• Der Handel mit Georgien wird immer wichtiger für deutsche Firmen – insbesondere im Export.

    BildMit MARTIN Internationale Spedition haben Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, Komplett- und Teilladungen nach Georgien befördern zu lassen. Auf Wunsch bietet die Spedition auch Unterstützung bei der Verzollung.
     

    Wöchentliche Teilladungen nach Georgien Eine Handelspartnerschaft mit Georgien ist für viele deutsche und europäische Unternehmen interessant. Alfred Martin, Gründer und Geschäftsführer von MARTIN Internationale Spedition GmbH, beobachtet den Markt schon lange. „Es werden vor allem Maschinenteile, chemische Erzeugnisse, Kfz-Teile und ähnliche Produkte exportiert – häufig in mittlerer Menge“, berichtet der Logistiker. Das Frachtaufkommen ist häufig geringer als eine Lkw-Ladung. Darum hat die Spedition ab sofort Transporte und insbesondere Teilladungen nach Georgien ins Portfolio aufgenommen. Jede Woche verlässt mindestens ein Fahrzeug Deutschland in Richtung Kaukasus. Dadurch lassen sich Waren flexibel exportieren, kleine wie große Ladungen.

    20-25 Tage Transitzeit für Teilladungen nach Georgien
    Ein weiterer Vorteil der Teilladungen nach Georgien ist der schnelle Transit. Durch die hohe Dichte an Abfahrten können Waren wöchentlich versandt werden – die Abfahrten erfolgen meist freitags oder sonnabends. Die Route führt ab Deutschland über die Türkei, von dort aus geht es weiter nach Georgien. Die Waren erreichen ihr Ziel nach etwa 20 bis 25 Tagen. Selbstverständlich erhalten Kunden vorab eine genaue Planung, die sie zusammen mit ihrem Ansprechpartner bei MARTIN Spedition vornehmen. Der zuständige Planer stellt außerdem sicher, dass die Abholung der Waren in Deutschland innerhalb von 48 Stunden erfolgt. Die Spedition fährt jede Adresse in der Bunderepublik an. Gut zu wissen: MARTIN Spedition bietet Kunden eine vertragliche Pünktlichkeitsgarantie. Außerdem sind Sendungen auf dem Transportweg versichert (CMR- und Vollwertversicherungen sind verfügbar). Nähere Informationen dazu erteilen die Speditionsmitarbeiter gerne auf Anfrage. 

    Auf Wunsch Verzollung für Teilladungen nach Georgien
    Ergänzend zum Transport bietet die Spedition Unterstützung bei der Verzollung von Waren in Deutschland und Georgien. Für den Export erstellen die Spezialisten zum Beispiel eine Ausfuhrerklärung, CMR-Frachtbriefe und andere Transitdokumente. „Unsere Kunden dürfen sich hier gerne auf unsere erfahrenen Fachkräfte verlassen“, betont Alfred Martin, der diese Leistungen auch für andere Länder anbietet. Die Unterstützung bei der Verzollung erstreckt sich bis zur Importanmeldung in Georgien. Hierfür bereitet die Spedition MARTIN die Importdeklaration vor. Das heißt, sie erstellt die Dokumente für die Verzollung und stellt die Waren beim Zollamt in Georgien vor. Mitarbeiter mit hervorragenden Kenntnissen der Landessprache unterstützen den Prozess. So bleibt nur noch die Zahlung der Zollabgaben durch die Versender oder den Empfänger. Dieser Service steht für Teilladungen nach Georgien ebenso zur Verfügung wie für andere Varianten.

    Weitere Transportarten nach Georgien verfügbar
    Neben Teilladungen nach Georgien bietet MARTIN Spedition weitere Speditionslösungen an. Zum Angebot für diese Transportrichtung gehören außerdem Komplettladungen sowie Kühl- und Gefahrguttransporte. „Alle Transporte erfolgen bei uns mit dem eigenen Fuhrpark und Subunternehmer. Dafür stehen je nach Bedarf spezialisierte Fahrzeuge zur Verfügung“, führt Alfred Martin hierzu aus. Kunden, die Komplett- oder Teilladungen nach Georgien versenden möchten, können sich ab sofort an die Logistiker von MARTIN Spedition wenden. Die neue Transportrichtung steht ab 2023 zur Verfügung. Weitere Auskünfte zu den Möglichkeiten, insbesondere zur Verzollung und zu Transportarten, beantworten die Spezialisten gern persönlich.
     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MARTIN Internationale Spedition GmbH
    Herr Alfred Martin
    Westhafenstr. 1
    13353 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030921037360
    fax ..: 030921037369
    web ..: https://martin-spedition.de
    email : mail@martin-spedition.de

    Sichere und schnelle Transporte – wir bieten Ihnen folgende Transportdienstleistungen an: Komplettladungen, Expressversand, Teilladungen, Sammelgutverkehr, Gefahrgut, Frigo- und Kühltransporte, Ausstellungs- und Messeguttransporte, Übermaß- und Schwertransporte, Transporte von hochwertigen Gütern.

    – Transporte – als international anerkanntes Logistikunternehmen führen wir für Sie pünktlich und zuverlässig Transporte zwischen Osteuropa, Russland sowie nach Zentralasien durch.

    – Zollabwicklung – wir übernehmen die gesamte Abwicklung der Zollvorgänge, wenn Sie Waren aus der EU exportieren oder aus Osteuropa und Zentralasien importieren möchten.

    – Lager – wir unterhalten Lager in Berlin, Minsk, Taschkent und Almaty. Die Standorte dienen als lizenzierte Zolllager, Zwischenlager, Distributionslager, Kommissionierlager und Umschlagslager.

    Pressekontakt:

    MARTIN Internationale Spedition GmbH
    Herr Alfred Martini
    Westhafenstr. 1
    13353 Berlin

    fon ..: 030921037360
    email : mail@martin-spedition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ab sofort Lkw-Komplett- und Teilladungen nach Georgien mit MARTIN Internationale Spedition.

    veröffentlicht am 4. Januar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 144824

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: