• Ab sofort steht mit dem Magento PageDesigner eine kostenlose Magento 2 Extension zur Verfügung, mit der Content-Management in Magento deutlich vereinfacht wird – u.a. mit Drag & Drop Features.

    BildIm eCommerce spielt das Thema Content eine immer stärkere Rolle. Neben aussagekräftigen und mehrwerthaltigen Produktbeschreibungen geht es inzwischen auch immer häufiger darum, individuelle Landingpages und Themenwelten möglichst ohne Programmierkenntnisse umsetzen zu können. Ab sofort steht hierfür ein kostenloses Magento 2 Modul zur Verfügung.

    Magento bietet zwar standardmäßig ein integriertes Content-Management-System an, mit dem unterschiedlichste Contentseiten erstellt und gepflegt werden können. Sobald hier jedoch komplexere und individuellere Anforderungen abgebildet werden müssen, war es mit dem integrierten CMS häufig mit erhöhtem Aufwand verbunden, entsprechenden Seite möglichst ohne Programmierkenntnisse zu realisieren.

    Für die kostenpflichtige Enterprise Edition von Magento 2 gibt es mittlerweile einen sehr leistungsfähigen Content-Editor mit Drag & Drop Funktionalitäten als Addon, der in die kommenden Releases von Magento 2 EE komplett integriert sein wird. Damit lassen sich dann selbst komplexeste Anforderungen kinderleicht und mit wenigen Mausklicks realisieren.

    Für die Community Edition von Magento 2 steht eine solche Funktionalität aktuell nicht zur Verfügung. Daher hat der Magento Enterprise Partner TechDivision eine Magento PageDesigner genannte Extension entwickelt, die es ab sofort auch Anwendern von Magento CE erlaubt „State-of-the-Art“ Content-Editing inkl. Drag & Drop durchzuführen. Das Modul steht ab sofort kostenfrei unter www.magenerds.com, der Magento Extension Brand von TechDivision, sowie auf Github unter https://github.com/Magenerds/PageDesigner zur Verfügung.

    Die wichtigsten Features:

    Flexibles Layout-Grid für einfachste Contentbearbeitung
    Drag & Drop Funktionalität für Contentblöcke
    Integration der Magento Standard Contentelemente (Widgets, CMS-Blöcke, Banner, Produktlisten etc.)
    Definition unterschiedlicher Viewports für bestmögliche Darstellung auf den verschiedenen Ausgabegeräten
    100% Responsive-Design Unterstützung
    Einfache und intuitive Bedienung durch vollständige Magento-Integration
    Bestmögliche Kompatibilität und Qualität durch 100% Made-in-Germany von einem der erfahrendsten Magento-Teams in Europa

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Um Inhalte auf einer Contentseite (z.B. Landingpage) zu bearbeiten, genügt zukünftig ein Klick auf den entsprechenden Contentblock. Danach öffnet sich ein Pop-Up über das der Inhalt dann bearbeitet werden kann. Hierbei kann auf alle Standard Content Elemente von Magento zugegriffen werden. Blöcke lassen sich dabei per Drag & Drop verschieben und beliebig neue Grids anlegen und verschieben. Die „freie“ Bearbeitung von Texten ist über den integrierten WYSIWYG-Editor problemlos möglich.
    Der PageDesigner beinhaltet bereits standardmäßig vier unterschiedliche Viewports für die verschiedenen Ausgabegeräte. Diese können per Mausklick ausgewählt und der Inhalt kann bei Bedarf schnell und einfach an die entsprechende Größe angepasst werden.

    Online-Demo steht zur Verfügung
    Für einen ersten Test hat TechDivision eine Demo-Instanz aufgesetzt, mit der das Modul getestet werden kann. Zudem steht eine entsprechende Dokumentation zur Verfügung, mit der der Einstieg problemlos gelingen sollte:

    Frontend: https://demo-pagedesigner.magenerds.com/
    Backend: https://demo-pagedesigner.magenerds.com/admin
    Documentation: http://doc.magenerds.com/page-designer/

    Das Modul selbst kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
    http://www.magenerds.com/magento-2-extensions/page-designer/

    Darüberhinaus wird die PageDesigner Extension zukünftig auch über den Magento Marketplace zur Verfügung stehen.

    Über:

    TechDivision GmbH
    Herr Josef Willkommer
    Spinnereiinsel 3a
    83059 Kolbermoor
    Deutschland

    fon ..: 08031 221055-0
    fax ..: 08031 221055-22
    web ..: http://www.techdivision.com
    email : info@techdivision.com

    Der Webtechnologiedienstleister und Magento Enterprise Partner TechDivision gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Adressen für anspruchsvolle eCommerce-Lösungen mit Magento sowie die Digitalisierung von Geschäfts-prozessen auf Basis von Open Source Technologien. Das Leistungsspektrum von TechDivision reicht von Consultingleistungen über Konzept und Designentwicklung sowie Implementierung und Betreuung bis hin zu Online-Marketing. Neben diversen mittelständischen Kunden vertrauen auch international agierende Unternehmen wie Allianz, Ritter-Sport, ZORO Tools, Salewa, FERRERO oder Cherry auf das Know-how und die Erfahrung von TechDivision. Aktuell verfügt TechDivision über zwei Standorte in Rosenheim/Kolbermoor und München und beschäftigt insgesamt rund 80 Mitarbeiter. Mit dem eStrategy-Magazin veröffentlich TechDivision zudem einmal im Quartal das führende Online-Magazin zum Thema eCommerce und Online-Marketing in der DACH-Region. Das Magazin kann kostenlos unter www.estrategy-magazin.de herunter geladen werden.

    Pressekontakt:

    TechDivision GmbH
    Herr Josef Willkommer
    Spinnereiinsel 3a
    83059 Kolbermoor

    fon ..: 08031 221055-0
    web ..: http://www.techdivision.com
    email : info@techdivision.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TechDivision veröffentlicht kostenloses PageDesigner Modul für Magento 2

    veröffentlicht am 29. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 33 x angesehen • Artikel-ID: 65910

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: