• Mit seinem Ratgeber „Ich will leben, lieben und geliebt werden“ hat der Autor und Therapeut Franz Ruppert ein Plädoyer für wahre Lebensfreude und menschliche Verbundenheit in Freiheit geschrieben.

    BildJeder Mensch hat im Leben ein tiefes Bedürfnis nach Liebe und Akzeptanz. Doch in der Realität besteht das Leben häufig aus Herausforderungen. Aus seinem Wissen und seiner langjährigen Erfahrung hat der Autor eine Zauberformel entwickelt, die aus den inneren Verwirrungen und Verstrickungen wieder herausführt. Diese bestehenden Irrwege sind ein Resultat aus der Bindung an Mutter und Vater. Teilweise kann es sich sogar um massive frühkindliche Traumata handeln, die ebenso wie Todes- und Verlassensängste überwunden werden können. Denn die Rückbesinnung auf diese menschlichen Urbedürfnisse wirkt wie ein Reset und hilft, zukünftig im guten inneren Kontakt mit sich zu leben.

    Der Autor Prof. Dr. Franz Ruppert stammt aus Bayern und ist seit 1992 Professor für Psychologie in München. Neben einer Praxis für Psychotherapie betreibt er sein eigenes Institut für Fort- und Weiterbildung. In den vergangenen 30 Jahren entwickelte er schrittweise die Identitätsorientierte Psychotraumatherapie (IoPT). Dieses hocheffektive Therapieverfahren stellte Ruppert bislang in insgesamt zehn Büchern dar, die inzwischen in 13 Sprachen übersetzt wurden.

    „Ich will leben, lieben und geliebt werden“ von Franz Ruppert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33861-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ich will leben, lieben und geliebt werden – Über Selbstliebe und ein neues Menschenbild

    veröffentlicht am 23. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 127994

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: