• Das Webinar von Tatortreiniger und Lifecoach Marcell Engel kam sehr gut an. Der Termin für das Folgeseminar von „Clean up your Life“ steht auch schon fest: 30. Juni 2022 um 20:00 Uhr.

    Bild„Clean up your Life: Was würdest du am letzten Tag deines Lebens nicht tun?“

    Frankfurt/Bad Soden, 23.05.2022. „Ich freue mich sehr, dass mein erstes Live-Webinar so gut angenommen wurde. Und das trotz des guten Wetters“, erklärt Marcell Engel, Tatortreiniger und Lifecoach. Der Titel seines Seminars „Clean up your Life: Was würdest du nicht tun, wenn heute dein letzter Tag wäre?“ traf offenbar einen Nerv, denn der Großteil der angemeldeten Teilnehmer verfolgte die Ausführungen des bekannten Tatortreinigers mit Spannung und erkundigte sich schon nach dem Termin für das nächste Webinar.

    Bewusst hat er diese Fragestellung mit dem Blick auf das Leben vor dem Tod gewählt. Gleich zu Beginn macht Marcell Engel klar, dass das Thema so umfassend ist, dass das Webinar einen kleinen Auszug aus seinem Life Coaching Programm darstellt. Für Interessierte hält er verschiedene Angebote bereit, an weiteren Seminaren und Workshops teilzunehmen und dabei möglicherweise die Perspektive auf ihr eigenes Leben zu verändern. „Ich sehe den Wechsel von Blickwinkeln und Veränderungen als große Chance“, erklärt Marcell Engel.

    Er selbst verfügt über Erfahrungen und Erlebnisse von über 15.000 Einsätzen und hat allzu oft gesehen, dass Menschen ihr Leben nicht so gelebt haben wie vielleicht gehofft und gewünscht. In seinen Live-Videos zeigt er in den Social Media Kanälen regelmäßig Orte, an den denen er im Einsatz ist und die viel über den Menschen aussagen, der dort gelebt hat. Ein solches Video wählt er als Einstieg für das Webinar und erläutert: „Ich habe einsame Tode gesehen. Angehörigen von Verstorbenen haben mir häufig davon erzählt, dass diese im Grunde am Leben vorbeigelebt haben.“ Anschaulich nahm Engel seine Zuhörer anhand von Bildern mit an Tatorte und schildert, warum es für ihn so wertvoll ist, den Spiegel des Todes vorgehalten zu bekommen. „Ich habe die Chance, Lehren für mich daraus zu ziehen und Erkenntnisse zu gewinnen, wie ich zufriedener, glücklicher und auch erfolgreicher werde“, erläutert er. Und gibt beispielsweise auch Tipps dazu. „Wir kennen alle diese Tage, an denen es uns mal nicht so gutgeht“, weiß er aus eigener Erfahrung. Für solche Fälle empfiehlt er beispielsweise einen Ordner im Handy – das kann natürlich auch ein klassischer Ordner aus Karton sein – anzulegen und da schöne Fotos von lieben Menschen mit angenehmen Erinnerungen und glücklichen Momenten abzulegen. „Ich nehme mir dann die Zeit, diese Bilder zwei, es können natürlich auch fünf und mehr, Minuten sein, anzuschauen. Das hilft, um ein positives Tages-Mindset zu erreichen und so den Tag positiv zu erleben“, verrät er.

    Es war sicher der Spannungsbogen, der die Teilnehmer fesselte. „Es dreht sich doch letztlich immer darum „Welche Ziele habe ich?“. So bin ich auch auf die Frage „Was würdest du am letzten Tag deines Lebens nicht tun?“ gekommen“, sagt Coach Engel. Rund 80 Prozent all derer, die er in Seminaren und Gesprächen dazu befragt hat, haben geantwortet „Mich nicht mehr so über andere Menschen aufregen“. Damit treffen sie eines der Themenfelder, das Marcell Engel in den Mittelpunkt seines Seminar- und Workshop Angebots stellt: Kommunikation. „Wir müssen viel mehr miteinander sprechen“, sagt er. Und fügt hinzu: „Kommunikation halte ich für sehr wichtig. Gemeinsam mit Ernährung und Bewegung sind das die drei Bausteine, die das Fundament des Lebens bilden.“

    Rund um diese elementaren Bereiche gibt es viele Aspekte, die er in unterschiedlichen Seminaren, Workshops und weiteren Veranstaltungen beleuchtet und anregende sowie praktikable Tipps gibt. Mit von der Partie wird bisweilen ein VIP-Gast sein. So sprach bei diesem Webinar Norman Pohl, Eventcreator, Speaker und Moderator, über „Selbstzweifel – wie man sie erkennt und in positives umwandelt“.

    Aufgrund der großen Nachfrage geht es mit einem Anschluss-Webinar am Donnerstag, 30. Juni 2022 um 20:00 Uhr weiter. Da nimmt Lifecoach Engel biochemische Prozesse in den Fokus. „Es gibt so genannte Biohacks, die einem mit zum Teil einfachen Mitteln zu mehr Gesundheit und Fitness verhelfen“, so Marcell Engel. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden. „Überraschungen mit Kniffen, die jeder anwenden kann, sind garantiert“, verspricht der Tatortreiniger und Coach abschließend.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marcell Engel
    Herr Marcell Engel
    Friedrich-Uhde-Str. 7
    65812 Bad Soden
    Deutschland

    fon ..: +49 69 995 860 893
    web ..: https://www.marcellengel.com
    email : presse@akutsosclean.de

    Marcell Engel – der Tatortreiniger und Lifecoach

    Marcell Engel ist seit 28 Jahren Tatortreiniger. 28 Jahre Erfahrung und über 15.000 Einsätze haben ihn und sein Leben geprägt. Zahlreiche TV-Sender, Rundfunkstationen, Fotografen und Zeitungsjournalisten begleiten ihn seit Jahren bei Tatortreinigungen und Spezialdesinfektionen und berichten darüber. Das Interesse an seinem Tätigkeitsfeld inspirierte ihn dazu, 2021 sein erstes Buch „Die 7 Prinzipien des Tatortreinigers“ zu veröffentlichen.

    Mit „Clean up your Life“ bietet der Lifecoach verschiedene Webinare, Seminare, Workshops und weitere Veranstaltungen, die sich um die Themenfelder Kommunikation, Bewegung und Ernährung bewegen. „Das sind die drei wichtigen Bausteine für das Fundament des Lebens“ – so Engels Credo.

    Zudem gibt er ein eigenes Magazin heraus: Live or die Mag. Dort berichtet er von seinen Erlebnissen und Erfahrungen zwischen Leben und Tod. Zudem ist er in 2022 live auf der Bühne mit seinem Programm „Der Tod und andere Glücksfälle“ zu sehen. Fans kennen ihn überdies aus den Podcasts „Todesursache“ und den Videos „Tatort Leben“.

    Marcell Engel ist Inhaber und Geschäftsführer des Frankfurter Spezialunternehmen Akut SOS Clean GmbH, dessen Gründung auf das Jahr 1994 zurückgeht. Als Desinfektor und Tatortreiniger verantwortet über Tatortreinigungen hinaus ein breitgefächertes Angebot von über 50 Dienstleistungen.

    Pressekontakt:

    Gesekus.Communication
    Frau Marion Döbber
    Hintergasse 24
    99998 Mühlhausen

    fon ..: +49 69 95860885
    web ..: https://www.marcellengel.com/presse
    email : presse@akutsosclean.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Große Resonanz auf Webinar von Tatortreiniger Marcell Engel

    veröffentlicht am 23. Mai 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 138354

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: