• CALGARY, ALBERTA – 6. November 2020 – Saturn Oil & Gas Inc. (Saturn oder das Unternehmen) (TSX-V: SOIL) (FWB: SMK) freut sich, bekannt zu geben, dass Jean-Pierre Colin als Strategieberater Mitglied im Team von John Jeffrey, dem CEO, und im Board of Directors des Unternehmens geworden ist.

    Jean-Pierre Colin (JP Colin) bringt 40 Jahre Erfahrung im Investmentbanking und Corporate-Governance-Expertise als Strategieberater für zahlreiche renommierte, internationale, börsennotierte Rohstoff- und Technologieunternehmen mit. Er war als Berater für einige hochrangige Politiker in der kanadischen Bundesregierung und im Privy Council of Canada (Kanadischer Kronrat) im Rahmen von fünf Akquisitionen der landesweit größten Öl- und Gasunternehmen der 1980er-Jahre durch Petro-Canada tätig. In der Folgezeit fungierte seine Firma als federführende Bank für NCE Oil & Gas, das in den 1990er-Jahren Finanzmittel in Höhe von mehr als $ 500.000.000 beschaffte und später die Grundlage von Sentry Group of Funds (heute CI Investments) wurde.

    JP Colin ist ein Director von dynaCERT Inc. (TSX: DYA), einem börsennotierten, internationalen Cleantech-Unternehmen im Bereich Reduktion von CO²-Emissionen mit dem Ziel, mit seiner führenden eigentumsrechtlich geschützten Technologie den weltweiten Verbrauch von Dieselkraftstoff zu senken; ferner fungiert er als Executive Vice President und Corporate Secretary, Vorsitzender des Compensation Committee und Vorsitzender des Corporate Governance Committee von dynaCERT.

    Vorher war JP Colin Mitglied der Boards vieler erfolgreicher Junior-Rohstoffunternehmen, unter anderem von Pelangio Mines Inc.; Virginia Gold Inc., das sein Projekt Eleonor für mehr als eine Milliarde Dollar an Goldcorp Inc. (heute Newmont Corporation, TSX: NGT) verkauft hat; von Premier Gold Mines Limited (TSX: PG), das Eigentümer mehrerer Minen in den USA ist und sein Projekt Hardrock in Kanada gemeinsam mit seinem Partner Centerra Gold Inc. (TSX: CG) entwickelt; und von Wolfden Resources, das seine Vermögenswerte im Rahmen einer freundlichen Übernahme für $ 500.000.000 an Zinifex verkauft hat. JP Colin war außerdem einer der ursprünglichen Begründer von Detour Gold Mines Inc. (TSX: DGC), einem der größten kanadischen Goldbergbau-Unternehmen.

    JP Colin war 30 Jahre lang als Führungskraft in der internationalen Wertpapierbranche, als Finanzier im Rohstoffbereich und als Experte für Unternehmenszusammenschlüsse (M&A) tätig. In den letzten zehn Jahren leistete er zahlreichen börsennotierten Unternehmen weltweit strategische Beratungsdienste. Durch seine Tätigkeit als hochgeschätzter Investmentbanking-Profi leitete JP Colin die Finanzabteilungen mehrerer erfolgreicher MidCap-Unternehmen, so etwa von JP Colin Securities, Deacon Capital Corporation und Octagon Capital Corporation; als leitender Angestellter betreute er außerdem bei Richardson Greenshields of Canada und Desjardins Securities internationale Kunden im Bereich Unternehmensfinanzierung.

    JP Colin verfügt über einen MBA-Abschluss der Ivey Business School of Western University, einen juristischen Abschluss der University of Ottawa im Bereich Zivilrecht, ein Zertifikat der University of Manitoba im Bereich Rechtsvergleich, ein Collegial-Studies-Diplom der McGill University in den Bereichen Ingenieurwesen und Ökologie und ist Rechtsanwalt mit Zulassung in der kanadischen Provinz Quebec.

    JP Colin nahm wie folgt Stellung: Saturn Oil & Gas stellt eine einzigartige Chance dar, ein Akquisitionsvehikel für Öl und Gas aufzubauen, das anorganische Wachstumschancen und Renditen für seine Aktionäre und sonstigen wichtigen Stakeholder bietet. Angesichts des aktuellen Umfeldes ist es äußerst wichtig, die langfristige Rentabilität des Unternehmens als Lieferant kostengünstiger, umweltfreundlicher Energie sicherzustellen, um die weltweite Nachfrage zu befriedigen. Ich freue mich, dass ich mit einem erfahrenen CEO wie John Jeffrey, seinem talentierten Team und dem Board von Saturn zusammenarbeiten kann, um die Öl- und Gasressourcen des Unternehmens entsprechend den führenden regulatorischen Rahmenbedingungen Kanadas verantwortlich zu erschließen und gleichzeitig neue Cleantech-Initiativen zu ergreifen, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

    JP Colin bringt ein Maß an Corporate-Governance-Expertise und Strategieberatung in unser Unternehmen ein, das für den Erfolg von Saturn von höchster Bedeutung ist, sagte John Jeffrey, der CEO. Sein Know-how und seine Expertise in den Bereichen M&A wie auch Ressourcenfinanzierung in Kanada sowie sein juristischer Hintergrund sind wesentliche Voraussetzungen, die auf unserem weiteren Weg hin zu einem Innovationsführer in der Öl- und Gasbranche eine wichtige Rolle spielen werden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit JP Colin, um den anhaltenden Erfolg von Saturn weiter auszubauen.

    Über Saturn Oil & Gas Inc.

    Saturn Oil & Gas Inc. (TSX.V: SOIL) (FWB: SMK) ist ein börsennotiertes Energieunternehmen und fokussiert auf die Akquisition und Entwicklung von unterbewerteten und risikoarmen Gebieten. Saturn strebt den Aufbau eines starken Portfolios mit Cashflow-Projekten in strategischen Regionen an. Risikoreduziere Gebiete und die kalkulierbare Umsetzung werden es Saturn ermöglichen, ein Wachstum der Vorkommen und Produktion durch anhaltende Einnahmen zu generieren. Saturns Portfolio ist der Schlüssel für Wachstum und bietet langfristige Stabilität für Aktionäre.

    Kontaktadresse für Investoren & Medien:
    Saturn Oil & Gas
    John Jeffrey, MBA – CEO
    Tel: +1 (587) 392-7900
    www.saturnoil.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    In bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung werden Begriffe verwendet wie z.B. prognostizieren, könnten, sollten, erwarten, versuchen, können, beabsichtigen, wahrscheinlich, werden, glauben sowie ähnliche Ausdrücke, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen. Solche Aussagen basieren auf unseren Annahmen, Absichten und Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung, der Ergebnisse und der Ereignisse, die in der Zukunft eintreten werden oder könnten. Es handelt sich hier um zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf bestimmten Annahmen und Analysen basieren, auf die wir uns aufgrund unserer Erfahrung und Wahrnehmung berufen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung zählen unter anderem auch Aussagen zu folgenden Themen: erwarteter Cashflow aus fortlaufenden Geschäftstätigkeiten; zukünftige Investitionsausgaben, einschließlich deren Höhe und Art; Öl- und Erdgaspreise und -nachfrage; Expansion und andere Entwicklungstrends der Öl- und Gasindustrie; Geschäftsstrategie und -ausblick; Expansion und Wachstum unseres Geschäfts und unserer Geschäfte; und Aufrechterhaltung bestehender Kunden-, Lieferanten- und Partnerbeziehungen; Versorgungskanäle; Rechnungslegungsgrundsätze; Kreditrisiken und andere derartige Angelegenheiten. .

    Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen beruhen auf bestimmten Annahmen und Analysen, die wir aufgrund von Erfahrungen, Beobachtungen historischer Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderen Faktoren unter den gegebenen Umständen als angemessen erachten. Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sind schwer vorherzusagen und können die Betriebsführung beeinflussen. Dazu zählen unter anderem: Fremdwährungsschwankungen; Engpässe bei Maschinen und Geräten bzw. Arbeitskräften sowie inflationsbezogene Kosten; die allgemeine Wirtschaftslage; die Branchensituation; Änderungen bei den geltenden Umwelt- und Steuergesetzen bzw. bei anderen Gesetzen und Vorschriften, sowie die Auslegung und Umsetzung solcher Gesetze und Vorschriften; ob Öl- und Erdgasfirmen in der Lage sind, Finanzmittel zu beschaffen; Auswirkung von Witterungsverhältnissen auf Betrieb und Anlagen; betriebliche Risiken; Schwankungen bei den Öl- und Erdgaspreisen; Angebot und Nachfrage bei Öl- und Gasprodukten; Risiken in Zusammenhang mit der Fähigkeit des Unternehmens, einen ausreichenden Cashflow aus der Betriebstätigkeit zu generieren und aktuelle sowie künftige Auflagen zu erfüllen; Wettbewerbsverschärfungen; Schwankungen an den Aktienmärkten; verfügbare bzw. vom Unternehmen angestrebte Chancen; sowie weitere Faktoren, von denen viele nicht in unserem Einflussbereich liegen.

    Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Es kann daher nicht garantiert werden, dass die in den zukunftsgerichteten Informationen erwarteten Ereignisse tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht auf irgendwelche Vorteile für das Unternehmen geschlossen werden. Sofern dies nicht per Gesetz festgeschrieben ist, hat Saturn weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren.

    Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Saturn Oil + Gas Inc.
    John Jeffrey
    Suite 325 — 744 West Hastings Street
    V6C 1A5 Vancouver
    Kanada

    email : jjeffrey@saturnoil.com

    Saturn Oil + Gas Inc. ist ein kanadisches Junior-Energieunternehmen, das eine Reihe von Erdöl- und Kohleprojekten in Saskatchewan und Manitoba erschließt

    Pressekontakt:

    Saturn Oil + Gas Inc.
    John Jeffrey
    Suite 325 — 744 West Hastings Street
    V6C 1A5 Vancouver

    email : jjeffrey@saturnoil.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Jean-Pierre Colin wird Strategieberater von Saturn Oil & Gas Inc.

    veröffentlicht am 6. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 117318

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: