• Aurania ernennt Tony Wood zum CFO und schließt Darlehensvertrag über 3 Millionen Dollar mit CEO ab

    Toronto, Ontario, 22. April 2019 – Aurania Resources Ltd. (TSXV: ARU) (OTCQB: AUIAF) (Frankfurt: 20Q) („Aurania“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298881) freut sich, die Ernennung von Herrn Tony Wood zum Chief Financial Officer („CFO“) und den Abschluss eines Darlehensvertrags mit Dr. Keith Barron bekannt zu geben.

    Ernennung des CFO
    Dr. Keith Barron, Chairman und CEO von Aurania, kommentierte: „Tony Wood verfügt über umfangreiche Erfahrung im Rohstoffsektor und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Führung von Mineralexplorationsunternehmen durch die verschiedenen Phasen der Evolution von der Exploration über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Wir schätzen Tonys praktischen Führungsstil und heißen ihn im Managementteam willkommen, das damit beauftragt ist, das zu 100% in Aurania befindliche Projekt Lost Cities – Cutucu zum Wohle unserer Aktionäre, unserer Gastgemeinden und Ecuadors voranzutreiben. Ich danke Donna McLean, unserer scheidenden Finanzvorstandin, für ihr Engagement für dieses Unternehmen und wünsche ihr alles Gute für ihre vielfältigen neuen Aufgaben“.

    Herr Wood hat maßgeblich dazu beigetragen, Performance- und Wertsteigerungen in verschiedenen Rohstoffen, Ländern und Marktbedingungen zu erzielen. Zu den Führungserfahrungen von Herrn Wood gehören die Aufsicht über Finanzen und Betrieb, strategische Planung und Organisationsentwicklung verschiedener börsennotierter Explorations- und Erschließungsunternehmen. In den letzten 20 Jahren hat er fast 1 Milliarde Dollar an Finanzierungen und M&A-Transaktionen in der Bergbauindustrie erfolgreich abgeschlossen.

    Herr Wood berät das Unternehmen seit Januar 2019 in Teilzeit. Herr Wood ist ein Ehrenabsolvent, Management Sciences (Marketing) B.Sc., von der University of Lancaster, Großbritannien, und ein qualifizierter Wirtschaftsprüfer in Großbritannien und Kanada.

    Darlehen
    Die Gesellschaft gibt ferner bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit Dr. Keith Barron, dem Vorstandsvorsitzenden und CEO der Gesellschaft, getroffen hat, die ein Darlehen von bis zu 3.000.000 USD (das „Darlehen“) vorsieht. Das Darlehen ist unbesichert, hat eine Laufzeit von zwei Jahren, wird mit 2% p.a. verzinst und ist nicht in Aurania-Aktien wandelbar. Das Darlehen wird in erster Linie dazu dienen, die Explorationsstrategie des Unternehmens, die sich nach dem kürzlich abgeschlossenen Bezugsangebot ergeben hat, voranzutreiben.

    Aufgrund der Position von Dr. Barron als Vorstandsvorsitzender und CEO der Gesellschaft und seiner erheblichen Beteiligung an der Gesellschaft ist das Darlehen von Dr. Barron eine „Nahestehende Transaktion“ im Sinne des Multilateralen Instruments 61-101 – Schutz von Minderheitsaktionären bei speziellen Transaktionen („MI 61-101“). Die Gesellschaft ist von den Anforderungen befreit, eine formelle Bewertung oder Genehmigung der Minderheitsaktionäre im Zusammenhang mit dem Darlehen gemäß Ziffer 5.5(a) bzw. 5.7(a) von MI 61-101 einzuholen, da der Marktwert des Darlehens 25% der gemäß MI 61-101 berechneten Marktkapitalisierung der Gesellschaft nicht übersteigt. Dr. Barron erklärte einen Konflikt und weigerte sich, in Bezug auf das Darlehen abzustimmen, und die übrigen Direktoren stimmten einstimmig für die Genehmigung des Darlehens. Die Pressemitteilung und der nachfolgende Bericht über wesentliche Änderungen werden weniger als 21 Tage vor Abschluss des Darlehens eingereicht, da die Gesellschaft die Gegenleistung verlangt, die sie im Zusammenhang mit dem Darlehen unmittelbar erhalten wird.

    Über Aurania
    Aurania ist ein junges Mineralexplorationsunternehmen, das sich mit der Identifizierung, Bewertung, dem Erwerb und der Exploration von Mineralgrundstücken befasst, mit Schwerpunkt auf Edelmetallen und Kupfer. Das Flaggschiff, The Lost Cities – Cutucu Project, befindet sich im Jurassic Metallogenic Belt in den östlichen Ausläufern der Anden im Südosten Ecuadors.

    Informationen über Aurania und technische Berichte sind verfügbar unter www.aurania.com und www.sedar.com sowie auf Facebook unter www.facebook.com/auranialtd/, Twitter unter twitter.com/auranialtd und LinkedIn unter www.linkedin.com/company/aurania-resources-ltd-.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

    Carolyn Muir
    Manager – Investor Services
    Aurania Resources Ltd.
    (416) 367-3200
    carolyn.muir@aurania.com

    Dr. Richard Spencer
    Präsident
    Aurania Resources Ltd.
    (416) 367-3200
    richard.spencer@aurania.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten beinhalten, von denen die meisten außerhalb der Kontrolle von Aurania liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne, Ziele oder Vorgaben von Aurania beschreiben, einschließlich der Aussage, dass Aurania oder sein Management eine bestimmte Bedingung oder ein bestimmtes Ergebnis erwartet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Begriffe wie „glaubt“, „erwartet“, „erwartet“, „schätzt“, „kann“, „könnte“, „würde“, „wird“ oder „plant“ gekennzeichnet sein. Da zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen beruhen und sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit inhärenten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Obwohl diese Aussagen auf Informationen beruhen, die Aurania derzeit zur Verfügung stehen, gibt Aurania keine Garantie dafür, dass die tatsächlichen Ergebnisse die Erwartungen des Managements erfüllen werden. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, können dazu führen, dass tatsächliche Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die Ziele, Ziele oder Zukunftspläne von Aurania, Aussagen, Explorationsergebnisse, potenzielle Mineralisierung, das Portfolio des Unternehmens, das Treasury, das Managementteam und das verbesserte Kapitalmarktprofil, die Schätzung von Mineralressourcen, Explorations- und Erschließungspläne, den Zeitpunkt der Betriebsaufnahme und Schätzungen der Marktbedingungen. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Informationen abweichen, sind unter anderem: fehlende Identifizierung von Mineralressourcen, fehlende Umwandlung geschätzter Mineralressourcen in Reserven, die Unfähigkeit, eine Machbarkeitsstudie durchzuführen, die eine Produktionsentscheidung empfiehlt, die vorläufige Natur der metallurgischen Testergebnisse, Verzögerungen bei der Beschaffung oder Nicht-Erteilung erforderlicher behördlicher, behördlicher, ökologischer oder anderer Projektgenehmigungen, politische Risiken, Unfähigkeit, die Verpflichtung zur Aufnahme indigener Völker zu erfüllen, Unsicherheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in Zukunft erforderlichen Finanzierung, Veränderungen an den Aktienmärkten, Inflation, Wechselkursänderungen, Rohstoffpreisschwankungen, Verzögerungen bei der Entwicklung von Projekten, Kapital- und Betriebskosten, die erheblich von den Schätzungen und den anderen Risiken der Mineralexplorations- und -entwicklungsindustrie abweichen, sowie die in den öffentlichen Dokumenten Auraniens auf SEDAR dargelegten Risiken. Obwohl Aurania der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, sollte kein unangemessenes Vertrauen in diese Informationen gesetzt werden, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten, und es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Aurania lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aurania Resources
    Jochen Staiger
    36 Toronto Street, Suite 1050
    M5C 2C5 Toronto
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Aurania Resources
    Jochen Staiger
    36 Toronto Street, Suite 1050
    M5C 2C5 Toronto

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Aurania ernennt Tony Wood zum CFO und schließt Darlehensvertrag über 3 Millionen Dollar mit CEO ab

    veröffentlicht am 23. April 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 99645

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: