• Neuigkeiten für Bauherren und Architekten: Die Software Plan7Architekt kann nun mithilfe einer einzigen Lizenz auf drei Computern gleichzeitig aktiviert werden.

    BildDie Entwickler der Kassler Immocado UG (haftungsbeschränkt) verbesserten im letzten Update im September 2018 das Softwarepaket Plan7 Architekt. Sie beseitigten Installationsfehler und optimierten die Elektroinstallation, deren Fehler zuvor zum Absturz des Programms führten.

    Inhalt und Zielgruppe

    Plan7Architekt richtet sich vorwiegend an private Bauherren, Planungsbüros, Immobilienmakler und Architekten. Mit der kostengünstigen CAD-Software lassen sich komplette Bauvorhaben simulieren und demonstrieren. Sie bietet eine Darstellung im einfachen 2D Modus und ebenso im 3D Modus, der die Realität simuliert. So stellt das Programm alle Schritte der Bauphase überzeugend dar. Bauherren können anschauliche Entwürfe und Präsentationen für Kunden erstellen wie auch die Genehmigungs- und Ausführungsplanung vornehmen sowie die abschließende Dokumentation. Dabei helfen die integrierten Funktionen der Realtime-Visualisierung und der fotorealistischen Animation.

    Nicht nur für Planungen eines Gesamtkonzeptes, sondern auf für Sanierungs- und Umbaumaßnahmen bietet der Plan7Architekt spezielle Hilfen an. In der Verschmelzungsfunktion können virtuell erstellte Modelle mit realen Bildern kombiniert werden. Geplante Bauvorhaben können so realistisch dargestellt werden. Diese Anschaulichkeit wirkt bei Präsentationen überzeugend und wird gern von Maklern und Architekten angewandt. Bei neuen Projekten hilft sie dem Vorstellungsvermögen auf die Sprünge.

    Neues Konzept

    Das neue Softwarekonzept hält eine dreidimensionale Gebäudeplanung für alle Planungsschritte bereit und speichert alle entstehenden Zeichnungen und Modelle, sodass der Benutzer später darauf zurückgreifen kann. Der Projektexplorer unterstützt dabei die Bauherren, indem er einen Überblick über alle einzelnen Planungsschritte gibt. Fehler in der Planungsphase werden dadurch verringert oder ganz vermieden. Der Änderungsassistent synchronisiert Änderungen auf einer Ebene mit den Vorgaben der übrigen Bereiche und Ebenen. Das Programm erkennt die Auswirkungen einer Veränderung auf andere Teile des Baus und hilft dadurch Fehler zu vermeiden. Der Überprüfungsassistent weist den Benutzer auf logische Fehler bei Zeichen, Maßangaben und Daten hin. Die Software verwaltet die Stammdaten wie Mengenangaben und Positionsnummern übersichtlich und jederzeit einsehbar.

    Zusatzfunktionen

    Das Softwarepaket verfügt zudem über einige Zusatzfunktionen. So kann auch der Außenraum in 3D dargestellt werden. Das Gelände um das Gebäude herum wird so in die Gesamtplanung mit einbezogen. Eine Sonderfunktion für die Gartengestaltung gehört ebenso zum Paket wie Funktionen, die den Hobby-Architekten bei den Überlegungen zum Innenbereich helfen. Der Elektrobereich, Badezimmer und Küchengestaltung können simuliert werden. Dabei unterstützen wie in den anderen Bereichen die „intelligenten Bauteile“ und die „interaktive Modellierung“ die Imagination und die Planung. So entsteht eine exakte Konstruktion.

    Support und Verfügbarkeit

    Das Programm ist übersichtlich und verfügt über einen breiten Funktionsumfang. Neue Nutzer finden sich schnell damit zurecht. Die Immocado UG (haftungsbeschränkt) bietet telefonische Unterstützung und E-Mail-Support an. Darüber hinaus besteht ein umfangreiches Support-Ticket-System.

    Das Programm Plan7Architekt steht als Download auf der Webseite zur Verfügung. Eine Lizenz kostet etwa 150 Euro. Sie kann auf drei Rechnern parallel laufen. Die Überprüfung der Lizenz erfolgt automatisch alle 14 Tage. Wird sie nicht verwendet, deaktiviert sie sich, kann danach aber jederzeit auf dem alten oder einem neuen Computer benutzt werden. Da das Programm kostengünstiger ist als andere CAD-Programme, eignet es sich besonders für Hobby-Architekten und private Bauherren. Aber auch Handwerker und Immobilienmakler können davon profitieren. Genauso kann es für das Ingenieur- oder Architekturstudium sinnvoll sein.
    Ausblick

    Für die nahe Zukunft ist eine weitere Version der Software für kleine Architekturbüros geplant. Mit 400-600 Euro wird sie zwar teurer, doch wartet sie mit vielfältigen neuen Funktionen auf, die vor allem für den professionellen Bereich geeignet sein werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Immocado UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Phillip Büchner
    Druseltalstraße 135
    34131 Hessen – Kassel
    Deutschland

    fon ..: 0561 473 952 18
    web ..: https://www.youtube.com/channel/UCPJagWLvC6YkKf8BUe_cauw
    email : info@plan7architekt.com

    Pressekontakt:

    Immocado UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Phillip Büchner
    Druseltalstraße 135
    34131 Hessen – Kassel

    fon ..: 0561 473 952 18
    web ..: https://www.youtube.com/channel/UCPJagWLvC6YkKf8BUe_cauw
    email : info@plan7architekt.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Plan7Architekt Lizenz läuft nun auf 3 Computern gleichzeitig

    veröffentlicht am 26. Oktober 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 93965

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: