• Joe Nimble präsentiert eine Innovation auf dem Schuhmarkt: Die Regenerationssandalen „recoverToes“ sollen Form und Struktur von sportlich beanspruchten oder bereits geschädigten Füßen verbessern.

    BildBietigheim-Bissingen, 05. Mai 2021 – Es ist eine Innovation auf dem Schuhmarkt: Der Functional-Footwear-Spezialist Joe Nimble hat in Kooperation mit der Footwear Innovation Lab GmbH und dem globalen Chemieunternehmen Huntsman in nur einem halben Jahr Entwicklungszeit die erste Regenerationssandale für Läufer entwickelt. 
    Die „recoverToes“ aus Polyurethan, die komplett in Deutschlands ehemaligen Zentrum der deutschen Schuhindustrie Pirmasens gefertigt wurden, sollen müde Füße nach dem Sport rehabilitieren. 

    Das Konzept hinter den „recoverToes“ ist einfach: Bei körperlichen Aktivitäten wie Laufen, Wandern, einem intensiven Training oder einfach einem langen Tag auf den Beinen ermüden die Muskeln im Fuß, werden gereizt und verkrampfen. Die Recovery Sandale „recoverToes“ wurde nach biomechanischen Prinzipien entwickelt, um diese Symptome zu lindern und das Risiko laufbedingter Schmerzen und Verletzungen zu verringern. Wie eine Zahnspange optimieren die Sandalen die Ausrichtung der großen Zehen mit einem speziellen Fußbett, das die Zehen spreizt, um die Form und Struktur der Füße signifikant zu verbessern. Darüber hinaus verringern die „recoverToes“ den Druck auf die Fußsohle und stimulieren die Fußnervenenden, um die Durchblutung zu steigern. Mithilfe eines verstellbaren ToeRite®“-Zehenabstandshalter, der auf Joe Nimbles TOEFREEDOM®-Technologie basiert, lässt sich der große Zeh sukzessive gerade ausrichten. Auf diese Weise kann auch eine Hallux-Valgus-Fehlstellung konservativ verbessert werden.

    Polyurethan von Huntsman als Basismaterial
    Der Schuh besteht aus kompaktem sowie expandierendem Polyurethan. Das Material für die „recoverToes“-Sandalen liefert das Chemieunternehmen Huntsman: DALTOPED® Aqua PUR, ein Polyurethan mit geringer Dichte, wurde für die Herstellung des weichen Innenteils der Sandale verwendet. Für die äußere Oberfläche, die ein komplexes Design aufweist, adaptierten Huntsman und das Footwear Innovation Lab eine griffige Variante von DALTOPED® PUR, die mit dem Stemma RPU-Sprühkonzept arbeitet. „Mit diesem einzigartigen System lassen sich komplexe Bodendesigns realisieren, ohne dass man sich um mögliche Luftblasen sorgen muss, erklärt Johan Van Dyck, Global Polyurethanes Elastomers Applications Manager bei Huntsman. 

    Empfohlen wurde das Material von der Footwear Innovation Lab GmbH, die zusammen mit Joe-Nimble-Geschäftsführer Sebastian Bär das Konzept für die „recoverToes“ in Rekordzeit verwirklichte. 

    „Polyurethane werden häufig in Schuhen verwendet und sind dafür bekannt, leicht, flexibel, komfortabel und langlebig zu sein“, erklärt Joe-Nimble-Geschäftsführer Sebastian Bär. „Nachdem wir einen ersten Prototyp mit Footwear Innovation Lab hergestellt hatten, diskutierten wir ausführlich über die Eigenschaften, die die Sandalen haben sollten, und wie wir die Produktion am besten skalieren konnten. Da wir bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet hatten, empfahlen Footwear-Innovation-Lab CEO Jens Schmidt und sein Team Huntsman als unseren Materialpartner.“

    Die „recoverToes“-Sandalen von Joe Nimble sind seit Mitte April in drei Farben online und in den Filialen von Bär in Deutschland zum Preis von 79 Euro erhältlich. Internationale Großhandelspartner – unter anderem in Skandinavien, USA und Tschechien – starten ihre Verkaufsaktionen im Mai. Die erste Charge der „recoverToes“-Sandalen wurde im ersten Quartal 2021 an Kunden ausgeliefert, nachdem eine Crowdfunding-Kampagne das Verbraucherinteresse getestet hatte. Die Kampagne sammelte innerhalb von vier Wochen 60.000 Euro ein und generierte mehr als 1.000 Vorbestellungen.

    Mehr dazu auch auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=uYJv_C2YhiU sowie
    unter https://www.joe-nimble.com/de/presse.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Joe Nimble
    Herr Sebastian Bär
    Pleidelsheimer Straße 15
    74321 Bietigheim-Bissingen
    Deutschland

    fon ..: 01783421567
    web ..: http://joe-nimble.com
    email : joe-nimble@saskiamueller.com

    Über Joe Nimble

    Joe Nimble ist Pionier auf dem Gebiet „Toefreedom“ und „Functional Footwear“. Seit rund zehn Jahren verfolgt Firmengründer Sebastian Bär dabei eine Mission: Läufer sollen ihren Sport dauerhaft schmerzfrei ausüben können.
    Zusammen mit Lee Saxby und weiteren weltweit anerkannten Experten für Lauftechnik und Biomechanik hat Sebastian Bär ein revolutionäres Schuhdesign für natürliche Zehenfreiheit und maximale Stabilität entwickelt. Das Sortiment umfasst aktuell Schuhe aus dem Bereich Performance (Road, Trail, Gym und Recovery), Lifestyle und Kids. Für sein Engagement in Sachen Fußgesundheit wurde Joe Nimble unter anderem mit dem Red Dot Award, dem German Design Award Special Mention sowie als Top Innovator ausgezeichnet.
    Hinter Joe Nimble steht das Traditionsunternehmen BÄR GmbH, seit 40 Jahren eine der weltweit führenden Manufakturen für Schuhe, die gesundes und bequemes Gehen unterstützen. Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb setzt auf hochwertige Materialien, innovatives Design, handwerkliche Spitzenqualität und Nachhaltigkeit. Unter der Geschäftsführung der Gründersöhne Christof und Sebastian Bär sowie Werner Ruf beschäftigt die BÄR GmbH / Joe Nimble an Standorten Ludwigsburg und in Indien über 500 Mitarbeiter.

    Mehr zu Joe Nimble:

    Joe Nimble im Netz: https://www.joe-nimble.com/de/presse 
    Joe Nimble auf Facebook: www.facebook.com/joenimbleDE 
    Joe Nimble auf Instagram: www.instagram.com/joenimble 
    Joe Nimble auf YouTube: https://bit.ly/2Q1EJVV 
    Joe Nimble Blog: www.benimble.info

    recoverToes, ToeRite® und TOEFREEDOM® sind Marken von Joe Nimble International

    DALTOPED® ist eine eingetragene Marke der Huntsman Corporation oder einer ihrer Tochtergesellschaften in einem oder mehreren, jedoch nicht allen Ländern.

    Zukunftsgerichtete Aussagen: 
    Bestimmte Informationen in dieser Mitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 dar. Diese Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Einschätzungen und Erwartungen der Geschäftsleitung. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung unterliegen Ungewissheiten und Änderungen der Umstände und beinhalten Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Geschäftstätigkeit, die Märkte, die Produkte, die Dienstleistungen, die Preise und andere Faktoren des Unternehmens auswirken können, wie sie unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in den von den Huntsman-Unternehmen bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschrieben sind. Wesentliche Risiken und Ungewissheiten können sich unter anderem auf volatile weltwirtschaftliche Bedingungen, zyklische und volatile Produktmärkte, Produktionsunterbrechungen in den Produktionsstätten, Reorganisation oder Restrukturierung der Huntsman-Geschäftsbereiche, einschließlich Verzögerungen oder anderer negativer Entwicklungen, die die Fähigkeit zur Umsetzung von Kostensenkungen, die zeitliche Planung geplanter Transaktionen und Verbesserungen bei der Produktionsoptimierung in den Huntsman-Geschäftsbereichen und die Realisierung erwarteter Kosteneinsparungen beeinträchtigen, sowie andere finanzielle, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, umweltbezogene, politische, rechtliche, regulatorische und technologische Faktoren beziehen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, bei veränderten Umständen Korrekturen an den zukunftsgerichteten Aussagen vorzunehmen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen gefordert.

    Pressekontakt:

    Saskia Müller PR, Events & Coaching
    Frau Saskia Müller
    Behringstraße 111a
    80999 München

    fon ..: 01783421567
    email : joe-nimble@saskiamueller.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Pressemitteilung: Joe Nimble präsentiert Schuhinnovation: Regenerationssandale ‚recoverToes‘

    veröffentlicht am 5. Mai 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 124613

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: