• Vancouver, British Columbia, Kanada – 6. November 2023 / IRW-Press / – Juggernaut Exploration Ltd. (TSX-V: JUGR) (OTCQB: JUGRF) (FWB: 4JE) (das Unternehmen oder Juggernaut) freut sich, eine nicht vermittelte Finanzierung in Höhe von bis zu 2 Millionen Dollar bekannt zu geben. Crescat Capital LLC (Crescat“) hat zugestimmt, 385.000 Einheiten in Kombination mit Dr. Quinton Hennigh zu kaufen, der persönlich 154.000 Einheiten in dieser institutionell unterstützten Finanzierung zeichnet. Dies ist eine Folgeinvestition von Crescat Capital, die zuvor am 12. Mai 2023 gemeldet wurde (Link zur Mitteilung vom 12. Mai 2023). Nach Abschluss dieser Finanzierung wird Crescat Capital einen erheblichen Anteil am Unternehmen besitzen. Juggernaut begrüßt diese zusätzliche strategische Investition von Crescat Capital und die technische Unterstützung von Dr. Quinton Hennigh. Die Projekte von Juggernaut stoßen weiterhin auf starkes Interesse und gewinnen die Unterstützung von führenden Institutionen und Bergbauunternehmen auf der ganzen Welt, was die Qualität seiner drei vollständig genehmigten, zu 100 % kontrollierten und bohrbereiten Projekte Midas, Empire und Bingo bekräftigt. Sie liegen in einem geologischen Terran von Weltklasse im Nordwesten der kanadischen Provinz British Columbia, welches auch das Goldene Dreieck umfasst.

    Dr. Quinton Hennigh fungiert als spezieller technischer Berater des Unternehmens und ist technischer und geologischer Direktor von Crescat. Dr. Hennigh ist ein weltweit anerkannter Explorationsgeologe mit über 30 Jahren Erfahrung, unter anderem bei den großen Goldabbauunternehmen Homestake Mining, Newcrest Mining und Newmont Mining.

    Dr. Hennigh erklärte: Juggernaut hatte 2023 eine sehr erfolgreiche Explorationssaison. Im Laufe der letzten Jahre hat das Explorationsteam des Unternehmens sorgfältig hochqualitative Daten gesammelt, um auf dem edelmetallreichen VMS-Vorzeigeprojekt Midas in der Nähe von Terrace, BC, Bohrziele mit maximaler Erfolgschance zu bestimmen. Diese Arbeit hat sich dieses Jahr bezahlt gemacht, als Juggernaut auf lange Abschnitte mit Stockwerk-Feeder-Mineralisierung getroffen ist, welche erhebliche Sulfide gezeigt haben, einschließlich Chalcopyrit. Dieses Programm hat das Vorhandensein eines beträchtlichen, starken VMS-Systems auf Midas bestätigt. Wir erwarten gespannt die Ergebnisse dieses ermutigenden Bohrprogramms.

    Videos von Juggernaut können hier angesehen werden.

    Die Finanzierung wird aus bis zu 15.400.000 Einheiten (Einheiten) zu einem Preis von jeweils 0,13 $ bestehen, was einen Bruttoerlös von bis zu 2.002.000 $ ausmacht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Warrant zum Kauf einer Stammaktie zu einem Preis von 0,25 $ über einen Zeitraum von sechsunddreißig Monaten mit einer Umwandlungsoption, die nach Ermessen der Unternehmensleitung zu einem Preis von 1,00 $ ausgeübt werden kann, wenn das Unternehmen zehn Mal in Folge mit einem Kurs von 1,00 $ oder mehr gehandelt wird. Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich am oder vor dem 20. November 2023 enden.

    Herr Dan Stuart, Direktor, President und CEO von Juggernaut, meint:

    Wir sind erfreut, unsere andauernde Beziehung zu Crescat Capital als strategischem Investor sowie zu Dr. Hennigh als speziellem technischem Berater und persönlichem Investor zu stärken. Wir freuen uns sehr darauf, weiterhin mit unseren Partnern zu arbeiten, die eine nachweisbare Leistungsbilanz an sowohl finanziellem als auch technischem Talent mitbringen. Dies wird es Juggernaut ermöglichen, langfristig das volle Potenzial seiner Vermögenswerte zu erschließen und so für alle Aktionäre den Wert zu steigern. Dieses Investment und die andauernde strategische Partnerschaft – zusammen mit der fortlaufenden Unterstützung und dem Interesse anderer weltweit anerkannten Institutionen und führenden Bergbauunternehmen – ist eine kräftige Befürwortung, welche deutlich das beträchtliche kurzfristige Entdeckungspotenzial unserer zu 100 % kontrollierten Konzessionsgebiete aufzeigt. Nach der Finanzierung wird Juggernaut eine solide Kapitalstruktur von nur 77.941.760 Aktien aufweisen. Wir befinden uns demnach in einer guten Position, mit unseren Plänen hinsichtlich weiterer Bohrungen auf Midas, Empire und Bingo fortzuschreiten. Wir freuen uns sehr darauf, die Bohrergebnisse zu veröffentlichen, sobald das technische Team sie erhalten, übernommen und ausgewertet hat.

    Das Unternehmen wird möglicherweise Vermittlungsprovisionen in Form von Bargeld auf den Bruttoerlös der Finanzierung sowie Vergütungsoptionen auf verkaufte Einheiten zahlen. Diese nicht vermittelte Privatplatzierung unterliegt der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Jegliche Aktien, die im Rahmen dieses Angebots ausgegeben werden, und jegliche Aktien, die in Folge der Ausübung von Warrants ausgegeben werden, sind an eine Haltedauer von vier Monaten ab dem Abschlussdatum gebunden.

    Über Crescat Capital LLC

    Crescat ist ein globales Makro-Asset-Management-Unternehmen mit Hauptsitz in Denver im US-Bundesstaat Colorado. Die Mission von Crescat ist es, durch den Einsatz von taktischen Investmentthemen auf Basis von firmeneigenen wertorientierten Kapital- und Makromodellen langfristig Vermögen aufzubauen und zu schützen. Das Ziel von Crescat sind branchenführende absolute und risikobereinigte Erträge über vollständige Konjunkturzyklen mit geringer Korrelation zu allgemeinen Benchmarks. Der Investmentprozess des Unternehmens umfasst eine Mischung von Anlageklassen und -strategien, um den Kunden bei ihren spezifischen Bedürfnissen und Zielen zu helfen und schließt Global-Macro-, Long-/Short-, Large-Cap- und Edelmetallfonds ein.

    Crescat wird von seinem Technical Consultant Dr. Quinton Hennigh bei Investitionen in Gold- und Silber-Rohstoffunternehmen beraten. Dr. Hennigh wurde Wirtschaftsgeologe, nachdem er seinen Ph.D.-Abschluss in Geologie/Geochemie an der Colorado School of Mines gemacht hatte. Er hat über 30 Jahre Explorationserfahrung bei großen Goldabbauunternehmen, die Homestake Mining, Newcrest Mining und Newmont Mining einschließen. Außerdem gründete Dr. Hennigh Novo Resources Corp und ist dort als Chairman tätig. Zu seinen bedeutenden Projektmitwirkungen zählen unter anderem die Springpole-Goldlagerstätte von First Mining Gold in Ontario, der Erwerb der Fosterville-Goldmine von Kirkland Lake Gold in Australien, die Rattlesnake-Hills-Goldlagerstätte in Wyoming sowie das Tuvatu-Goldprojekt von Lion One auf Fidschi.

    Die Einnahmen aus dieser Finanzierung sollen für eine Optionszahlung in Bezug auf Bingo mit Fälligkeit 30. Dezember 2023 verwendet werden. Bingo befindet sich neben der Surebet-Entdeckung unseres Schwesterunternehmens Goliath Resources und umfasst dieselben geologischen Einheiten von Weltklasse, einschließlich Hazelton Vulkangestein und verwandter Sedimente und Intrusionen. Weiters sollen die Einnahmen für die Midas- und Empire-Interpretation und als allgemeines Betriebskapital genutzt werden.

    Über Juggernaut Exploration Ltd.

    Juggernaut Exploration Ltd. ist ein Projektentwickler für Edelmetalle im geopolitisch stabilen Kanada und konzentriert sich auf die ergiebigen geologischen Rahmenbedingungen im Nordwesten von British Columbia, die das Goldene Dreieck umfassen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Juggernaut Exploration Ltd.

    Dan Stuart
    President, Direktor und Chief Executive Officer

    604-559-8028

    info@juggernautexploration.com
    www.juggernautexploration.com

    WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Bestimmte Angaben in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen, die zahlreichen Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit von Juggernaut unterliegen, die dazu führen können, dass künftige Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich der Fähigkeit, die geplante Privatplatzierung abzuschließen. Die Leser werden gewarnt, sich nicht auf diese Aussagen zu verlassen. NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER AN U.S. PERSONEN ODER ZUR VERTEILUNG AN US-NACHRICHTENDIENSTE. DIESE PRESSEMITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUM KAUF DER IN IHR BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Juggernaut Exploration Ltd.
    Dan Stuart
    300 – 1055 West Hastings Street
    V6E-2E9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@juggernautexploration.com

    Pressekontakt:

    Juggernaut Exploration Ltd.
    Dan Stuart
    300 – 1055 West Hastings Street
    V6E-2E9 Vancouver, BC

    email : info@juggernautexploration.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Juggernaut meldet strategische Finanzierung mit weiterer Unterstützung von Crescat Capital und technischem Berater Dr. Quinton Hennigh

    veröffentlicht am 6. November 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 52 x angesehen • Artikel-ID: 153817

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: