• Der international aufgestellte Mannheimer Anbieter für kombinierte Connectivity-Lösungen und professionelle AV-Anwendungen Lindy hat eine neue Kabel-Linie namens „Cable Lines“ vorgestellt.

    Diese soll die den komplexen Anforderungen einer Vielzahl von AV- und IT-Anwendungen in jedem Markt-Segment gerecht werden soll. Die neuen Produkte werden in vier Varianten angeboten, die sich jeweils durch individuelle, technische und optische Features je nach Einsatzgebiet unterscheiden: Die Gold Line, die Cromo Line, die Anthra Line und die Black Line. Die Gold Line ist im obersten Preissegment positioniert und eignet sich für anspruchsvolle sowie unternehmenskritischen Industrie- und AV-Anwendungen, die keine Kompromisse hinsichtlich Qualität und Strapazierfähigkeit zulassen. Die Cromo Line sticht durch ihre Ästhetik hervor und eignet sich für Prosumer- sowie für industrielle und gewerbliche AV-Anwendungen, bei denen Performance, aber auch die Ästhetik im Vordergrund stehen. Die Anthra Line ist für professionelle AV-Anwendungen und kommerzielle Zwecke konzipiert. Die Black Line richtet sich schließlich an professionelle Business-Anwendungen, aber auch für den Small-Office/Home-Office Bereich.

    Im Zuge der globalen Expansion haben die Kabel-Experten von Lindy vier wesentliche Handlungsfelder definiert, die den jeweiligen Anforderungen moderner Signalübertragung in einer zunehmend digitalisierten und vernetzten Welt gerecht werden sollen. Dier vier optisch und technisch voneinander unterscheidbaren Cable Lines-Varianten sollen Kunden eine schnellere und sichere Entscheidungsfindung ermöglichen und einen besseren Überblick über Funktion, Qualität und Wirtschaftlichkeit im Zusammenhang mit dem jeweiligen Anwendungszweck geben.

    „Durch das Funktions-orientierte Design der Cable Lines-Varianten erzeugen wir Klarheit und fokussieren auf das Relevante, nämlich Menschen und Kunden dabei zu unterstützen, ihre Aufgaben und Ziele zu realisieren“, erklärt Christian Westenhöfer, Head of Global Marketing & Brand Management bei Lindy.

    „In Cables Lines fließen jahrelange Kompetenz und Erfahrung für Konnektivitäts-Lösungen ein. In ihrem individuellen Design spiegeln sich Funktion und Strategie wider. Dies macht sie einzigartig auf dem Markt“, so Christian Westenhöfer, Head of Global Marketing & Brand Management bei Lindy, weiter.
    Die neuen Cable Lines decken die Anschlusstypen DisplayPort, HDMI, DVI, USB 3.0/3.1 und USB 2.0 ab. Je nach Anschluss sind verschiedene Kabel-Längen verfügbar, die von 15 Zentimetern bis zu 25 Metern reichen.

    Durch die Verwendung der neuesten Lindy-Kabel-Technologien wird eine schnelle Signalübertragung gewährleistet. Beispielsweise unterstützen Display Port 1.4-Kabel der Gold Line UHD-Auflösungen bis zu 8K 7680 x 4320 bei 60 Bildern pro Sekunde (4: 2: 2 8 Bit) sowie 4K 4096 x 2160 bei 160 Bildern pro Sekunde (4: 4: 4 8 Bit). Die maximale Datentransfer-Rate der USB 3.1-Kabel innerhalb der Anthra- und Black-Line liegt bei maximal 10 Gigabyte pro Sekunde.

    Lindys neue Cable Lines: Strapazierfähig und zuverlässig bei hoher Signalleistung

    Um eine erhöhte Lebensdauer zu gewährleisten und die Produkte sowohl strapazierfähiger als auch leistungsfähiger zu machen, wurden alle Cable Lines mit der maximalen Ausstattung für den jeweiligen Anwendungszweck ausgestattet, wie zum Beispiel:
    o Neu entwickelte Stecker: Vollständig geschlossener, geschützter PVC- oder Metallstecker für unübertroffene und maximale Lebensdauer
    o Verstärkte Kabelzugentlastung: Eine Dual-Soft-PVC-Kombination ermöglicht eine erhöhte Lebensdauer mit einer hochbelastbaren internen Zugentlastung
    o Verbesserte Abschirmung: Hochdichte Zwei- oder Dreifachschicht-Abschirmung umgeben von einem widerstandsfähigen PVC-Schutzmantel. Maximaler Schutz gegen elektro-magnetische Störungen
    o Maximale Signalstärke: Hochreine Kupferleiter, von zwei Seiten abgeschirmt mit Mylar-Folie und einem dichten Kupfergeflecht
    o Hohe Biegsamkeit: Cable Lines-Produkte halten bis zu 5 Mal länger als herkömmliche Kabel.
    o Lange Garantiezeiten: 10 Jahre Garantie auf alle Kabel-Linien; die Gold Line bekommt sogar eine 25 Jahres-Garantie.

    Gold Line – No Compromise

    Die Kabel der Gold Line wurden für den Einsatz in anspruchsvollsten Umgebungen entworfen und getestet. Hierzu gehören unternehmenskritische Anwendungen, wie sie zum Beispiel in Militär- und Regierungseinrichtungen zu finden sind, die eine hoch performante Signaldistribution erfordern und auf eine stabile und zuverlässige Kabelinfrastruktur angewiesen sind. Die vergoldeten, rundum abgeschirmten und voll vergossenen Vollmetallstecker sorgen für eine bestmögliche Leitfähigkeit. Zugleich sind sie widerstandsfähig, sorgen für eine erhöhte Stabilität der Steckverbindungen und beeindrucken mit markantem, progressivem Design.

    Gold Line-Kabel sind mit OFC 24AWG-Hochleistungs-Leitern ausgestattet, was eine zuverlässige Signalübertragung mit hoher Bandbreite – selbst über große Distanzen hinweg – ermöglicht.

    Cromo Line – Performance & Design

    Die Kabel der Cromo Line verbinden durchdachtes Design mit technischer Perfektion. Sie eignen sich perfekt für den Einsatz in Prosumer-, Design- und kommerziellen AV-Umgebungen, die sowohl höchste Leistungsfähigkeit als auch ein ansprechendes Design erfordern. Kabel der Cromo Line zeichnen sich durch einzigartige, verchromte Steckverbindungen aus. Vergoldete Kontakte und 24K-Steckverbindder garantieren eine optimale Signalintegrität und Zuverlässigkeit. Crome Line-Kabel sind dreifach abgeschirmt, korrosionsbeständig und mit bis zu 24AWG-Hochleistungsleitern aus verzinntem Kupfer ausgestattet.

    Anthra Line – Professional Choice

    Die Kabel der Anthra Line ist die Premium-Konnektivitäts-Lösung für Installationen im professionellen AV- und IT-Bereich. Hochwertige, vergoldete Kontakte garantieren eine zuverlässige Übertragung von Inhalten und Daten – selbst in anspruchsvollen, industriellen Umgebungen mit widrigsten Bedingungen.
    Anthra Line-Produkte zeichnen sich durch ein dreifach abgeschirmtes, korrosionsbeständiges Kabel mit verzinnten bis zu 24AWG-Kupferleitern aus.

    Black Line – Universal Connections

    Die Kabel der Black Line von Lindy stehen für Kabellösungen mit uneingeschränkter Funktionalität im Einsteiger-Segment und eignen sich für professionelle Business-Anwendungen, aber auch für den Small-Office/Home-Office-Bereich. Die Kabel sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, sind robust und bestechen durch ihre funktionale Verarbeitung. Somit sind Black Line-Kabel Best-in-Class-Kabellösungen für Peripherie-Geräte und Zubehör in modernsten Anwendungen und Umgebungen.

    Kabel der Black Line sind dreifach abgeschirmt, korrosionsbeständig und besitzen einen 24AWG-Kupferleiter. Nickel-Steckverbinder und vergoldete 24K-Kontakte sorgen für eine optimale Signalintegrität und Zuverlässigkeit.

    Weitere detaillierte Informationen finden Sie unter www.LindyCables.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LINDY-Elektronik GmbH
    Herr Christian Westenhöfer
    Markircher Str. 20
    68229 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: +49 621-47005-0
    web ..: http://www.lindy.de
    email : info@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 80077-0
    web ..: http://www.prolog-pr.com
    email : lindy@prolog-pr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , ,


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Linear Thinking: Lindy führt vier neue Kabel-Linien ein

    veröffentlicht am 29. Mai 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 19 x angesehen • Artikel-ID: 89643

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: