:

    Linie 21
    Herr Marcus Sukiennik
    Langemaß 20
    51063 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221-830 7600
    web ..: http://www.linie21.de
    email : info@linie21.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Linie 21
    Herr Marcus Sukiennik
    Langemaß 20
    51063 Köln

    fon ..: 0221-830 7600
    web ..: http://www.linie21.de
    email : info@linie21.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Klang der Gefühle – Das neue Album LUDUS | VOL 1 des Pianisten Marcus Sukiennik

    veröffentlicht am 11. November 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 30 x angesehen • Artikel-ID: 64098



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis