• Solveig A. Niemann veröffentlicht mit „Von den Socken und ich“ eine faszinierende Geschichte über Selbstmotivation und ihre Grenzen.

    BildWanderungen führen oft zu Einsichten in das eigene Leben, die man im normalen Alltag nicht finden kann. Für Solveig A. Niemann war eine Wanderung quer über die Schwäbische Alb eine Erfahrung, die ihr zeigte, was die wirklich wichtigen Fragen im Leben sind. Gerade einem Fast-Burnout entkommen, sucht Solveig tiefschürfende Erkenntnisse und Geselligkeit auf der Wanderung. Dabei macht sie auch dort fast wieder den gleichen Fehler wie zuvor: Sie nimmt sich nicht die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. Für Geselligkeit sind aber die Pfade zu einsam, und für tiefschürfende Erkenntnisse bleibt ihr – neben der Unterkunftssuche, der Pflege der ramponierten Füße und der Betrachtung der radikal-idyllischen Landschaften – keine Zeit. Erst ein dramatisches Erlebnis an der Ruine Rosenstein lenkt ihre Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Fragen.

    Die Leser begleiten Solveig A. Niemann in ihrem Debüt „Von den Socken und ich“ auf eine sehr persönlichen Reise, die sowohl Einblicke in die Landschaften der Schwäbischen Alb als auch in das menschliche Leben gibt. Die Autorin stellt sich Fragen, die sie früher ignoriert hatte: Wie hat sie sich in die Erschöpfung reinmanövriert? Womit will sie ihre Lebenszeit verbringen? Doch auch weniger philosophische Fragen finden während der interessanten Wanderung den Weg in ihren Kopf: Wo gibt es eigentlich das nächste Stück Kuchen? Neben Wandergeschichten lernen Leser in der lebensnahen und humorvollen Erzählung viel über Selbstmotivation, aber auch, was es zu beachten gibt, wenn es um die eigenen Grenzen geht.

    „Von den Socken und ich“ von Solveig A. Niemann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6479-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Von den Socken und ich – eine Wanderung über die Schwäbische Alb und zu neuen Lebenszielen

    veröffentlicht am 13. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 4 x angesehen • Artikel-ID: 71296

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: