• Pfandleiher vermelden regen Zulauf. Denn viele kommen mit dem Geld nicht mehr aus.

    Gemäß einer Umfrage reicht sieben von zehn Deutschen das Geld nicht mehr. Im Jahr 2020 sparten noch 70 Prozent der Bürger hierzulande, doch hohe Energie- und Lebensmittelpreise haben dies geändert. Heute gelingt das Sparen nur noch jedem Zweiten. Laut Pfandleihhäusern mehren sich die Kunden, wobei meist nur ein paar Hundert Euro gebraucht werden, weil gegen Ende des Monats das Geld nicht mehr reicht. Übrigens werden rund 90 Prozent der Pfandgegenstände wieder abgeholt. Für kurze finanzielle Engpässe ist der Gang zum Pfandleiher ein einfaches Mittel. Besser wäre es natürlich dies nicht in Anspruch nehmen zu müssen.

    Gehört man zu den Glücklichen, die kein Pfandhaus aufsuchen müssen und denkt man über Geldanlagen nach, so sprechen für Gold die langfristige Wertbeständigkeit und die Sicherheit. Und Gold entwickelt sich preislich oft entgegengesetzt zu Aktien. So kann Gold für weniger Schwankungen im Portfolio sorgen. Auf längere Zeit betrachtet haben jedoch Aktien durchschnittlich mehr an Wert zugelegt als physisches Gold. Aktien sind einerseits sehr liquide und sie können Wertzuwächse und gute Erträge für Investoren generieren.

    Goldminengesellschaften profitieren besonders von steigenden Goldpreisen. Und der Preis des Edelmetalls ist stetig gestiegen, wenn man beispielsweise auf 2002 blickt, als der Euro kam. Damals kostet die Feinunze Gold gut 308 Euro, heute müssen für eine Unze rund 1.872 Euro bezahlt werden. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 453 Prozent. Bei der Auswahl von gut aufgestellten Goldunternehmen sollte auch ein Blick auf Caledonia Mining oder OceanaGold, zwei Goldproduzenten, fallen.

    OceanaGold – https://www.youtube.com/watch?v=oze6D75ON4U – besitzt Goldprojekte in den USA, auf den Philippinen und in Neuseeland und arbeitet an einer Steigerung der Goldproduktion.

    Caledonia Mining – https://www.youtube.com/watch?v=YTGHeSjJCp8 – verfügt über die Akzeptanz einheimischer Investoren aufgrund deren Beteiligung an der Blanket-Mine und produziert so seit Jahren erfolgreich im sonst nicht so einfachen Simbabwe.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Caledonia Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp/ -) und OceanaGold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/oceanagold-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der Teuerung Paroli bieten – mit Gold

    veröffentlicht am 10. Januar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 144907

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: