• Manganese X erwirbt sämtliche Anteile am Mangankonzessionsgebiet Battery Hill Houlton Woodstock in New Brunswick

    Montreal, Quebec: Manganese X Energy Corp., 4. Dezember 2018 – Manganese X Energy Corp. (TSX-V:MN) (FWB:9SC2) (TRADEGATE:9SC2) (OTC Pink: SNCGF) (das Unternehmen oder Manganese X) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sämtliche Anteile (100 %) an seinem Vorzeige-Mangankonzessionsgebiet Battery Hill Houlton Woodstock in einem der weltweit führenden Bergbaurechtsgebiete, New Brunswick, erworben hat, indem es Barzahlungen in Höhe von 200.000 Dollar geleistet, 4,0 Millionen Stammaktien begeben und im Laufe eines zweijährigen Zeitraums 1,0 Millionen Dollar in die Exploration investiert hat. Das Konzessionsgebiet ist Gegenstand einer Gebührenbeteiligung (Gross Metal Royalty) von 3 % an der Produktion zugunsten von Globex Mining Enterprises Inc.

    Das Konzessionsgebiet Battery Hill beinhaltet die historischen Mangan-Eisenerz-Zonen Moody Hill, Sharp Farm, Iron Ore Hill und Maple Hill im zentralen Teil von New Brunswick. Das Konzessionsgebiet befindet sich in strategisch günstiger Lage, 12 Kilometer von der Grenze mit dem US-Bundesstaat Maine entfernt und in der Nähe von bestehenden Stromübertragungsleitungen, Eisenbahnlinien und Straßenwegen, die geeignete Transportmöglichkeiten zu den wichtigsten Schifffahrtsrouten auf dem Atlantik und dem Sankt-Lorenz-Seeweg bieten.

    Die Bemühungen des Unternehmens konzentrieren sich derzeit auf die metallurgischen Aspekte der Mineralisierung bei Battery Hill, unter anderem im Rahmen eines Forschungsprojekts in Zusammenarbeit mit dem National Research Council of Canada (die Partner teilen sich die Kosten) mit dem Titel The potential of ore upgrading and purification techniques to produce battery-grade material (high purity: 99.999 per cent) (in etwa: Das Potenzial von Erzaufbereitungs- und Reinigungstechniken zur Herstellung von Material in Batteriequalität (hoher Reinheitsgrad von 99,999 Prozent). Das Ziel des Projekts besteht darin, zu ermitteln, inwieweit das Erz aus dem Projekt Battery Hill aufgewertet werden kann. Außerdem soll das Potenzial zur Herstellung eines Manganprodukts mit hohem Reinheitsgrad, das sich für die Batterie-Branche eignet, erforscht werden.

    Am 27. Februar 2018 veröffentlichte Manganese X eine technische Studie, die von Mercator Geological Services angefertigt wurde. Im Rahmen der Studie wurden die Ergebnisse der Bestätigungsbohrprogramme, die aus 25 Bohrlöchern über insgesamt 5.188 Metern bestanden und zwischen November 2016 und Juni 2017 durchgeführt wurden, untersucht. Mit diesen Bohrlöchern wurde der mögliche Umfang der im Explorationsziel entdeckten Mineralisierung bewertet. Außerdem wurden 6 Zielgebiete für weitere Bohrungen ermittelt. Das Explorationsziel (im Sinne der kanadischen Vorschrift NI 43-101) im Projekt Battery Hill umfasst 14 bis 31 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 8 bis 10 % Mn bzw. 12 bis 14 % Fe. Die potenzielle Menge und der Erzgehalt eines Explorationsziels haben gemäß NI 43-101 konzeptionellen Charakter. Die bisher durchgeführten Explorationsarbeiten reichen deshalb für die Bestimmung einer Mineralressource nicht aus. Es ist weiters ungewiss, ob das Zielgebiet im Rahmen der zukünftigen Exploration als Mineralressource definiert werden kann.

    Übersicht über das Projekt Battery Hill / wichtige Eckdaten

    – Das Konzessionsgebiet besteht aus 55 Schürfrechten mit einer Grundfläche von insgesamt 1.228 Hektar und befindet sich in der Nähe wichtiger Infrastruktureinrichtungen (Straßen, Strom und Eisenbahn);
    – Das Unternehmen exploriert das Konzessionsgebiet, um sein Potenzial für eine zukünftige Erschließung der in erster Linie höhergradigen Gebiete anhand kostengünstiger Tagebaumethoden zu bewerten;
    – Die Bestätigungsbohrprogramme mit 25 Löchern über insgesamt 5.188 Meter sind abgeschlossen;
    – Den Ergebnissen zufolge enthält die Zone Moody Hill höhere Gehalte – wie etwa 13,45 % Mn auf 23,6 Meter (SF17-16) ab einer Bohrlochtiefe von 32,4 Metern – sowie beachtliche Mengen roter/gemischter Mineralisierung, die hinsichtlich der metallurgischen Gewinnung von Mangan bevorzugt wird;
    – Der potenzielle Tonnagen- und Erzgehaltbereich für das Explorationsziel beläuft sich auf 14 bis 31 Millionen Tonnen mit 8 bis 10 % Mn;
    – Die Mineralisierung bleibt zur Erweiterung offen, nachdem 6 Zielgebiete für weitere Bohrungen identifiziert wurden;
    – Die metallurgischen Untersuchungen sind im Gange.

    Qualifizierter Sachverständiger und Qualitätssicherung/-kontrolle

    Roger Dahn, B.Sc., P.Geo (New Brunswick), Vice President of Exploration von Manganese X Energy, ist für diese Pressemeldung als qualifizierter Sachverständiger des Unternehmens im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 zuständig und hat den Inhalt auf seine Genauigkeit geprüft.

    Über Manganese X Energy

    Manganese X Energy hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manganprojekte mit großem Potenzial in Nordamerika zu erwerben und auszubauen. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionenbatteriebranche und andere alternative Energiesektoren sowie die Stahlindustrie mit hochwertigen Materialien zu versorgen. Außerdem ist unser Unternehmen bemüht, neue Methoden, die aus umweltfreundlichen grünen bzw. emissionsfreien Verfahren entwickelt werden, einzusetzen und Mangan zu geringeren, wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.manganesexenergycorp.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Martin Kepman
    CEO & Director
    martin@kepman.com
    1-514-802-1814

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire
    Kanada

    email : martin@kepman.com

    Pressekontakt:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire

    email : martin@kepman.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Manganese X erwirbt sämtliche Anteile am Mangankonzessionsgebiet Battery Hill Houlton Woodstock in New Brunswick

    veröffentlicht am 4. Dezember 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 95220

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: