• Zweites Konzert des Wolfsburger Jazz-Festivals

    BildWolfsburg, 08.07.2021 – Am Samstag, 10. Juli, setzt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) die beliebte Konzertreihe Jazz & more in der Wolfsburger Innenstadt fort. Von 11 bis 14 Uhr wird die Band Bluespower. für röhrenden Blues unter dem Glasdach sorgen. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

    Nachdem beim erfolgreichen Auftakt mit den Wolfsburger Excelsior Jazzmen am vergangenen Samstag Dixieland und Swing dominierten, präsentieren Bluespower. mit kraftvollem Chicago Blues und Ausflügen in den Rock ’n‘ Roll weitere Facetten der vielfältigen Musikrichtung. Die 1985 von Frontmann Fritz „Cleanhead“ Köster gegründete Band spielte bereits in Portugal, in verschiedenen Stationen in den USA sowie in Mexico im dortigen Hard Rock Cafe Mexico City und ist bei Jazz & more längst ein alter Bekannter. Die Braunschweiger Formation verspricht auch dieses Jahr wieder mitreißende Songs und eine lebhafte Bühnenshow.

    Dass auch das zweite Konzert von Jazz & more ein voller Erfolg wird, davon sind die Geschäftsführer der WMG überzeugt: „Die Wolfsburger Innenstadt mit ihren reichhaltigen Handels- und Dienstleistungsangeboten ist insbesondere an einem Samstag immer einen Besuch wert. Was könnte besser zum Shoppingerlebnis passen als bester kostenfreier Musikgenuss mit Power und Spielfreude“, erklären Jens Hofschröer und Dennis Weilmann.

    „In der Porschestraße zu spielen ist für uns immer etwas Besonderes, weil wir schon seit so vielen Jahren bei Jazz & more vertreten sind. Alle neuen, aber insbesondere die vielen bekannten Gesichter unserer treuen Wolfsburger Fans erblicken wir immer gern“, freut sich Fritz Köster, Bandleader von Bluespower..

    Auf der Bühne ergänzen wird die fünf männlichen Powermusiker die Hannoveranerin Ute Mark. Die professionelle Posaunistin feierte bereits internationale Erfolge. Mit dem Eröffnungsstück „Peter Gunn Theme“ werden die einheitlich in Schwarz gekleideten Musiker am Samstag volle drei Stunden schwungvolle Rhythmen liefern.

    Präsentiert wird das Konzert von der IG Metall Wolfsburg. „Der Chicago Blues ist ein Musikstil, der seine Wurzeln in der schwarzen Arbeiterbevölkerung hatte“, erläutert Flavio Benites, Erster Bevollmächtigter und Geschäftsführer der IG Metall Wolfsburg. „Die IG Metall Wolfsburg steht für Weltoffenheit und Toleranz, immer kraftvoll an der Seite des Arbeitnehmers. Wir unterstützen auch in diesem Jahr sehr gern die eintrittsfreien Konzerte unter dem Glasdach.“

    Der Zutritt zum Konzert ist kostenfrei und nur nach Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests, dem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung zulässig. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Vor Ort müssen sich die Besucher*innen jedoch über die Corona-Warn-App, die Luca-App oder analog über ein Formular zur Veranstaltung anmelden.

    Die traditionsreiche Konzertreihe Jazz & more wird von der WMG organisiert und findet bereits zum 22. Mal in der Wolfsburger Innenstadt statt. Vom 3. Juli bis zum 7. August 2021 geben verschiedene Jazz- und Bluesbands ihr musikalisches Können zum Besten. Ein ergänzendes Catering-Angebot rundet das stimmungsvolle Konzerterlebnis unter freiem Himmel ab.

    Die Konzertreihe Jazz & more im Überblick:
    03. Juli 2021 – Excelsior Jazzmen
    10. Juli 2021 – Bluespower.
    17. Juli 2021 – Frisco Five
    24. Juli 2021 – Brazzo Brazzone
    31. Juli 2021 – Traditional Old Merry Tale Jazzband
    07. August 2021 – Saratoga Seven Jazzband

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
    Frau Lea Kehring
    Porschestraße 2
    38440 Wolfsburg
    Deutschland

    fon ..: +49 53 61.899 94-56
    fax ..: +49 53 61.899 94-19
    web ..: http://www.wmg-wolfsburg.de
    email : presse@wmg-wolfsburg.de

    Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) vereint die vier Bereiche Wirtschaftsförderung, Marketing, Citymanagement und Tourismus mit dem Ziel der proaktiven Stadtentwicklung. Mit einem starken Netzwerk an lokalen und regionalen Partnern arbeitet die WMG unermüdlich daran, die Stadt Wolfsburg aktiv mitzugestalten. Alle Projekte und Aktivitäten der WMG richten sich nach den strategischen Grundpfeilern „Willkommen. Erleben. Investieren.“ aus. Zusammengeführt und in enger Abstimmung miteinander steigert die WMG so die Attraktivität Wolfsburgs ganzheitlich als Wirtschafts-, Wohn- und Reisestandort.

    Pressekontakt:

    WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
    Frau Lea Kehring
    Porschestraße 2
    38440 Wolfsburg

    fon ..: +49 53 61.899 94-56
    email : presse@wmg-wolfsburg.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bluespower. zu Gast bei Jazz & more

    veröffentlicht am 8. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 127394

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: