• Neustrukturierung des Traditionsunternehmens schreitet voran

    BildEmmerich. Fast 30 Jahre sind es nun schon, die Wolfgang Nitsche für das Traditionsunternehmen Hantermann arbeitet, davon wiederum fast 3 Jahre als Prokurist, verantwortlich für die Bereiche Produktion, DTP und Logistik.
    Zum 01.01.2018 wird Wolfgang Nitsche nun zum 2. Geschäftsführer berufen und leitet fortan die Geschicke des Unternehmens gemeinsam mit Michael Hantermann.
    „Herr Nitsche hat mich in den letzten beiden Jahren maßgeblich und weit über seinen eigentlichen Verantwortungsbereich hinaus bei der Neuausrichtung der Gesellschaft unterstützt. Die Berufung zum Geschäftsführer ist für mich daher die logische Konsequenz aus unserem gemeinsamen Handeln“, erklärte Michael Hantermann unserer Zeitung.
    „Genauso wichtig war es meiner Schwester und mir, dass Unternehmen auch dann handlungsfähig zu wissen, wenn mir etwas zustoßen sollte. Dieser Verantwortung wollen wir mit unserer Entscheidung Rechnung tragen“, ergänzt Hantermann.
    Die Firma Hantermann feierte dieses Jahr ihr 60 jähriges Bestehen und wurde 1957 von Herrn Franz Josef Hantermann gegründet. Heute ist Hantermann einer der führenden Hersteller von individuell gestalteter Einwegtische und sowohl in Deutschland Österreich und der Schweiz aktiv am Markt. In Holland hat Hantermann sich in diesem Jahr ebenfalls neu positioniert und will diesen Markt nun intensiv ausbauen.

    Über:

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Hantermann – Tischkultur aus Leidenschaft GmbH & Co. KG
    Frau Ingrid van Bergen
    Rotterdamer Straße 9-11
    46446 Emmerich am Rhein
    Deutschland

    fon ..: 02822/699-0
    fax ..: 02822/699-326
    web ..: http://www.hantermann.eu
    email : service@hantermann.eu

    1957 und somit vor rund 6 Jahrzehnten wurde das Unternehmen Hantermann durch Franz Josef Hantermann gegründet und ist bis heute ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Die Zentrale und Produktion des Unternehmens befindet sich an zwei Standorten in Emmerich am Rhein. Auslandsniederlassungen und exklusive Vertriebspartner finden Sie heute in Österreich und der Schweiz.

    Damals wie heute liegt die Kernkompetenz des Unternehmens in der individuellen Gestaltung und Produktion von „gastlicher“ Einwegtischwäsche. Angefangen bei Servietten in verschiedenen Qualitäten, Farben und Größen über Mitteldecken, Tischdecken und Rollenware produzieren wir für die Gastronomie, Hotellerie und Industrie individuelle Produkte, welche sowohl den Markenauftritt als auch die gewünschte Gastlichkeit transportieren.

    Um eine optimale Kundenbetreuung und Beratung zu gewährleisten unterhält die Unternehmensgruppe einen eigenen, festangestellten und flächendeckenden Außendienst.

    Zu unseren Kunden zählen u.a. erfolgreiche Gastronomen & Caterer, inhabergeführte Hotels und Hotelgruppen, Fluglinien, Schifffahrtsgesellschaften, Bäckereien & Konditoreien, Werbeagenturen und Industriebetriebe aus verschiedensten Branchen.

    Pressekontakt:

    Hantermann – Tischkultur aus Leidenschaft GmbH & Co. KG
    Frau Ingrid van Bergen
    Rotterdamer Straße 9-11
    46446 Emmerich am Rhein

    fon ..: 02822/699-427
    web ..: http://www.hantermann.eu
    email : ivbergen@hantermann.eu

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Hantermann bestellt Wolfgang Nitsche zum 2. Geschäftsführer

    veröffentlicht am 18. Dezember 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 18 x angesehen • Artikel-ID: 72294

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: