• Neuer Hochleistungs-Dämmziegel von Unipor

    BildMit einem neuen Hochleistungs-Dämmziegel präsentiert sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der Weltleitmesse BAU in München: Der Mauerziegel trägt den Namen „Unipor W065 Coriso“ und wurde eigens für den Bau energieeffizienter Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser entwickelt. Aufgrund seines niedrigen Wärmeleitwertes von 0,065 W/(mK) lassen sich mit ihm monolithische Außenwände errichten, die einen U-Wert von bis zu 0,15 W/(m2K) erreichen – und das ohne Zusatzdämmung der Außenwände (WDVS). Gleichzeitig weist der massive Ziegel auch gute Werte in den Bereichen Statik, Brand- und Schallschutz auf. So erreicht er bereits in einer Wandstärke von 36,5 Zentimetern ein Schalldämmmaß RW,Bau,ref von 51,8 Dezibel. Möglich machen es die bewährte, rein mineralische Dämmstoff-Füllung sowie eine neu entwickelte Stegkonstruktion im Ziegel-Inneren. „Der Unipor W065 Coriso ist eine besondere technische Entwicklung mit außergewöhnlich hoher Dämmleistung“, betont Unipor-Geschäftsführer Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber (München). Hauswände aus diesem Baustoff bieten beste Voraussetzungen zum Erreichen der KfW-Förderstandards für Wohngebäude. Zur Bausaison 2019 kommt der Unipor W065 Coriso zunächst in den gängigsten Wandstärken von 36,5 und 42,5 Zentimetern auf den Markt. Die bauaufsichtliche Zulassung (DIBt., Nr. Z-17.1-1171) sowie weitere Informationen zum neuen Unipor-Mauerziegel erhalten Fachleute und Bauherren direkt auf der BAU 2019 in München – am Messestand 320 in Halle A3.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    UNIPOR Ziegel Gruppe
    Herr Dr. Thomas Fehlhaber
    Landsberger Str. 392
    81241 München
    Deutschland

    fon ..: 089-7498670
    web ..: http://www.unipor.de
    email : marketing@unipor.de

    Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 8 mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der über einen bundesweiten Marktanteil von rund 25 Prozent verfügt. Produkte der Marke „UNIPOR“ gibt es für den gesamten Hochbau – von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im mehrgeschossigen Mietwohnungsbau eingesetzt. Das Produktprogramm, ergänzt durch eine umfassende Bauberatung, wird als „UNIPOR Ziegelsystem“ angeboten.

    Pressekontakt:

    dako pr corporate communications
    Frau Johanna Büker
    Manforter Straße 133
    51373 Leverkusen

    fon ..: 02 14-20 69 10
    web ..: http://www.dako-pr.de
    email : j.bueker@dako-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neuer Dämmziegel zur BAU 2019

    veröffentlicht am 5. Dezember 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 95279

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: