• Vancouver, BC – AmmPower Corp. (CSE: AMMP) (OTCQB: AMMPF) (FSE: 601A) (das „Unternehmen oder „AmmPower) freut sich bekanntzugeben, dass es aktiv nach einer Produktionsanlage in Detroit, Michigan, sucht, im Hinblick auf die weitere Entwicklung und Prüfung seines Ziels, modulare Einheiten, die grünes Ammoniak generieren können, zu produzieren. Das Unternehmen glaubt an einen starken Bedarf für praktische grüne Energiequellen in Form von modularen Einheiten wie diesen, in landwirtschaftlichen Betrieben, Farmen und kleinen Industriebetrieben, in denen vielfach Ammoniak in Dünger- und Futtermitteln verwendet wird. Das Unternehmen erwartet, in naher Zukunft weitere Einzelheiten zur Suche nach einer Produktionsanlage bekanntgeben zu können. Außerdem freut sich das Unternehmen, in Erwartung einer Entwicklungsanlage die Anstellung von Herrn Greg Barranger bekanntzugeben, der dem Unternehmen als General Manager, Plant Facilities Michigan, beitreten wird.

    Gary Benninger, CEO von AmmPower, erläutert: „Wir freuen uns, auf gutem Weg zu einem Verbrauchermarkt für grünes Ammoniak zu sein. Es gibt derzeit eine große Zahl von landwirtschaftlichen Betrieben und Farmen, die von grünem Ammoniak als Kraftstoffquelle und als Quelle zur Produktion grüner Dünger profitieren würden“.

    Für das Board of Directors:

    Gary Benninger
    Chief Executive Officer

    Über AmmPower

    AmmPower ist ein Ressourcenexplorationsunternehmen, das sein Hauptaugenmerk immer mehr auf saubere Energien richtet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vancouver in British Columbia und besitzt das Lithium-Explorationskonzessionsgebiet Whabouchi South in der Region James Bay / Eeyou Istche in Quebec. Außerdem hält das Unternehmen eine Option auf das Goldkonzessionsgebiet Titan im Gebiet Klotz Lake im Nordwesten von Ontario. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen zusammen mit seinem Partner ORF Technologies Inc. mit Sitz in Toronto in Kanada an der Entwicklung einer eigenen Lösung für die Herstellung von grünem Ammoniak und grünem Wasserstoff und erforscht außerdem revolutionäre Katalysatormethoden für die gemeinsame Reaktion von Stickstoff und Wasserstoff, um 100 Prozent sauberes und kosteneffizientes grünes, türkises und blaues Ammoniak zu erzeugen.

    Investor Relations
    604-398-3379
    invest@ammpower.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen, unter anderem in Bezug auf den erwarteten Zeitpunkt der Umfirmierung und der Änderung des Börsenkürzels. Alle Erklärungen, mit Ausnahme von Erklärungen zu historischen Tatsachen, gelten als vorausschauend, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Erklärungen zur Fähigkeit des Unternehmens, eine Entwicklungsanlage zu erwerben, zur Fähigkeit des Unternehmens, modulare Einheiten, die grünes Ammoniak generieren können, zu entwickeln oder zu produzieren, zum derzeitigen oder erwarteten Bedarf für derartige Produkte und zum Bedarf an Lösungen mit grünem Ammoniak im Allgemeinen. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Diese Risiken und Unsicherheiten beinhalten, dass das Unternehmen möglicherweise nicht erfolgreich ist, eine Entwicklungseinrichtung zu erwerben; dass das Unternehmen modulare Einheiten, die grünes Ammoniak generieren können, nicht produzieren kann; dass kein Markt für derartige Produkte besteht; und die in den Veröffentlichungen des Unternehmens in seinem SEDAR-Profil unter www.sedar.com identifizierten und berichteten Risiken. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt oder missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AmmPower Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : flalani@solderamining.com

    Pressekontakt:

    AmmPower Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, British Columbia

    email : flalani@solderamining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    AmmPower Corp. legt den Baustein für künftige potenzielle Produktion modularer grüner Ammoniakeinheiten

    veröffentlicht am 2. Juni 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 125790

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: