• Rosemarie Keil liefert mit „Jodeglienen – Moosheim“ eine Fundgrube für Familienforscher und Geschichtsinteressierte.

    BildBevor der Ort unter Hitler umbenannt wurde, trug Moosheims den ursprünglichen Namen Jodeglienen. Es war ein kleines ostpreußisches Dorf nahe der litauischen Grenze, das zu einem Spiegel der gesamten Weltgeschichte wurde. War, denn es gibt den Ort heute nicht mehr. Der Ort steht exemplarisch für zahllose Orte in Ostpreußen, aber auch in weiteren Teilen des ehemaligen deutschen Ostens, die es nun nicht mehr gibt oder die jetzt zu Russland, Polen und Litauen gehören. Das neue Buch von Rosemarie Keil will verhindern, dass der Ort ins Vergessen gerät und erzählt auf anregende Weise vom Leben der 25 Familien des Dorfes.

    Berichte von Zeitzeugen und Nachkommen, alte Fotos, Dokumente und Briefe tragen in der Sammlung „Jodeglienen – Moosheim“ von Rosemarie Keil dazu bei, dass der Ort in den Köpfen der Lesern erneut zum Leben erwachen kann. Auch die Nachbardörfer, die Kreisstadt Pillkallen/Schloßberg und das Kirchdorf Willuhnen, werden einbezogen. Das Buch ist eine Fundgrube für Familienforscher und nimmt die Leser dieser Chronik auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte bis hin zur nunmehr russischen Gegenwart im Kaliningrader Gebiet mit.

    „Jodeglienen – Moosheim“ von Rosemarie Keil ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6534-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Jodeglienen – Moosheim – eine spannende Entdeckungsreise in ein früheres ostpreußisches Dorf

    veröffentlicht am 24. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 12 x angesehen • Artikel-ID: 71640

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: