• Premier Health Group Inc. plant, das klinische Angebot für seine Patienten auf Cannabis auszudehnen

    VANCOUVER, British Columbia, 26. November 2018 – Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – freut sich zu berichten, dass das Unternehmen das Behandlungsspektrums in seinen Erstversorgungseinrichtungen auf Cannabis ausdehnen will.

    Das Unternehmen plant die Schaffung eines organisatorischen Rahmens für eine Informationskampagne, die sich an Patienten und Ärzte richten soll, und führt diesbezüglich bereits Gespräche sowohl mit den Regierungsbehörden als auch mit den Unternehmen, die über eine Herstellerlizenz nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations) bzw. anderweitige Lizenzen in Zusammenhang mit medizinischem Cannabis verfügen.

    In unseren Kliniken werden mehr als 110.000 Patienten aktiv betreut; es ist daher wichtig, diese Patienten optimal mit Informationen zu versorgen, damit sie fundierte Entscheidungen im Hinblick auf ihre eigene Gesundheit und die ihrer Familienmitglieder treffen können. Der Hauptzweck dieser Initiative besteht darin, unseren Fachärzten für Familienmedizin das nötige Rüstzeug und Know-how für das Verschreiben von Cannabismedikamenten zu vermitteln bzw. sie in die Lage zu versetzen, Patienten einem geeigneten Spezialisten in unserem Klinikverband zuzuweisen, erklärt Dr. Essam Hamza, CEO von Premier.

    Darüber hinaus setzt das Unternehmen derzeit aktive Maßnahmen, um weitere Ärzte für die medizinische Betreuung in seinen bestehenden Versorgungseinrichtungen sowie einen auf Cannabis spezialisierten Arzt mit einer Lizenz in Kanada einzustellen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    PREMIER HEALTH GROUP INC.
    440 – 890 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1J9

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir entwickeln innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Dieses System wird sich letztendlich zum Goldstandard in der Behandlung an Zielstandorten weltweit entwickeln. HealthVue, das Tochterunternehmen von Premier Health, hat sich darauf spezialisiert, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung zu entwickeln, bei der untereinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit mehr als 100.000 aktive Patienten und planen, die Steigerung der Patientenzahlen sowohl im Inland als auch im internationalen Ausland zu forcieren. Das HealthVue-Team konnte bereits zahlreiche Unternehmen im Gesundheits- und Technologiesektor erfolgreich bei der Steigerung ihres Unternehmenswertes unterstützen. Das Führungsteam verfügt über ein profundes klinisches, finanzielles und betriebliches Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Vorsorgliche Hinweise

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen von Premier Health im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens basieren. Dazu zählt auch die Umsetzung der an die Aktionäre gerichtete Kommunikationsinitiative und deren Zeitplan. Obwohl Premier Health annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die schwierig zu steuern oder vorherzusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich daher erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, und die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung getätigt und Premier Health ist nicht verpflichtet, diese öffentlich durch Einbindung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.healthvue.com
    E-Mail: investors@healthvue.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Premier Health Group Inc. plant, das klinische Angebot für seine Patienten auf Cannabis auszudehnen

    veröffentlicht am 26. November 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 94943

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: