• Vancouver, B.C., 17. November 2021 – Norsemont Mining Inc. (CSE: NOM, OTCQB: NRRSF, FWB: LXZ1) (Norsemont oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Umweltgenehmigung für seine erste Diamantbohrkampagne bei Choquelimpie erhalten hat.

    Vor Aufnahme des Bohrprogramms hat Norsemont eine Carta Pertinencia (Anm.: eine Beratung darüber, ob ein Projekt oder Aktivitäten den für das Umweltverträglichkeitsprüfungssystem zuständigen Behörden vorgelegt und von diesen geprüft werden müssen) erstellt und eingereicht. Das Unternehmen erhielt einen positiven Umweltbescheid, der eine Bewertung der geologischen Ressourcen im Bereich des bereits gestörten Bodens in der Nähe der historischen hochgradigen Tagebaugruben erlaubt. Dieser Bescheid erfordert keine Einreichung einer Umweltverträglichkeitserklärung oder -studie.

    Im Einklang mit einer langen Explorations- und Bergbautradition in den südlichen Anden ist Norsemont stolz, dass es an einer Pachamama-Zeremonie mit Vertretern des lokalen indigenen Volkes der Aymara teilnehmen konnte. Die Abbildungen 1 und 2 zeigen Momentaufnahmen dieser feierlichen Zeremonie, die der Segnung des Konzessionsgebiets und der von Norsemont auf dem Konzessionsgebiet geplanten Aktivitäten diente, um den anhaltenden Erfolg für alle Beteiligten zu fördern.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62709/20211117_Drill permit_ceremony_Final_DEPRcom.001.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62709/20211117_Drill permit_ceremony_Final_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildungen 1 & 2: Pachamama-Zeremonie der Aymara zur Segnung des Konzessionsgebiets und des Diamantbohrprogramms.

    John Currie, seines Zeichens VP Exploration von Norsemont, sagt dazu: Dieser wichtige zweite Umweltbescheid bestätigt unser Verständnis und unser Engagement für die Umweltvorschriften in Chile, die für Explorationsarbeiten auf fortgeschrittenen Projekten oder jenen gelten, die in der Vergangenheit Gegenstand umfassender Explorations- und Bergbauaktivitäten waren. Dieser Bescheid ebnet dem Unternehmen den Weg, um mit seinem ersten Bohrprogramm sowie anderen zukünftigen Explorationsprogrammen in Gebieten, in denen keine neuen Oberflächenstörungen geplant sind, fortzufahren. Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass wir an verschiedenen Standorten auf dem Projektgelände eine Pachamama-Zeremomie der Aymara abgehalten haben, um das Projekt und alle Explorationsaktivitäten im Zusammenhang mit unserer Bohrkampagne und zukünftigen Unternehmungen zu segnen. Die Unterstützung durch die lokale indigene Gemeinschaft motiviert uns sehr und wir werden uns nach wie vor um eine harmonische Beziehung zu ihnen und allen unseren lokalen Stakeholdern bemühen. Wie eines der Oberhäupter der Aymara sagte: Ein erfolgreiches Explorationsprogramm und eine mögliche künftige Wiederaufnahme der Produktion kommt allen in der Gemeinde zugute.

    Bei allen Feldarbeiten werden strikte COVID-19-Protokolle eingehalten und es werden nach wie vor solide Fortschritte an mehreren Fronten erzielt.

    Marc Levy, der als CEO von Norsemont verantwortlich zeichnet, meint: Ich bin sehr stolz und gespannt, unser erstes Diamantbohrprogramm bei Choquelimpie einzuleiten. Dank der harten Arbeit unseres Teams vor Ort und unseres unglaublichen Vorstandes sind wir trotz der Herausforderungen durch COVID an diesem Punkt angelangt. Wir haben bei unserem Projekt in diesem Jahr auf allen Ebenen systematische Arbeiten absolviert, die meiner Meinung nach zur Weiterentwicklung des Projekts Choquelimpie beitragen werden. Wir erwarten in den kommenden Monaten einen weiteren wichtigen Meilenstein: unseren ersten NI 43-101-konformen Ressourcenbericht. Wir freuen uns auf die weitere Unterstützung aller unserer Stakeholder.

    Art Freeze, P.Geo., Director von Norsemont Mining sowie ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, hat die Erstellung der technischen Daten in dieser Pressemitteilung geleitet.

    Über Norsemont Mining Inc.

    Norsemont verfügt über erfahrene Rohstoffexperten, deren Hauptaugenmerk darauf gerichtet ist, den Wert für die Aktionäre zu steigern und das Vorzeigeprojekt bis zur bankfähigen Machbarkeit zu entwickeln. Norsemont Mining besitzt eine 100-%-Beteiligung am Gold-Silber-Projekt Choquelimpie im Norden von Chile, einer bereits genehmigten Gold- und Silbermine. Choquelimpie verfügt über mehr als 1.700 Bohrlöcher und eine bedeutsame bestehende Infrastruktur.

    Für das Board of Directors,
    NORSEMONT MINING INC.

    Marc Levy
    CEO & Chairman

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter:
    Telefon: +1 (604) 669-9788; Fax: +1 (604) 669-9768
    Investor Relations: Paul Searle (778) 240-7724

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Mitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten Norsemont erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch Wörter wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen Änderungen der Rohstoffpreise; die Abbau- und metallurgischen Ausbeute; Betriebs- und Kapitalkosten; Wechselkurse; die Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen rechtzeitig zu erhalten; Abbau- und Explorationserfolge; die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeinen Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung oder andere Faktoren ändern sollten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Norsemont Mining Inc.
    Kulwant Sandher
    610 – 700 West Pender
    V6C 1G8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kulwant.sandher@gmail.com

    Pressekontakt:

    Norsemont Mining Inc.
    Kulwant Sandher
    610 – 700 West Pender
    V6C 1G8 Vancouver, BC

    email : kulwant.sandher@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Norsemont kündigt erstes Diamantbohrprogramm bei Choquelimpie an

    veröffentlicht am 17. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 132503

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: