• Havn Life wird HealthTech Connex Inc., einen Marktführer auf dem Gebiet der Neurowissenschaften und Technologie, mit psychedelischen Wirkstoffen für dessen klinische Studien beliefern

    2. Februar 2021, Vancouver, BC – Havn Life Sciences Inc. (CSE: HAVN) (OTC: HAVLF) (FWB: 5NP) (das Unternehmen oder Havn Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychoaktiven Wirkstoffen und der Entwicklung von natürlichen Gesundheitsprodukten widmet, freut sich, eine strategische Partnerschaft mit der Firma HealthTech Connex Inc., einem Marktführer auf dem Gebiet der Neurowissenschaften und Technologie, bekannt zu geben.

    Sobald dem Unternehmen eine Händlerlizenz ausgestellt wurde, wird die Tochtergesellschaft des Unternehmens, Havn Labs, zu einem bevorzugten Lieferpartner von HealthTech Connex und beliefert dessen Zentrum für neurologische Studien mit psychedelischen Wirkstoffen für zukünftige klinische Studien. Darüber hinaus wird HealthTech Connex Havn Lifes Sammlung von natürlich gewonnenen Wirkstoffen bei seinen anderen klinischen Studienpartnern bewerben und als ein bevorzugter Partner von Havn Life bei der Durchführung von dessen klinischen Studien auftreten.

    Als innovatives Unternehmen, das daran arbeitet, die Lücke zwischen der Forschung und den realen Anwendungen in der modernen Gehirnpflege zu schließen, ist HealthTech Connex seit seiner Gründung im Jahr 2013 ein Pionier auf dem Gebiet der Hirnforschung. Die in British Columbia ansässige Organisation verwendet Technologien, betreibt Kliniken und führt klinische Studien durch, um mit neurowissenschaftlichen Innovationen die Behandlung einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen zu optimieren.

    Die Partnerschaft ist ein bedeutender Meilenstein für Havn Life und stellt für das Unternehmen die erste Vereinbarung zur Durchführung von klinischen Studien dar. Über die Verbindung zu HealthTech Connex sind Havn Lifes eigene Forscher zudem in der Lage, auf das umfassende neurowissenschaftliche und technologische Know-how von HealthTech Connex zurückzugreifen. Dr. Ryan C. N. DArcy, President und Chief Scientific Officer von HealthTech Connex, ist ein international anerkannter Führungsexperte auf dem Gebiet der innovativen Neurotechnologie und Neurowissenschaften. Dr. D’Arcy war mit der Leitung großer Gesundheitstechnologiecluster betraut, hat erfolgreich Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Gehirntechnologie auf den Markt gebracht und konnte über seine Führungsrollen im wissenschaftlichen Bereich an renommierten kanadischen Universitäten und im National Research Council of Canada mehr als 85 Millionen Dollar an Finanzmittel für wettbewerbsfähige Forschungsarbeiten und Innovationen aufbringen.

    Im Jahr 2019 hat das kanadische Gesundheitsministerium Health Canada die NeuroCatch-Plattform zugelassen. Es handelt sich dabei um ein Medizinprodukt der Klasse II, das von HealthTech Connex entwickelt wurde und eine rasche, nur 6 Minuten dauernde Untersuchung zur Messung und Bewertung der kognitiven Hirnfunktionen ermöglicht. Forscher nutzen diese Technologie, um einen besseren Einblick in eine Reihe von häufig vorkommenden neurologischen Problemstellungen zu gewinnen: Gehirnerschütterungen und Hirnverletzungen; Demenz und neurologische Erkrankungen; die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und psychische Störungen; sowie die Hirnleistung und die Optimierung menschlicher Funktionen. Nachdem sich Havn Life neben seiner Schwerpunktarbeit mit Kriegsveteranen auch intensiv mit der posttraumatischen Belastungsstörung und der Optimierung der menschlichen Funktionen auseinandersetzt, bringt die Partnerschaft beiden Organisationen einen wesentlichen Nutzen. Havn Life wird HealthTech Connex dabei unterstützen, die Anwendung der NeuroCatch-Technologie auch auf klinische Studien mit Psilocybin auszudehnen.

    Wir sind von dieser strategischen Partnerschaft begeistert, meint Tim Moore, CEO von Havn Life. HealthTech Connex ist ein Marktführer auf dem Gebiet der wissenschaftlichen und technologischen Hirnforschung. Die NeuroCatch-Technologie wird objektive und sensitive Bewertungen der kognitiven Hirnfunktionen möglich machen, die den Forschern ansonsten nicht zugänglich wären. Indem wir unsere psychedelischen Wirkstoffe natürlichen Ursprungs für die klinischen Studien der Firma bereitstellen, lernen wir eine Menge über die Einsatzmöglichkeiten dieser Wirkstoffe in einer Reihe von wichtigen Bereichen der Neurowissenschaften und der psychischen Gesundheit.

    Havn Life nimmt bei der Extraktion von qualitätsgeprüften psychedelischen Wirkstoffen natürlichen Ursprungs eine Vorreiterrolle ein. Das therapeutische Potenzial dieser Wirkstoffe in einer Vielzahl von Anwendungen im Bereich der kognitiven und psychischen Gesundheit fasziniert uns. Es war für uns somit essentiell, einen starken und wissenschaftlich orientierten Lieferpartner wie Havn Life zu finden, so Sonia Brodie, VP Services bei HealthTech Connex.

    Dank der konstanten Versorgung mit qualitätsgeprüften Wirkstoffen von Havn Life wird das Zentrum für neurologische Studien bei HealthTech Connex in der Lage sein, Veränderungen in den kognitiven Hirnfunktionen rasch und objektiv zu bewerten, um auch weiterhin seine Führungsrolle in der klinischen Wissenschaft der Gehirngesundheit und der Optimierung menschlicher Funktionen behaupten zu können.

    Für das Board of Directors
    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über Havn Life Sciences Inc.

    Havn Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, das es als seine Aufgabe sieht, das menschliche Potenzial mit Hilfe von evidenzbasierter Forschung zu erschließen. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens liegt in der standardisierten, qualitätskontrollierten Extraktion von psychoaktiven Wirkstoffen aus Pflanzen und Pilzen sowie in der Entwicklung von natürlichen Gesundheitsprodukten aus nicht regulierten Wirkstoffen. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter havnlife.com oder auf Facebook,Twitter, Instagram und Youtube.

    Ansprechpartner:
    Investor Relations: ir@havnlife.com, 604 687 7130
    Medienkontakt: savi@emergence-creative.com, 647 896-8078

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, einschließlich Aussagen, die Wörter wie „erwartet“, „antizipiert“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“ oder ähnliche Ausdrücke enthalten, sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, wie z.B. Aussagen über den geplanten Abschluss der Akquisition, sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen des Managements wider und beruhen auf bestimmten Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch keine Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen oder dass die Akquisition wie geplant oder überhaupt abgeschlossen wird. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, künftige Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, sofern dies nicht ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Havn Life schließt strategische Partnerschaft mit HealthTech Connex Inc. für klinische Studien

    veröffentlicht am 2. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 120651

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: