• Leipfinger-Bader startet mit „LB-Praxistagen“ ins neue Jahr

    BildExpertentipps für Baufachleute: Die „LB-Praxistage“ der Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) richten sich an Bauunternehmer, Bauträger, Planer und alle am Bau Beteiligte. Vom 18. Januar bis 27. Februar können diese ihr Fachwissen rund um moderne Mauerwerks- und Anschlusslösungen für den Rohbau auffrischen. In den letzten Jahren ist das Seminarangebot stetig gewachsen. Mit 14 Veranstaltungen an 12 Orten sind die „LB-Praxistage“ inzwischen eine der bedeutendsten Mauerwerks-Seminarreihen in Süddeutschland. Das Programm ist ab sofort erhältlich unter www.leipfinger-bader.de sowie per Telefon (08762-7330) oder E-Mail (info@leipfinger-bader.de).

    Die LB-Praxistage sind unter süddeutschen Bauprofis mittlerweile eine feste Größe. Im Rahmen der Seminarreihe informieren erfahrene Bauberater der Ziegelwerke Leipfinger-Bader sowie externe Referenten über aktuelle Neuerungen und bewährte Praxislösungen im Mauerwerksbau. Die Veranstaltungen finden an 14 Vor- und Nachmittagsterminen statt – vom 18. Januar bis zum 27. Februar. Teilnehmer haben die Wahl zwischen 12 verschiedenen Orten in Niederbayern, Oberpfalz oder Franken.

    Know-how für erfolgreiche Bauprojekte

    Die Energieeffizienz-Standards im Eigenheimbau waren nie höher als jetzt. Für den Mehrgeschossbau kommen noch erhöhte Anforderungen an den Schallschutz hinzu. Beide Auflagen lassen sich ideal mit massivem Ziegelmauerwerk erfüllen. Den aktuellen Stand der Vorschriften nehmen die Bauberater bei den „LB-Praxistagen“ noch einmal genau unter die Lupe und vermitteln Bauprofis bewährte Praxistipps zur Planung und Umsetzung. Ein Programmpunkt stellen auch die Maßvorgaben und Abmessungen im Rohbau dar. Behandelt werden Vorgaben der Bauordnung sowie Regelwerke zu Treppen, Türen, Fenstern und Umwehrungen. Zu klären gilt auch, welche Maßtoleranzen der Hochbau zulässt.

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Mit dem Industriepartner PCI (Augsburg) haben die Ziegelwerke Leipfinger-Bader zudem einen Spezialisten für Sockelabdichtungen als Referenten eingeladen. In einem exklusiven Vortrag stellen die Schwaben passende Lösungen gemäß der seit Juli 2017 gültigen Abdichtungsnorm vor. Die Anpassung der Norm war aufgrund verbesserter Abdichtungstechniken notwendig geworden. Außerdem beschäftigen sich die LB-Praxistage mit der fachgerechten Planung und Ausführung von Bauteilanschlüssen. Anhand von Detailansichten, Fotografien und Musteraufbauten stellen die Bauberater praxisbewährte Mauerwerks- und Anschlusslösungen für das Rohbaugewerk vor. „Wir möchten unsere Partner dabei unterstützen, ihre Projekte schneller, sicherer und wirtschaftlicher abzuwickeln. Aus diesem Grund vermitteln wir Praxiswissen von Profis für Profis. Unsere Berater gehen dabei gern auf individuelle Fragen der Teilnehmer ein“, erklärt Firmenchef Thomas Bader.

    Weitere Infos zu den „LB-Praxistagen“ sind direkt bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader erhältlich – per Telefon (08762-7330), Fax (08762-733110) oder E-Mail (info@leipfinger-bader.de).

    Über:

    Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG
    Herr Thomas Bader
    Ziegeleistraße 15
    84172 Buch am Erlbach
    Deutschland

    fon ..: 0 87 62 – 73 30
    web ..: http://www.leipfinger-bader.de
    email : info@leipfinger-bader.de

    Über die Ziegelwerke Leipfinger-Bader

    Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader sind das führende Familienunternehmen unter den Mauerziegel-Herstellern in Süddeutschland mit Sitz in Vatersdorf bei Landshut. Geführt wird es in fünfter Generation von Thomas Bader. In der Region steht das Unternehmen für sichere Arbeitsplätze, technische Kompetenz und hohe Qualität. Leipfinger-Bader baut auf diese Tradition – gleichermaßen aber auch auf die konsequente Weiterentwicklung seiner hochwärme- und schalldämmenden Wandbaustoffe.

    Neben dem Stammwerk in Vatersdorf unterhält das Unternehmen weitere Werke in Puttenhausen bei Mainburg und in Schönlind bei Amberg. Mit rund 160 Mitarbeitern zählt Leipfinger-Bader zu den leistungsstärksten Ziegelproduzenten bundesweit und fertigt jährlich Mauerziegel für etwa 6.000 Wohneinheiten. Die Mauerziegel werden aus natürlichen Rohstoffen – Ton, Lehm, Naturgestein und Wasser – hergestellt und sind daher ökologisch unbedenklich. Auch bei der Produktion legen die Ziegelwerke großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Stillgelegte Lehmgruben werden renaturiert und bieten so vielen Tierarten neuen Lebensraum.

    Leipfinger-Bader ist ein Mitgliedsunternehmen der „Unipor-Ziegel-Gruppe“, die im Jahr 1976 gegründet wurde. Unipor ist heute ein bundesweit bekannter Markenname und steht für sichere und innovative Produktentwicklungen des Qualitätsbaustoffes Ziegel.

    Pressekontakt:

    dako pr corporate communications
    Frau Janina Wolter
    Manforter Straße 133
    51373 Leverkusen

    fon ..: 0214-206910
    web ..: http://www.dako-pr.de
    email : j.wolter@dako-pr.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Fit für die Praxis

    veröffentlicht am 20. Dezember 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 9 x angesehen • Artikel-ID: 72345

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: