• Vancouver, B.C., 4. August 2023 / IRW-Press / – PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWE: POTA) (Portofino oder das Unternehmen) freut sich, bekanntgeben zu können, dass Herr Alex Molyneux und Herr Blake Steele die Berufungen in den neu gegründeten Beirat des Unternehmens zugestimmt haben.

    Herr Alexander Molyneux ist eine Führungskraft in der Metall- und Bergbauindustrie mit 25 Jahren Branchenerfahrung und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von Projekten im Bereich kritischer Mineralien und Energiemetalle. Während seiner Amtszeit als Chairman der an der ASX notierten Argosy Minerals Ltd. (2018 – 2022) startete Argosy sein Rincon-Lithiumprojekt in der argentinischen Provinz Salta, entwickelte eine Ressource und nahm seine erste Produktionsanlage für Lithiumcarbonat in Batteriequalität in Betrieb.

    Herr Molyneux war drei Jahre lang als CEO von Paladin Energy Ltd. tätig, einem der größten Uranunternehmen der Welt, wo er eine erfolgreiche Rekapitalisierung im Wert von 700 Mio. US-Dollar durchführte. Vor seiner Tätigkeit bei Paladin war er Gründer und Executive Chairman von Azarga Uranium Corp. mit Uranprojekten im Entwicklungsstadium in den USA und Zentralasien, die anschließend für 200 Mio. kanadische Dollar an EnCore Energy Corp. verkauft wurden. Vor Azarga Uranium Corp. war er etwa fünf Jahre lang bei der Ivanhoe Mines Group und Ivanhoe Energy in verschiedenen Führungspositionen tätig, darunter als CEO und Direktor von SouthGobi Resources Ltd. (2009 – 2012).

    Vor seiner Tätigkeit in der Bergbauindustrie war Herr Molyneux Managing Director, Head of Metals and Mining Investment Banking, Asia Pacific bei der Citigroup. Er war rund 10 Jahre lang als Investmentbanker für Rohstoffunternehmen tätig.

    Herr Blake Steele ist eine erfahrene Führungskraft, Direktor und Berater in der Metall- und Bergbauindustrie mit umfassenden Kenntnissen über Aktiengesellschaften und Kapitalmärkte und kann in der Wertschöpfung für Aktionäre bei Energiemetallprojekten auf eine umfangreiche Erfolgsbilanz verweisen. Herr Steele war zuletzt President und CEO von Azarga Uranium Corp, einem an der TSX notierten Uranerschließungs- und Explorationsunternehmen. Unter der Leitung von Herrn Steele entwickelte sich Azarga Uranium durch Fusionen und Übernahmen sowie durch organisches Wachstum zu einem reifen Multi-Asset-Unternehmen. Im Februar 2022 schloss EnCore Energy Corp. die erfolgreiche Übernahme von Azarga Uranium für 200 Mio. kanadische Dollar ab.

    Bevor er zu Azarga Uranium Corp. kam, arbeitete Herr Steele bei SouthGobi Resources Ltd. (Teil der Ivanhoe-Mines-Gruppe), einem auf die Mongolei fokussierten Energiemetall-Unternehmen, wo er verschiedene leitende Positionen im Bereich Finanzen und Unternehmensentwicklung innehatte.

    Herr Steele begann seine Karriere bei Deloitte & Touche, wo er sowohl in der Wirtschaftsprüfung als auch in der Finanzberatung tätig war. Herr Steele ist ein Chartered Professional Accountant und Chartered Business Valuator in Kanada. Herr Steele erwarb einen Bachelor of Commerce (Hons) an der UBC Sauder School of Business. Herr Steele ist derzeit als Direktor oder Berater für eine Reihe von börsennotierten Unternehmen in der Metall- und Bergbaubranche tätig.

    Herr David Tafel, CEO, kommentierte: Wir freuen uns sehr, diese beiden hochkompetenten Führungskräfte bei Portofino begrüßen zu dürfen. Neben der Beteiligung an unserer jüngsten Finanzierung haben beide große Erfolge bei der Finanzierung und Entwicklung von Projekten im Umfeld kritischer und Energiemetalle weltweit vorzuweisen und haben dabei erhebliche Renditen für die Aktionäre erzielt. Die direkte Erfahrung und der Erfolg von Herrn Molyneux bei der Förderung von Argosys Rincon-Lithiumprojekt in Salta, Argentinien, sollte sich für Portofino als sehr vorteilhaft erweisen, wenn es darum geht, in naher Zukunft ein erfolgreiches Angebot für das Arizaro-Lithiumprojekt zu finanzieren und voranzutreiben.

    Gewährung von Aktienoptionen

    Portofino gibt bekannt, dass es in Übereinstimmung mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens bestimmten Direktoren, Funktionsträgern, Mitarbeitern und Beratern des Unternehmens Optionen zum Erwerb von insgesamt 6,5 Millionen Stammaktien des Unternehmens gewährt hat. Jede Option kann zu einem Ausübungspreis von 0,05 $ in eine Stammaktie ausgeübt werden. Die Optionen unterliegen bestimmten Ausübungsbedingungen und verfallen fünf Jahre nach dem Gewährungsdatum.

    Über Portofino Resources Inc.

    Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Portofino hat die Möglichkeit, eine Mehrheitsbeteiligung an mehreren Lithiumprojekten in Salta (Argentinien) und bis zu 100 % der Anteile und Rechte am Lithiumkonzessionsgebiet Yergo in Catamarca zu erwerben. Die Konzessionsgebiete befinden sich im Herzen des weltweit bekannten argentinischen Lithiumdreiecks und in unmittelbare Nähe zu mehreren erstklassigen Lithiumprojekten. Das Unternehmen hat auch das Recht, eine 100%ige Beteiligung an drei Lithiumprojekten im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario zu erwerben: Allison Lake North, Greenheart Lake und McNamara Lake.

    Portofinos Projekte South of Otter und Bruce Lake befinden sich im historischen Goldbergbaudistrikt Red Lake, Ontario, Kanada, in unmittelbarer Nähe des Goldprojekts Dixie, das von Great Bear Resources Ltd. entdeckt wurde und sich nun im Besitz von Kinross Gold Corp. befindet. Darüber hinaus besitzt Portofino drei andere Goldprojekte im Nordwesten von Ontario: das Konzessionsgebiet Gold Creek, das sich unmittelbar südlich der historischen Mine Shebandowan befindet, sowie die Konzessionsgebiete Sapawe West und Melema West im sich schnell entwickelnden Goldbergbaugebiet Atikokan.

    Für das Board:

    David G. Tafel
    Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    David Tafel
    CEO, Direktor
    604-683-1991

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über: die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung basieren auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich: dem Wachstum und der Entwicklung des Unternehmens wie derzeit erwartet. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht erschöpfend ist. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie vom Management zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Portofino Resources Inc.
    David Tafel
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : davidt@cdnstock.com

    Pressekontakt:

    Portofino Resources Inc.
    David Tafel
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver, BC

    email : davidt@cdnstock.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Portofino kündigt die Einrichtung eines Beirats und die Gewährung von Optionen an

    veröffentlicht am 4. August 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 20 x angesehen • Artikel-ID: 151159

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: