• Oft ist der Goldgehalt so gering, dass ein Abbau nicht lohnt. Aber die Methoden des Goldabbaus werden immer besser.

    Lohnenswert ist der Abbau von Gold bereits ab 0,5 Gramm Gold je Tonne Gestein. Mit immer besseren Technologien kann auch in immer tieferen Gesteinsschichten nach dem wertvollen Rohstoff gesucht werden. Für ein Goldunternehmen sind höhere Goldgehalte natürlich ein Grund zur Freude, denn das Projekt wird lukrativer. Im Durchschnitt werden ein bis fünf Gramm Gold je Tonne Gestein aus dem Boden geholt. Grundsätzlich gibt es primäres Gold (aus Bergwerken und Minen) und sekundäres Gold (Nuggets, Waschgold). Um das im Erz sitzende Gold aus dem Gestein zu holen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    Eine Art der Goldgewinnung ist die Cyanidlaugung. Das Gestein wird fein zermahlen, dann kommt eine Natriumcyanid-Lösung hinzu. Diese Säure löst das Gold aus dem Gesteinsstaub, dann wiederum wird das Gold aus der Laugenlösung extrahiert und getrocknet. Es bleibt das Rohgold, das weiter raffiniert wird zu Feingold. Daneben gibt schon seit der Antike noch das Amalganverfahren. Das fein zermahlene Gestein wird mit Quecksilber angereichert. Es entsteht Amalgan, man verdampft das Quecksilber und hat Rohgold.

    Umweltfreundlicher ist die Goldgewinnung durch das ohne giftige Zusätze funktionierende Anodenschlammverfahren oder das Boraxverfahren. Wichtig für Goldunternehmen sind neben dem Goldgehalt die Bergbarfreundlichkeit der Region und eine solide Finanzlage.

    Tudor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=aTXqgT-my70 – besitzt das Hauptprojekt Treaty Creek im Goldenen Dreieck in British Columbia. Ressourcen konnten aktuell erweitert werden, Diamantbohrungen laufen gerade.

    Damit ein Anleger mit einem Aktienwert eine starke Diversifizierung erhält, dafür sorgt ein Investment in das Edelmetall-Lizenzunternehmen Osisko Gold Royalties – https://www.youtube.com/watch?v=_SizoaUxgcc . Mehr als 150 Edelmetallabnahmen und Lizenzgebühren sorgen für eine breite Streuung.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Gold Osisko Gold Royalties (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Gold, begehrt, fast auf der ganzen Welt vorhanden, aber es kommt nur selten vor

    veröffentlicht am 21. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 130121

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: