• Vorläufige wirtschaftliche Bewertung in Vorbereitung und in der Endphase

    Vancouver, British Columbia – 21. September 2021 – Noram Lithium Corp. (Noram oder das Unternehmen) (TSX-Venture: NRM / Frankfurt: N7R / OTCQB: NRVTF) hat im Anschluss an das Bohrprogramm der Phase V auf dem Lithium-Tonstein-Konzessionsgebiet Zeus eine neue Ressourcenschätzung gemeldet. Das Konzessionsgebiet befindet sich nur 2 km entfernt von der Lithium-Mine Silver Peak von Albemarle im Clayton Valley, Nevada. Bei einem Cutoff-Gehalt von 400 ppm Lithium verfügt die Lagerstätte Zeus nun über 363 Millionen Tonnen mit 923 ppm Lithium als nachgewiesene und angedeutete Ressourcen und 827 Millionen Tonnen Lithium mit 884 ppm Lithium als vermutete Ressourcen. Das ist eine erhebliche Steigerung des Ressourcenumfangs.

    Die heutige Meldung ist das bedeutendste Ereignis im gesamten Unternehmenszyklus, erklärte der Chief Executive Officer von Noram Lithium, Sandy MacDougall. Diese neue Ressourcenschätzung zeigt die Größenordnung der uns bekannten Ressource und weist einen Cutoff-Wert von 400 ppm auf, was den Werten vergleichbarer Lithium-Unternehmen entspricht, die anhand dieser Metrik hoch bewertet werden. Herr MacDougall fügte hinzu: Nachdem der aktuelle Lithiumkarbonatpreis diesen Monat mehr als US$24.000 pro Tonne beträgt und die Nachfrage auf den wachsenden globalen Märkten nach Elektrofahrzeugen und Batterien weiter steigt, ist Noram aus nordamerikanischer Sicht gut positioniert, um von seinen geologischen und geografischen Vorteilen zu profitieren. Wir freuen uns darauf, unsere PEA [Preliminary Economic Assessment = Vorläufige wirtschaftliche Bewertung] in den kommenden Wochen zu veröffentlichen.

    Highlights

    – Große Steigerung des Ressourcenumfangs.
    – 70%ige Steigerung der nachgewiesenen + angedeuteten Ressourcen. Im Februar 2020 meldete Noram eine angedeutete Ressource von 213 Millionen Tonnen mit 976 ppm Li (LCÄ = 1,1 Millionen Tonnen) bei einem Cutoff-Gehalt von 300 ppm. Die aktualisierten nachgewiesenen und angedeuteten Ressourcen von 2021 umfassen 363 Millionen Tonnen mit 923 ppm Li bei einem Cutoff-Gehalt von 400 ppm (LCÄ = 1,78 Millionen Tonnen). Dies entspricht einem Anstieg der Tonnage der nachgewiesenen und angedeuteten Ressourcen von 70 % und einem Anstieg des LCÄ-Gehalts von 60 % bei einem höheren Cutoff-Gehalt als 2020. Ein Teil der Ressource wurde überdies von der angedeuteten in die nachgewiesene Kategorie hochgestuft.
    – 369%ige Steigerung der vermuteten Ressourcen. Die Ressourcenschätzung 2020 umfasste eine vermutete Ressource von 194 Millionen Tonnen mit 807 ppm (LCÄ = 0,83 Millionen Tonnen) bei einem Cutoff-Gehalt von 300 ppm. Die vermutete Ressource 2021 enthält 827 Millionen Tonnen mit 884 ppm Li (LCÄ = 3,89 Millionen Tonnen) bei einem Cutoff-Gehalt von 400 ppm. Dies entspricht einem Anstieg der Tonnage der vermuteten Ressource von 326 % bzw. einem Anstieg des LCÄ-Gehalts um 369 %, ebenfalls unter Verwendung eines höheren Cutoff-Gehalts als zuvor.

    – Oberflächennah = niedriges Abraumverhältnis. Der Großteil der Lagerstätte befindet sich an oder nahe der Oberfläche, was die Abbaukosten erheblich reduziert. Vorläufige Extraktionsanalysen unter Verwendung von Rockworks 2021 deuten darauf hin, dass das Abraumverhältnis für die Ressource mit einem Cutoff-Gehalt von 400 ppm weniger als 0,2:1 betragen würde. Das Abraumverhältnis ist ähnlich wie bei dem benachbarten Clayton Valley-Projekt von Cypress Development Corp., das als Teil desselben Mineralvorkommens wie das von Noram gilt. Cypress hat branchenweit niedrige Abbaukosten von US$3.387 pro Tonne LCÄ prognostiziert, was dem Unternehmen bei einem Abzinsungssatz von 8 % und einem LCÄ-Preis von US$9.500 pro Tonne einen Kapitalwert von US$1,03 Mrd. beschert.

    – In der Tiefe offen. Es besteht das Potenzial, die Größe der Lagerstätte durch weitere Tiefenbohrungen zu erhöhen, da 55 der insgesamt 70 Bohrlöcher, die für das Lagerstättenmodell verwendet wurden, in einer Mineralisierung endeten, die über dem Cutoff-Gehalt von 400 ppm Li lag.

    – Umweltbelastung. Vorläufige Tests zur Gewinnung von Lithium aus dem abgebauten Material haben gezeigt, dass das Material relativ kostengünstig zu verarbeiten sein wird. Die vorgesehene Art der Verarbeitung wird eine wesentlich geringere Umweltbelastung mit sich bringen als Lithium-Sole-Betriebe, bei denen derzeit große Verdunstungsteiche verwendet werden, sodass der von Noram geplante Betrieb umweltfreundlicher ist.

    – Vorläufige wirtschaftliche Bewertung. Die in der aktualisierten Ressourcenschätzung enthaltenen Ergebnisse haben es dem Unternehmen ermöglicht, eine PEA durchzuführen. Die PEA befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium und wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61565/NRMResourceUpdateSept172021(RM2)_dePRcom1.001.jpeg

    Abbildung 1 – Gitterprofil mit Blick nach Nordosten. Die Farben stellen die Li-Gehalte dar, wie links angegeben.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61565/NRMResourceUpdateSept172021(RM2)_dePRcom1.002.png

    Tabelle 1. Ressourcenschätzung der Lithiumlagerstätte Zeus, 2021-09
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61565/NRMResourceUpdateSept172021(RM2)_dePRcom1.003.png

    Tabelle 2. Projekt Zeus. Steigerung der Ressource nach dem Phase-V-Bohrprogramm
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61565/NRMResourceUpdateSept172021(RM2)_dePRcom1.004.png

    Tabelle 3. Wichtigste Ergebnisse der Bohrungen in Phase V
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61565/NRMResourceUpdateSept172021(RM2)_dePRcom1.005.jpeg

    Abbildung 2. Die 5 Phasen der Bohrungen, farblich gekennzeichnet nach Phasen.

    Die fachlichen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Brad Peek., M.Sc., CPG, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 für Norams Lithiumprojekt Clayton Valley geprüft und genehmigt.

    Über Noram Lithium Inc.
    Noram Lithium Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Das primäre Projekt des Unternehmens ist das Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley, Nevada. Das Projekt Zeus weist eine aktuelle Ressourcenschätzung mit einem Cutoff-Gehalt von 400 ppm Lithium auf. Die Lagerstätte Zeus verfügt nun über 363 Millionen Tonnen mit 923 ppm Lithium als nachgewiesene und angedeutete Ressourcen sowie 827 Millionen Tonnen Lithium mit 884 ppm Lithium als vermutete Ressourcen (400 ppm Li Cutoff).

    Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramlithiumcorp.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Sandy McDougall
    President, CEO und Director

    Investor Relations Kontakt:
    Rich Matthews
    Managing Partner
    Integrous Communications
    rmatthews@integcom.us
    +1 604 757 7179

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : info@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : info@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Noram veröffentlicht neue Ressourcenschätzung für die Lithium-Lagerstätte Zeus

    veröffentlicht am 21. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 130145

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: