• Bau-Interessenten können anhand einfacher Parameter feststellen, wie es um die Kunden- und damit Bauherren-Orientierung im von ihm favorisierten Hausbau-Unternehmen tatsächlich bestellt ist.

    BildBewertete Zufriedenheit am Ende wichtigster Indikator
    Die Zufriedenheit übergebener Bauherren, die aus professionell ausgewerteten Bauherren-Bewertungen der gesamten Dienstleistungsstrecke hervorgeht ist der wichtigste Indikator, um einen kompetenten und seriösen Anbieter zu finden der das, was er zu Beginn verspricht, am Ende auch sicher einhält.
    Zeit im Vorfeld gut investieren

    Sie sind gut beraten, wenn Sie als angehende Bauherren von Anfang an effektiv und zielorientiert vorgehen. Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit für eine sehr sorgfältige Auswahl anhand zufriedener Bauherren, die ihre Bewertung schriftlich artikuliert haben. Das erspart Ihnen unnötigen Ärger, Frust oder verhindert ein finanzielles Desaster!

    Bauherren-Bewertungen: Nicht durch Bilder oder Eigenlob zu ersetzen

    Achten sollten Bauinteressenten von Anfang an vor allem auf Referenzen von aktuellen Bauherren. Belegbare Erfahrungen und Aussagen dieser „Alt-Bauherren“ bei Anbietern, die in die engere Wahl einbezogen werden, sind durch keine Aussage vom Anbieter selbst auf seiner gut gestalteten Homepage oder im Beratungsgespräch zu ersetzen. Schon gar nicht durch professionelle Hausfotos!

    Häuser sind Produkte, keine Zufriedenheits-Belege

    Häuser oder Hausfotos haben nichts mit ernst gemeintem Referenz-Management zu tun. Sie schweigen wie Gräber und erzählen weder eine Geschichte noch können sie Details über die Zufriedenheit ihrer Bewohner berichten.

    Repräsentative Bewertungen Maß aller Dinge

    Seriös und hilfreich sind schriftliche Zufriedenheits- und Referenz-Bewertungen von Bauherren. Dies gilt in besonderem Maß, wenn sie einen aktuellen, repräsentativen Bezug und Querschnitt der jüngst übergebenen Bauherren wiederspiegeln.

    Dann reflektieren sie auch die Meinung aller Bauherren. Geben Sie sich also nicht mit Hausabbildungen, einigen Vorzeige-Beispielen und Einzel-Bewertungen zufrieden!

    Aktualität ist wichtig

    Die Aussagekraft von Bauherren-Bewertungen fällt mit steigendem Alter: Bewertungen, die älter als zwei Jahre sind, sollten von Ihnen grundsätzlich ignoriert werden! Ein Bauleiter-Wechsel zwischendurch, und die Welt kann ganz anders aussehen. Gleiches gilt für Referenz-Schreiben oder andere Zufriedenheits-Bekundungs-Belege.

    Bestehen Sie auf persönliche Bauherren-Kontakte

    Lassen Sie sich unbedingt die Erreichbarkeits- bzw. Kontaktdaten aller aktuellen Bauherren aushändigen! Fallen Sie nicht auf Gefälligkeits-Bewertungen oder „gekaufte“ Vorzeige-Bauherren herein! Verlangen Sie eine Liste mit allen aktuell im Bau befindlichen Projekten und deren Bauherren.

    Vergessen Sie nicht diejenigen Bauherren, deren Bauvorhaben noch in der Projektierung, also Bauvorbereitung sind, also noch nicht begonnen wurden! Auch diese haben bereits wichtige Erfahrungen gemacht.

    Mehr erfahren Bauinteressenten hier: http://www.bauherren-portal.com.
    Die Seite für Bauunternehmer finden Sie hier: http://www.bauherrenreport.de.

    Beste Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Hausbau-Partner wünscht Ihnen

    Theo van der Burgt
    BAUHERRENreport GmbH
    (Geschäftsführer)

    Bauherrenbewertungen aus Hausbauerfahrungen, Referenzen und Empfehlungen zu Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen finden Sie demnächst auch in Hildesheim, Braunschweig, Hannover, Laatzen, Peine, Gifhorn, Wolfsburg, Kiel, Lübeck, Hamburg und Bremen.

    Über:

    BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Gereonstraße 12
    40667 Meerbusch
    Deutschland

    fon ..: 021329950453
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

    Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

    Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

    Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

    Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

    Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

    Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Gereonstraße 12
    40667 Meerbusch

    fon ..: 021329950453
    web ..: http://www.bauherren-portal.com
    email : info@ifb-institut.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie Bauinteressenten das Referenz-Potenzial eines Bau-Partners richtig einordnen

    veröffentlicht am 29. Mai 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde auf diesem Blog 38 x angesehen • Artikel-ID: 59318



    artikel, informationen, news, aktuelles, fachartikel, information
    informieren, blog, blogartikel, info, artikelverzeichnis