• VANCOUVER, British Columbia, 11. Juli 2019 — BOUGAINVILLE VENTURES INC. (Bougainville oder das Unternehmen) (CSE: BOG) (8BV-FF:Frankfurt Stock Exchange) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein mobiles Verarbeitungsunternehmen beauftragt hat, aus dem US-Bundesstaat Washington nach Portland (Oregon) zu reisen, um die Hanfernte aus dem vergangenen Jahr zu verarbeiten. Insgesamt wird eine Menge von rund 1.700 Pfund Biomasse verarbeitet, was 5 Tage dauern sollte. Der erwartete Wert der Ernte beträgt 250.000 US-Dollar.

    President Andy Jagpal sagt dazu:
    Dies ist ein großartiger Tag – und Meilenstein – für unser Unternehmen. Wir haben nicht nur unsere Absichtserklärung mit Worm Castings abgeschlossen und die Bepflanzung für eine zweite Ernte für 2019 erfolgreich durchführen können, sondern bemühen uns auch darum, dieses Jahr durch die Verarbeitung der letztjährigen Ernte einen Umsatz zu erzielen. Der geschätzte Wert beträgt voraussichtlich 250.000 US-Dollar und könnte bereits im vierten Quartal 2019 ausgewiesen werden. Dass wir nach nur einem Jahr an der Börse bereits einen Umsatz vorweisen können, ist durchaus ein Erfolg für ein Jungunternehmen. Darüber hinaus werden wir angesichts der Beziehung, die wir mit dem mobilen Verarbeitungsunternehmen aufgebaut haben, auch in der Lage sein, die diesjährige Ernte zu verarbeiten.

    Ein Video von der Hanffarm in Oregon können Sie unter folgendem Link einsehen:
    www.youtube.com/watch?v=_bKmnw55GcE&feature=youtube

    Über das mobile Verarbeitungsunternehmen

    Das Extraktionsunternehmen verfügt über ein Extraktionslabor und einen Extraktor, die mobil sind, um den Cannabissektor zu bedienen. Zu den Dienstleistungen, die durch diese mobilen Plattformen erbracht werden können, gehören: Trocknung von Pflanzenmaterial, Mahlung von Cannabis, lösungsmittelbasierte Extraktion und Filtration, fraktionierte Destillation und Geruchsbeseitigung.

    Über Bougainville Ventures, Inc.

    Bougainville Ventures Inc. setzt sich für ein schnelles Wachstum in der Herstellung, der Verarbeitung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Cannabis und Cannabisprodukten ein. Das Unternehmen stellt derzeit durch den Erwerb von Eigentumsanteilen und die Entwicklung von Gewerbegrundstücken strategische Mittel für den florierenden Cannabisanbausektor bereit. Wir bieten vollständig ausgebaute, schlüsselfertige Einrichtungen mit hochmoderner Anbauinfrastruktur für Cannabisanbau- und -verarbeitungsbetrieben. Das Unternehmen bemüht sich zudem um den Aufbau einer starken Präsenz in der Hanfbranche mit dem Ziel, in Kanada und den Vereinigten Staaten Cannabinoide zu extrahieren. Zusammen mit unserem Vorzeige-Hanfprojekt im US-Bundesstaat Oregon und dem Gewächshaus-Campus im US-Bundesstaat Washington verfügt das Unternehmen über eigens entwickelte Rezepturen für Cannabis-Lebensmittel sowie topische Cannabisprodukte und -tinkturen.

    Für das Board of Directors
    BOUGAINVILLE VENTURES INC.

    Andy Jagpal, President und Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über Andy Jagpal unter info@bougainville.com. Bitte beachten Sie, dass sich unsere gebührenfreie Rufnummer geändert hat; sie lautet nun 1-877-517-7816.

    bougainvilleinc.com/
    twitter.com/bougainvilleinc

    Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Ansichten der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Die Annahmen, die solchen Aussagen zugrunde liegen, wurden zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen zwar als angemessen erachtet, könnten sich jedoch als ungenau erweisen. Demnach sollte man sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ausdrücklich ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus anderen Gründen zu aktualisieren oder überarbeiten.

    Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapieraufsichtsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bougainville Ventures Inc.
    Amandip Jagpal
    440-890 W.Pender St
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : andy@bougainvilleinc.com

    Pressekontakt:

    Bougainville Ventures Inc.
    Amandip Jagpal
    440-890 W.Pender St
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : andy@bougainvilleinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bougainville Ventures beauftragt Verarbeitungsunternehmen mit der Verarbeitung der ersten 1.700 Pfund Hanf

    veröffentlicht am 11. Juli 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 102156

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: