• Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Core One hat beim US-Patentamt eine Patentanmeldung eingereicht

    Vancouver, British Columbia, Kanada – 1. August 2023 / IRW-Press / – Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTCQB: CLABF), (Frankfurt: LD6, WKN: A3CSSU) (das Unternehmen oder Core One) berichtet mit Stolz über einen wichtigen Meilenstein im Rahmen seiner Spitzenforschung und -entwicklung auf dem Gebiet der Psychedelika. Awakened Biosciences Inc. (Awakened), die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Core One, hat beim Patentamt der Vereinigten Staaten (USPTO) eine Patentanmeldung mit dem Originaltitel Isolation and Purification of Psilocybin via Formation of Salts with Strong Organic Acids eingereicht. Bei dieser Patentanmeldung handelt es sich um einen bahnbrechenden Fortschritt im Rahmen der Bemühungen des Unternehmens, eigene Methoden der Isolierung und Reinigung von Psilocybin aus der Biomasse von Pilzen zu entwickeln.

    Über dieses Patent ist Core One in der Lage, im Markt für Pilzkultivierung Fuß zu fassen, in dem bereits eine ganz Reihe von börsennotierten und privaten Psychedelikafirmen aktiv sind. Es ebnet Core One den Weg für die Gründung von Partnerschaften mit operativen Unternehmen der Branche, denen eine hochmoderne Lösung angeboten werden soll, um die aktiven Wirkstoffe (die Wirkstoffe) aus der Biomasse von Pilzen zu extrahieren und damit auch höhere Konzentrationen dieser Wirkstoffe zu erhalten. Dies ist vor allem für Firmen von Bedeutung, die eine exakte Dosierung ihrer Produkte sicherstellen und mögliche Verunreinigungen aus ihren Kulturpilzen entfernen wollen. Diese Technologie bietet den Firmen, die sie nutzen, die Möglichkeit, neue Produkte zu schaffen, die eine weitaus reinere Zusammensetzung haben und den Patienten bzw. Klienten viel mehr Sicherheit beim Konsum garantieren.

    Mit dem Einstieg in das Marktsegment für getrocknete Pilz-Biomasse sichert sich Core One entsprechende Umsatzchancen im Wachstumsmarkt der Psychedelika für medizinische Zwecke und als Genussmittel. Die globale Sichtweise auf Psychedelika hat sich verändert, und die Gesetzgebung in Nordamerika ist ebenfalls im Umbruch und entwickelt sich auffällig ähnlich wie im Zuge der Legalisierung von Cannabis in den letzten zehn Jahren. Mit der Novellierung seines ‚Special Access Program‘ im Januar 2022 hat das kanadische Umweltministerium (Health Canada) den Ärzten die Möglichkeit eröffnet, ansonsten illegale Psychedelika wie Psilocybin und MDMA für Forschungs- und Therapiezwecke anzufordern. In den Vereinigten Staaten war Oregon der erste Bundesstaat, der den persönlichen Konsum von Psilocybin für Personen im Alter von über 21 Jahren legalisierte und dessen Verwendung für medizinische Zwecke in lizenzierten Dienstleistungszentren unter der Aufsicht geschulter Fachleute erlaubte. Core One hat erkannt, dass jene Firmen, die als erste auf die Veränderungen in der Cannabis-Gesetzgebung reagiert haben, auch die größten Gewinne einfahren konnten. Core One setzt daher entsprechende Maßnahmen, um von den gesetzlichen und gesellschaftlichen Veränderungen, die derzeit im Markt für Psychedelika zu beobachten sind, finanziell zu profitieren.

    Mit Psilocybin, dem in den sogenannten Zauberpilzen (Magic Mushrooms) enthaltenen psychoaktiven Wirkstoff, konnten im Rahmen klinischer Studien zur Behandlung verschiedener psychischer Erkrankungen bzw. Suchterkrankungen vielversprechende Ergebnisse erzielt werden. Unter der Leitung von Chief Researcher Dr. Tony Durst hat Awakened Biosciences erfolgreich ein innovatives Verfahren zur Isolierung von Psilocybin aus Psilocybin-Extrakten in der Biomasse von Pilzen entwickelt. Mit dieser neuartigen Methode lässt sich auf kostengünstige Weise eine hochkonzentrierte Psilocybin-Mixtur erzeugen, die sich für den klinischen Einsatz eignet.

    Die Patentanmeldung ist eine entsprechende Ergänzung zu den bereits bestehenden und von Core One Labs entwickelten Methoden zur biosynthetischen und synthetischen Herstellung von Psilocybin. Mit dieser neuen Methode der Isolierung und Reinigung aus pflanzlicher Biomasse natürlichen Ursprungs kann das Unternehmen sein wachsendes Repertoire an patentierten Herstellungsmethoden erweitern. Sie richtet sich an Organisationen wie Pharmaunternehmen, Forschungseinrichtungen und Angehörige der Gesundheitsberufe, die natürliches Psilocybin für klinische Zwecke und Forschungszwecke bevorzugen und gleichzeitig die Sicherheit eines pharmazeutischen Wirkstoffs (API) verlangen. Die Isolierungs- und Reinigungsmethode von Awakened erfüllt diesen Anspruch voll und ganz und ist damit ein wesentlicher Erfolg für das Unternehmen. Im Zuge der weiteren Entwicklung der Branche birgt die Isolierungs- und Reinigungsmethode von Awakened Biosciences das Potenzial, nicht nur medizinischen Fachkräften, sondern auch Personen, die Psilocybin als Genussmittel konsumieren, eine sichere und konsistente Versorgung mit Psilocybin zu gewährleisten.

    Core One setzt die richtigen Maßnahmen, um sich so zu positionieren, dass es alle Segmente des Psychedelikamarktes bedienen kann – von der Bereitstellung von im Labor kultivierten psychedelischen Wirkstoffen für Pharmaunternehmen über die Arzneimittelentwicklung bis hin zur aktuellen Extraktion und Reinigung von getrockneter Biomasse. Aus meiner Sicht sind wir mit diesem bahnbrechenden Patent bestens für eine sofortige Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen gerüstet und in der Lage, die in Zukunft steigende Nachfrage nach Psychedelika zu bedienen, wenn die Gesetzgebung den Markt für Psychedelika als Genussmittel freigibt, erklärt Joel Shacker, der CEO von Core One.

    Über Core One Labs Inc.

    Core One Labs ist ein Life-Sciences-Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das sich auf die Markteinführung von psychedelischen Arzneimitteln durch die Entwicklung und Produktion von psychedelischen Wirkstoffen, die Weiterentwicklung psychedelisch unterstützter Behandlungen und die Integration neuer Technologien für die Verabreichung von Medikamenten konzentriert.

    Das Unternehmen verfolgt einen vielschichtigen Geschäftsansatz und integriert mehrere sich ergänzende Geschäftsbereiche und Einheiten, um sich als Branchenführer im schnell wachsenden und aufstrebenden Markt für Psychedelika zu etablieren.

    Core One hat über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Vocan Biotechnologies Inc. ein proprietäres Psilocybin-Produktionssystem mit veränderten Bakterien entwickelt und zum Patent angemeldet. Das Unternehmen ist außerdem Inhaber von 4 vorläufigen Patenten für die Entwicklung von pharmazeutischen Formulierungen auf psychedelischer Basis, die auf neurologische und psychische Erkrankungen abzielen, unter der zu 100 % unternehmenseigenen Tochtergesellschaft Akome Biotech Ltd. und 3 vorläufige Patente im Rahmen ihrer anderen 100%igen Tochtergesellschaft, Awaken BioSciences Inc., für zusätzliche synthetische Technologien für Psilocybin- und Psilocin-Produktionsmethoden.

    Neben der Entwicklung von Psychedelika und psychedelischen Verbindungen hält Core One eine Beteiligung an vier medizinischen Kliniken, die eine kombinierte Datenbank mit mehr als 275.000 Patienten unterhalten. Über seine Kliniken beabsichtigt das Unternehmen, eine Einführung seines geistigen Eigentums in Bezug auf psychedelische Technologien zu integrieren und an der Weiterentwicklung psychedelischer Behandlungen für psychische Erkrankungen teilzunehmen.

    Core One Labs Inc.

    Joel Shacker
    Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    info@core1labs.com
    1-888-452-6731

    Vorsorglicher Hinweis/Haftungsausschluss:

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen der Unternehmensführung wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Das Unternehmen weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden können, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz des Unternehmens und die Notwendigkeit der Einhaltung strenger behördlicher Vorschriften. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Rahmenbedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen abweichen, welche in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

    Darüber hinaus ist Psilocybin derzeit eine Schedule-III-Droge gemäß dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) und es ist eine Straftat, Substanzen gemäß dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) ohne Rezept oder Genehmigung zu besitzen. Health Canada hat Psilocybin nicht als Medikament für irgendeine Indikation zugelassen. Core One ist weder direkt noch indirekt am illegalen Verkauf, der Produktion oder dem Vertrieb von psychedelischen Substanzen in den Ländern beteiligt, in denen das Unternehmen tätig ist. Core One glaubt zwar, dass psychedelische Substanzen zur Behandlung bestimmter Erkrankungen eingesetzt werden können, befürwortet aber nicht für die Legalisierung psychedelischer Substanzen für den Freizeitgebrauch. Core One handelt nicht mit psychedelischen Substanzen, es sei denn, sie werden im Rahmen von Laborversuchen und klinischen Studien innerhalb genehmigter regulatorischer Rahmen eingesetzt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Core One Labs Inc.
    Michelle Borthwick
    820 – 1130 West Pender Street
    BC V6E 4A4 Vancouver
    Kanada

    email : mborthwick@fiorecorporation.com

    Pressekontakt:

    Core One Labs Inc.
    Michelle Borthwick
    820 – 1130 West Pender Street
    BC V6E 4A4 Vancouver

    email : mborthwick@fiorecorporation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Core One Labs-Tochter Awakened Biosciences berichtet über bahnbrechenden Fortschritt bei der Isolierung und Reinigung von Psilocybin aus Pilz-Biomasse

    veröffentlicht am 2. August 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 18 x angesehen • Artikel-ID: 151070

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: