• TORONTO, ONTARIO – 30. November 2020 – Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) berichtet heute über das Geschäfts- und Betriebsergebnis des Unternehmens in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2020.

    Andrew Gottwald, Chief Financial Officer von Pasinex, meint: Während des Quartals kam es zu positiven Entwicklungen beim türkischen Joint Venture des Unternehmens. So gab es etwa personelle Änderungen in der Firmenführung, die Erschließung eines vierten Stollens wurde eingeleitet und der Mahyalar-Claim wurde erworben. Darüber hinaus sind wir sehr zufrieden, dass wir eine Verlängerung der Option im vielversprechenden Projekt Gunman aushandeln konnten. 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen, aber das Unternehmen ist nun gerüstet, beide Interessensbereiche im Jahr 2021 voranzutreiben.

    Wichtige Eckdaten für das 3. Quartal 2020

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54446/Pasinex301120_DE_PRCOM.001.png

    (1) Siehe Anmerkung 1.

    Finanz- und Betriebsergebnisse

    – In den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2020 verzeichnete Pasinex einen Nettoverlust von etwa 0,4 bzw. 1,1 Millionen Dollar – in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2019 hatte es einen Nettoverlust von 0,25 bzw. 0,57 Millionen Dollar betragen. Der Hauptunterschied in der Zunahme des Nettoverlustes ist darauf zurückzuführen, dass im Jahr 2020 geringere Dividenden von Horzum AS erhalten wurden. Der Rückgang der erhaltenen Dividenden wird teilweise durch eine Senkung der allgemeinen und administrativen Kosten in diesem Zeitraum wettgemacht.

    – Der bereinigte konsolidierte Nettoverlust (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) belief sich in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2020 auf etwa 0,3 bzw. 0,8 Millionen Dollar, verglichen mit einem bereinigten konsolidierten Nettogewinn von 1,3 Mio. USD und 0,2 Mio. USD für die gleichen Zeiträume im Jahr 2019. Der bereinigte Aktiengewinn(siehe Non-GAAP-Kennzahlen) belief sich in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2020 auf etwa 0,1 bzw. 0,25 Millionen Dollar – in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2019 waren es 1,7 und 1,5 Millionen Dollar gewesen. Diese Non-GAAP-Kennzahlen spiegeln wider, wie die Ergebnisse des Unternehmens ohne die Erfassung der außerplanmäßigen Abschreibungen in den Jahren 2019 und 2020 aussehen würden.

    – Der Betriebsgewinn von Horzum AS ist von etwa 4,6 Millionen Dollar in den neun Monaten zum 30. September 2019 auf 0,8 Millionen Dollar im selben Zeitraum des Jahres 2020 beträchtlich gesunken. Dieser Rückgang des Betriebsgewinns ist darauf zurückzuführen, dass in 2020 weniger Tonnen verkauft wurden, bei den Verkäufen niedrigere Zinkproduktpreise erzielt wurden und die Kosten pro Tonne höher waren. Diese Faktoren führten auch dazu, dass der Bruttogewinn (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) für die neun Monate zum 30. September 2020 von 64 Prozent im selben Zeitraum 2019 auf 16 Prozent zurückgegangen sind.

    – Im Laufe des Quartals hat Horzum AS mit der Erschließung eines neuen vierten Stollens begonnen, um Zugang zum Zinksulfidprodukt zu erhalten, das voraussichtlich einen Gehalt von 50 bis 60 Prozent aufweist. Bis Ende September 2020 waren etwa 130 Meter des vierten Stollens fertiggestellt.

    – Im Laufe des Quartals wurde Horzum AS eine Explorationskonzession für das Mahyalar-Schürfrecht erteilt – ein Gebiet östlich der Mine Pinargozu in der Region Mahyalar in Kozan. Das Schürfrechtgebiet ist etwa 18 Quadratkilometer groß und befindet sich in der Zone der Pasali-Verwerfung. Die Explorationskonzession ist sieben Jahre lang gültig. Bis dato durchgeführte Feldarbeiten haben erhöhte Zinkgehalte in Gesteins- und Bodenproben gezeigt. Die Explorationen, einschließlich der Entnahme weiterer Gesteins- und Bodenproben, sowie die geologischen Kartierungen werden im Laufe des nächsten Jahres durchgeführt werden.

    – Nach Quartalsende unterzeichnete das Unternehmen eine Ergänzungsvereinbarung mit Cypress und Caliber, um die Frist für die Erfüllung der Mindestexplorationsaufwendungen bis zum 31. Dezember 2022 zu verlängern. Zusätzlich wurde die Frist für den Erwerb von zusätzlich 29 % der Anteile bis 31. Dezember 2024 verlängert.

    – In 2020 hat das Unternehmen 805.500 Dollar von mit dem Unternehmen verbundenen Parteien erhalten. Nach dem Ende des Quartals hat das Unternehmen weitere 50.000 Dollar von diesen verbundenen Parteien erhalten.

    Zusammenfassung der Situation von Pasinex in der Türkei

    – Das Management hat seine Kontakte zu Führungskräften der Kurmel Group im Jahr 2020 fortgesetzt. Im laufenden Quartal wurde bestimmten Änderungen im Management des Joint Venture vorgenommen, die sich aus diesen kontinuierlichen Gesprächen ergaben. Zu diesen Änderungen im Management zählt die Ernennung von Mitarbeitern von Pasinex AS zum Managing Director von Horzum AS sowie zum Exploration Manager von Horzum AS. Pasinex arbeitet weiterhin an der Lösung der finanziellen Probleme und Schulden von Horzum AS.

    Anmerkung 1
    Bitte beachten Sie, dass alle Dollarbeträge in dieser Pressemitteilung in kanadischen Dollar ausgedrückt sind, sofern nicht anders angegeben. Weitere Informationen finden Sie auch im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) für das erste Quartal 2020 sowie in den testierten Geschäftsberichten (Financial Statements), die auf SEDAR.com zu finden sind. Diese Pressemitteilung enthält Non-GAAP-Kennzahlen, einschließlich des bereinigten Aktiengewinns von Horzum AS, des bereinigten konsolidierten Nettogewinns, des Bruttogewinns, der Kosten pro abgebaute Tonne sowie der Investitionskosten in US-Dollar pro abgebautes Pfund Zink. Eine Abstimmung dieser Non-GAAP-Kennzahlen mit den GAAP-Geschäftsberichten ist im Lagebericht enthalten.

    Über Pasinex

    Pasinex Resources Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Toronto, das 50 Prozent der produzierenden hochgradigen Zinkmine Pinargozu besitzt und im Rahmen eines Direktversandprogramms von seinem Minenstandort in der Türkei aus an Zinkhütten/-raffinerien verkauft. Das Unternehmen besitzt auch eine Option auf den Erwerb von 80 Prozent des hochgradigen Zinkexplorationsprojekts Spur in Nevada. Pasinex verfügt über ein starkes technisches Managementteam, das bei der Mineralexploration und der Erschließung von Bergbauprojekten eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mission von Pasinex besteht darin, durch Abbau- und Explorationsprojekte in der Türkei und Nevada ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen.

    Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

    Für das Board of Directors:
    PASINEX RESOURCES LIMITED

    Andrew Gottwald

    Andrew Gottwald ———
    Chief Financial Officer—-
    Tel: +1 416.861.9659 ——-
    E-Mail: info@pasinex.com—-

    Evan White
    Manager of Corporate Communications
    Tel: +1 416.906.3498
    E-Mail: evan.white@pasinex.com

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

    Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel, die Explorationsergebnisse und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pasinex Resources Ltd.
    Steve Williams
    2900-550 Burrard Street
    V6C 0A3 Vancouver
    Kanada

    email : steve.williams@pasinex.com

    Pasinex Resources Limited ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Exploration von Basis- und Edelmetallvorkommen spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Pasinex Resources Ltd.
    Steve Williams
    2900-550 Burrard Street
    V6C 0A3 Vancouver

    email : steve.williams@pasinex.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Pasinex gibt Geschäftsergebnis für das dritte Quartal 2020 bekannt

    veröffentlicht am 30. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 5 x angesehen • Artikel-ID: 118193

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: