• Johanna Eifert beschreibt in „krankenhausreif“ auf ehrliche, emotionale und eindrucksvolle Art und Weise ihren Krankenhausalltag.

    BildDas Jahr 2020 war für viele Menschen eine Herausforderung – vor allem für diejenigen, die in Krankenhäusern arbeiten war das Jahr alles andere als einfach. Die Autorin absolvierte genau in diesem Jahr im Lauterbacher Krankenhaus etliche 24-Stunden-Dienste, sehr oft in der Notaufnahme. Sie begann in diesem Jahr damit, Texte in der Ich-Form zu verfassen, um ihre Beobachtungen fest zu halten und zu verarbeiten. Sie gibt darin Erfahrungen, Erlebnisse und Bekanntschaften ihrer ärztlichen Tätigkeit wieder, „ohne sie wahrheitsgetreu abzubilden“. Zunächst schrieb sie diese Texte nur für sich selbst, doch veröffentlichte einige davon privat auf Instagram und gab sie Freuden zum Lesen. Diese sagten ihr, dass sie ihre Texte unbedingt als Buch veröffentlichen sollte. So wurde es zu ihrem „Herzensprojekt“ und erlaubt nun einem breiteren Publikum einen Einblick in den echten Krankenhausalltag. Die Schilderungen sind teils drastisch und werden den Lesern unter die Haut gehen.

    Die einfühlsamen Illustrationen, welche die Leser in dem tagebuchartigen Band „krankenhausreif“ von Johanna Eifert bewundern können, stammen von ihrer drei Jahre jüngeren Schwester Theresa Eifert und passen perfekt zum Inhalt. Obwohl der Autorin das Schreiben bereits seit ihrer Schulzeit viel Spaß bereitete, entschied sie sich nach ihrem Abitur für das Studium der Medizin. Sie arbeitet mittlerweile als Assistenzärztin am Eichhof-Krankenhaus in Lauterbach, wo sie ihre Ausbildung zur Fachärztin und Allgemeinmedizinerin abschließen wird. Danach würde sie gerne als Hausärztin in einer Praxis im Vogelsberg tätig werden.

    „krankenhausreif“ von Johanna Eifert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28415-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    krankenhausreif – Eine Art Tagebuch

    veröffentlicht am 9. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 127458

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: