• Preisanalyse für 59 Haus- und 642 Wohnungsangebote

    BildMilbertshofen im Münchner Norden ist ein Stadtteil, der sowohl durch Industrie- und Gewerbeflächen als auch Mietwohnanlagen und Einfamilienhäuser geprägt ist. Heraus sticht das Gelände des BMW-Stammwerkes an der Dostlerstraße mit seinem Verwaltungsgebäude in Form eines Vierzylinders. Allgemeine Aufwertung erfuhr Milbertshofen durch den Bau neuer Wohnanlagen, die Sanierung von Bestandsbauten sowie Verbesserungen der Infrastruktur. Auch das Olympiagelände, der Austragungsort der Olympischen Spiele 1972, trug seinen Teil dazu bei und ist auch heute ein beliebter Erholungsraum für die Milbertshofener Einwohner und die Münchner überhaupt.

    Immobilienpreise in München Milbertshofen, (Angebotspreise Januar 2022 – Januar 2023):

    Hausverkauf Milbertshofen:
    Im vergangenen Jahr waren 59 Häuser in Milbertshofen zum Verkauf angeboten. Die Baujahre der angebotenen Objekte lagen oft in den 1950ern und 1960ern, auch einige Objekte aus den 80ern oder Neubauobjekte fanden sich in Angeboten. Preisangaben für einzelne Haustypen sind aufgrund der geringen Objektzahlen in den einzelnen Segmenten nicht unbedingt repräsentativ, die folgenden Zahlen können daher nur als ungefähre Anhaltspunkte dienen. Im Bereich Einfamilienhaus Milbertshofen lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis für die angebotenen Objekte bei durchschnittlich 8.400 EUR pro m². Für Objekte bis 250 m² Wohnfläche waren sehr unterschiedliche Objekte von 800.000 bis 2,6 Mio. EUR auf dem Markt. Doppelhaushälften bewegten sich bei Wohnflächen von 100-150 m² meist im Bereich 1,3 bis 1,8 Mio. EUR, Reihenhäuser bei 1,1 bis 1,6 Mio. EUR.

    Wohnungsverkauf Milbertshofen:
    Die Zahl der Verkaufsangebote für Eigentumswohnungen lag im vergangenen Jahr bei 642 Objekten. Das Baujahr der angebotenen Wohnungen verteilte sich relativ homogen im Zeitrahmen 1950 – 2010, rund 15 % waren als Neubauobjekt ausgeschrieben. Der Quadratmeterpreis lag Bestandsobjekte bei durchschnittlich ca. 9.000 EUR, für große Penthäuser bei durchschnittlich 12.500 EUR pro m². Neubauobjekte wiesen im allgemeinen Durchschnitt ca. 13.600 EUR pro m² auf. Im Großen und Ganzen war beim Kauf einer Wohnung z. B. bei 40 m² mit einem Kaufpreis von etwa 380.000 EUR zu rechnen, bei 60 m² mit etwa 610.000 EUR, bei 90 m² mit ca. 880.000 EUR und bei 120 m² mit ca. 1,2 Mio. EUR. Über 120 m² reichten die Preise in der Regel bis max. 2 Mio. EUR, abgesehen von einigen großen Penthäusern, die zwischen 2 und im Höchstfall ca. 4,6 Mio. EUR angeboten waren.

    Grundstücksverkauf Milbertshofen:
    Im Segment Grundstücksverkauf waren im vergangenen Jahr 18 Objekte am Markt. Für Grundstücke zum Bau von Einfamilienhäusern lag der Quadratmeterpreis bei durchschnittlich ca. 2.850 EUR pro m².

    „Milbertshofen bietet zwischenzeitlich eine gute Infrastruktur und liegt auch noch relativ zentral, mit Tuchfühlung zu Schwabing. Durch das Forschungs- und Innovationszentrum kam auch zusätzliches, zahlungskräftiges Publikum hinzu. Je nach Lage schwanken die Immobilienpreise auch innerhalb Milbertshofens sehr stark.“, sagt Rainer Fischer, Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

    Quellen: muenchen.de, Statistik der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Makler. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rainer Fischer Immobilien
    Herr Rainer Fischer
    Nymphenburger Straße 47
    80335 München
    Deutschland

    fon ..: 089-131320
    web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
    email : rainer@immobilienfischer.de

    Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

    Pressekontakt:

    Rainer Fischer Immobilien
    Herr Rainer Fischer
    Nymphenburger Straße 47
    80335 München

    fon ..: 089-131320
    web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
    email : rainer@immobilienfischer.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Immobilienbericht München Milbertshofen 2023

    veröffentlicht am 25. Januar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 145276

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: