• Der neue MOBITIPP „Das seniorengerechte Auto“ ist in Zusammenarbeit mit dem Auto- und Reiseclub Deutschland e.V. entstanden und enthält umfassende und unabhängige Informationen für ältere Autofahrer.

    BildWas kann ich tun, um auch im höheren Lebensalter sicher am Steuer zu sein? Welche Entscheidungskriterien helfen beim Fahrzeugkauf? Welche Automodelle sind von vornherein so ausgestattet, dass sie für Senioren besonders geeignet sind? Welche Fahrerassistenzsysteme sind heute gängig und wann machen sie Sinn? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der neue Ratgeber MOBITIPP „Das seniorengerechte Auto“. Auf über 90 Seiten erfahren die Leserinnen und Leser alles, um zu Experten in eigener Sache zu werden.
    MOBITIPP hat zahlreiche Fahrzeuge von Senioren im Alltag testen lassen. Außerdem stellt die Redaktion Autoumrüster vor, die Erfahrung im seniorengerechten Fahrzeugumbau haben und Senioren das Autofahren zum Beispiel mit Drehsitzen und Verladehilfen komfortabler machen können. Weil Mobilität nicht am Parkplatz endet, gibt es mittlerweile ein breites Angebot an Elektroscootern, die sich leicht handhaben lassen und in jeden gängigen Kofferraum passen. Dann sind da noch die im Herzen jungen Wohnmobil-Fahrer, die die Welt nach eigenem Fahrplan erkunden und die Schrauber, die ihren geliebten Oldtimern die Ehre erweisen.
    Hochwertiges und umfassendes Nachschlagewerk
    Viele weitere Beiträge machen den MOBITIPP „Das seniorengerechte Auto“ zu einem umfassenden und hochwertigen Nachschlagewerk mit neutralen Informationen für Senioren und deren Familien, für Sozialverbände, Kostenträger, Städte, Kommunen, Autoverkäufer und Fahrlehrer. An der Entstehung des Ratgebers haben Experten des ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V. mitgearbeitet.
    Der MOBITIPP „Das seniorengerechte Auto“ kann für 5,- Euro inklusive Porto beim Verlag neoskript, Stichwort „MT Autoumbauten“, Benninghausen 37 in 51399 Burscheid sowie per E-Mail an info@mobitipp.de bestellt werden. Im Internet ist die Ausgabe mit nur wenigen Klicks und bequemer Zahlung per Paypal unter www.mobitipp.de erhältlich. Dort sind auch Informationen zu weiteren Ausgaben des MOBITIPP abrufbar.

    Über:

    neoskript – Volker Neumann
    Herr Volker Neumann
    Benninghausen 37
    51399 Burscheid
    Deutschland

    fon ..: 02174.7323744
    web ..: http://www.mobitipp.de
    email : vn@neoskript.de

    Mobilität ist ein wichtiger Baustein für die individuelle Lebensqualität. Im MOBITIPP finden Menschen, die besondere Ansprüche zur Aufrechterhaltung ihrer Mobilität haben, umfassende und unabhängige Informationen.

    Wenn Sie besondere Ansprüche haben, um mobil zu bleiben, hilft der MOBITIPP Ihnen schnell, umfassend, unabhängig und kompetent. In unserem Ratgeber bearbeiten wir nach und nach mehr Themen, immer nach dem Motto „Ein Thema, ein Heft, 100 Prozent Information“. So machen wir Sie zu Experten in eigener Sache, sodass Sie kompetent entscheiden können, welche Lösung für Ihre Anforderungen und Wünsche die beste ist.

    Sämtliche Produkte, die wir getestet und in unseren gedruckten Ausgaben vorgestellt haben, finden Sie auch hier im Internet. Dazu bieten wir Ihnen online topaktuelle Meldungen aus der Branche, Produktvideos, direkte Kontakt- und Kommentarmöglichkeiten. Die Hefte mit allen Infos können Sie sich ganz einfach mit wenigen Klicks nach Hause bestellen.

    Pressekontakt:

    neoskript – Volker Neumann
    Herr Volker Neumann
    Benninghausen 37
    51399 Burscheid

    fon ..: 02174.7328034
    email : vn@neoskript.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ratgeber MOBITIPP „Das seniorengerechte Auto“ erschienen

    veröffentlicht am 9. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 7 x angesehen • Artikel-ID: 71222

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: