• Das World Council hat mal wieder neue Zahlen veröffentlicht. Das ist immer einen Blick wert.

    BildDie Minenproduktion war im dritten Quartal 2019 etwa ein Prozent niedriger als im Vorjahresquartal und lag bei 977,8 Tonnen Gold. Besonders gestiegen ist die Goldproduktion in Mexiko, nämlich um 11 Prozent. Der Anstieg ging vor allem auf das Konto der wieder produzierenden Peñasquito-Mine. In Australien ging die Goldproduktion um rund 7 Prozent nach oben. Insgesamt stieg das Goldangebot im dritten Quartal um vier Prozent, da die Recycling-Quote nach oben gegangen ist.

    Wohin ging nun all das Gold? Vor allem in goldgedeckte ETFs. Diese erreichten ein neues Allzeithoch von 2.855,3 Tonnen Gold im dritten Quartal 2019. Dies war der höchste vierteljährliche Zufluss seit dem ersten Quartal 2016. Treiber waren die Safe-Haven-Mentalität und Werterhaltungsgedanken. Preislich konnte Gold durch die Angst vor weiteren geopolitischen Spannungen, der Niedrigzinspolitik und einem langsameren Wirtschaftswachstum gewinnen.

    Die Zentralbanken erhöhten ihr Goldvorräte im dritten Quartal um 156,2 Tonnen. Türkei, Russland und China waren hier besonders aktiv. Beim Kauf von Goldschmuck hielten sich die Käufer zurück, war doch Gold deutlich teurer geworden. Ebenso haben sich im gleichen Zeitraum die Goldbarren- und -Münzkäufe verringert. Auch hier dürfte sich der höhere Goldpreis ausgewirkt haben sowie die Intension der Anleger Gewinne mitzunehmen.

    Beim Thema langfristig Gewinne erzielen bietet sich ein Investment in Goldaktien wie etwa TerraX Minerals oder Treasury Metals an.

    TerraX Minerals – https://www.youtube.com/watch?v=GmZpC44kBXY – besitzt mit seinem Yellowsknife City-Goldprojekt in den Nordwest Territorien laut einer ersten Mineralressourcenschätzung 735.000 Unzen Gold (geschlussfolgert) im Boden. Wobei bisher die Oberfläche des Projektes „kaum angekratzt wurde“, so Gerald Panneton, Chairman der Gesellschaft.

    Treasury Metals – https://www.youtube.com/watch?v=_QnPMAyKcPo&t=3s – arbeitet mit Hochdruck daran sein Goliath Goldprojekt zu einer der nächsten Goldminen Kanadas machen. Allgemeine Explorationsausgaben sind durch eine gerade durchgeführte Privatplatzierung gesichert.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von TerraX Minerals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/terrax-minerals-inc/ -) und Treasury Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/treasury-metals-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Gold – Angebot und Nachfrage

    veröffentlicht am 7. November 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 105753

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: