• Kontrolle und Protest an der Außengrenze Wiens

    Anton Tantner ist Privatdozent für Neuere Geschichte und lehrt an der Universität Wien. Immer wieder hat bereits in der Vergangenheit Vorträge im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Gemeindebezirk, gegeben, zuletzt über die Nummerierung der Hausnummern.
    Homepage mit Veröffentlichungen und „Galerie der Hausnummern“ von Anton Tantner: http://tantner.net

    Dort, wo sich heute die Blechlawine am Gürtel rund um die Innenstadtbezirke wälzt, befand sich fast 200 Jahre lang eine verhasste Grenzanlage, die vom Erdberger Mais bis zur Spittelau reichte: Der Linienwall diente gleichermaßen militärischen Zwecken, der Steuereinhebung und der Seuchenabwehr.

    Für den Besuch im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus gelten aktuell diese Covid-19-Regeln:

    Für den Besuch der Ausstellung:
    2G(*)-Regel für alle ab 12 Jahren mit Einlasskontrolle + Registrierung
    FFP2-Maskenpflicht im Museum

    Für Veranstaltungen gelten folgende Regeln:
    2G(*)-Regel für alle ab 12 Jahren mit Einlasskontrolle + Registrierung
    FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen
    Kontaktdatenerhebung
    FFP2-Maskenpflicht, auch am Sitzplatz
    (*) 2G = GEIMPFT – GENESEN

    Der Eintritt ist frei, eine freie Spende gern gesehen.

    Der Vortrag wird aufgezeichnet und ist etwas später auch auf dem YouTube-Kanal des Bezirksmuseums zu sehen unter: BM 15 – Channel https://www.youtube.com/channel/UCFDfiqRAlAzVxZgVTx2U9qg

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +436642495417
    web ..: https://www.museum15.at
    email : leitung@bm15.at

    Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

    Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

    Seit 2019 betreibt das Museum auch einen eigenen Podcast – „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus“.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +4313535079
    web ..: https://museum15.at
    email : presse@bm15.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der Linienwall

    veröffentlicht am 9. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 133967

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: