• Immer mit der passenden Länge messen

    BildUm für alle möglichen Messprobleme gerüstet zu sein, war man bisher gut beraten, mehrere Wasserwaagen unterschiedlicher Länge mit auf die Baustelle zu nehmen. Damit ist jetzt Schluss. Mit der Teleskop-Wasserwaage 80 T hat STABILA eine elegante Lösung entwickelt, die es erlaubt, unterschiedliche Bauelemente mit nur einer Wasserwaage passend auszumessen.

    Dafür sorgt ein integriertes Teleskopsystem, mit dem die Wasserwaage flexibel ausgezogen werden kann, um die Messfläche exakt auf die benötigte Länge einzustellen. Die 80 T ersetzt damit bis zu drei Einzellängen. Über das sogenannte LOCK-System zur Fixierung der eingestellten Länge lässt sich ein unbeabsichtigtes Verstellen der Wasserwaage verhindern.

    Die Anreißkante geht über die volle Länge, so dass in einem Arbeitsgang gemessen und angezeichnet werden kann, auch im ausgezogenen Zustand. Damit die Wasserwaage beim Anzeichnen nicht versehentlich verrutscht, sorgen integrierte Rutschstopper für einen festen Sitz. Weiteres Plus: Zur Ermittlung von Innenmaßen und lichten Maßen ist die metrische Skala aufgedruckt.

    Beim Auszugsmechanismus wurde auf eine hochwertige Ausführung Wert gelegt und so eine hohe Genauigkeit gewährleistet. Im ausgezogenen Zustand beträgt die Genauigkeit 1,0 mm/m sowohl in Normal- als auch in Umschlagposition, im geschlossenen Zustand 0,5 mm/m in Normalposition und 0,75 mm/m in Umschlagposition.

    Auch sonst erfüllt die 80 T die hohen STABILA Qualitätskriterien: So sind die Libellen dank eines speziellen Eingießverfahren mit dem Libellenblock und dem Wasserwaagen-Profil fest verbunden. Auf ihre dauerhafte Genauigkeit ist deshalb hundertprozentig Verlass, ohne Nachjustieren. Zum Schutz des Profils bei Schlägen ist die Wasserwaage mit Kunststoff-Endkappen ausgestattet. Alle weiteren Qualitätsmerkmale zu STABILA Wasserwaagen sind detailliert nachzulesen unter www.stabila.de/cms/front_content.php?lang=1&idcat=5


    Werbeanzeige

    Mit der 80 T lassen sich alle gängigen Messarbeiten abdecken – ob bei Schreinerarbeiten, im Tür- und Fensterbau, bei der Sanitärinstallation, bei Maurerarbeiten oder im Stahlbetonbau: Sie überzeugt überall da, wo Innenmaße benötigt werden, Bauelemente auszumessen bzw. auszurichten sind und Auflageflächen kontrolliert werden müssen.

    Die 80 T wird in den zwei Längen 63 cm, ausziehbar bis 105 cm, und 80 cm, ausziehbar bis 127 cm, angeboten.

    Weitere Informationen zur ausziehbaren Wasserwaage 80 T unter:
    www.stabila.de/cms/front_content.php?idart=317
    www.youtube.com/watch?v=_Escn92ZaVE

    Über:

    STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH
    Frau Gisela Tessmann
    Landauer Straße 45
    76855 Annweiler
    Deutschland

    fon ..: +49 6346 309-308
    web ..: http://www.stabila.de
    email : gisela.tessmann@stabila.de

    STABILA ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Annweiler am Trifels, Deutschland. Das 1889 gegründete Unternehmen ist Hersteller von Messwerkzeugen, die in Bezug auf Präzision, Robustheit, Zuverlässigkeit und optimaler Handhabung höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die Entwicklung neuer Produkte und Fertigungstechniken genießt höchste Priorität. STABILA ist weltweit anerkannt als Messgeräte-Spezialist für Wasserwaagen, Laser, Maßstäbe und Bandmaße. Rund 500 Mitarbeiter engagieren sich für den Erfolg des Unternehmens.

    Pressekontakt:

    STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH
    Frau Gisela Tessmann
    Landauer Straße 45
    76855 Annweiler

    fon ..: +49 6346 309-308
    web ..: http://www.stabila.de
    email : gisela.tessmann@stabila.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    ISH 2017: Teleskop-Wasserwaage Type 80 T von STABILA

    veröffentlicht am 10. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 30 x angesehen • Artikel-ID: 65398

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: