• RAPID DOSE THERAPEUTICS UND APHRIA BRINGEN INNOVATIVE QUICKSTRIP TECHNOLOGIE AUF DEN DEUTSCHEN CANNABISMARKT

    Burlington und Leamington, Ontario – 18. Dezember 2018 – Rapid Dose Therapeutics Inc. (RDT oder das Unternehmen) (CSE: DOSE) und Aphria Inc. (Aphria) (TSX: APHA und NYSE: APHA) haben heute bekannt gegeben, dass die gemeinsame Vertriebsvereinbarung vom 1. November 2018 (siehe Pressemitteilung vom 5. November 2018) (die Vereinbarung) neben Kanada um den deutschen Markt erweitert wurde. Aphria wurden exklusive Vorrangrechte eingeräumt, RDTs QuickStrip Technologie zu lizensieren, zu produzieren und zu vertreiben. QuickStrip ist eine innovative und proprietäre Verabreichungstechnologie

    RDT und Aphrias erweiterte Vereinbarung wird das weltweite Wachstum der QuickStrip Marke beschleunigen und die Akzeptanz der QuickStrip Verbraucher in den wichtigsten europäischen Märkten der medizinischen Anwendung von Cannabis beschleunigen.

    RDTs eigene QuickStrip Technologie erlaubt eine schnelle, komfortable, präzise und diskrete orale Arzneimittelabgabe, in der die Wirkstoffe effizienter aufgenommen werden und den Verbrauchern eine Rauchfreie alternative bietet. Aphria geht davon aus, bis Frühjahr 2019 reine CBD QuickStrip produzieren und vertreiben zu können.

    Deutschland ist mit 82 Millionen Einwohnern 2,5 mal so groß wie Kanada. BMOs Cannabissektor Analysten Chen und Sklar halten ein Wachstum des deutschen Cannabismarktes in den kommenden Jahren auf mehr als $5 Milliarden für möglich.

    Gegenwertig schätzt man die Anzahl in Deutschland auf 30.000 Cannabiskonsumenten ein, mit einem legalen Konsum von 7.200 Kilogramm pro Jahr. Die Studie von BMO geht davon aus, dass in den nächsten 7 Jahren ca. 7,5% der Arzneimittelverschreibungen gegen Schlaflosigkeit, Angstzustände und Schmerzen durch Cannabis ersetzt werden, so dass mehr als ein viertel der Menschen in Deutschland Zugang zum Cannabismarkt haben werden1

    „Es ist unser Anspruch, dem europäischen Cannabismarkt eine rauchfreie Verabreichungsform anbieten zu können“, sagte Mark Upsdell, CEO von RDT. RDT wird weiterhin weltweit die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern verstärken. Die Vereinbarung mit Aphria festigt QuickStrips Wahrnehmung und Positionierung als internationale Marke und Verabreichungsform auf dem europäischen Gesundheitsmarkt, wobei die Wirkstoffe stärker und schneller wirken sollen.

    „Deutschland ist heute einer der gefragtesten Cannabismärkte, und Aphria verfolgt weiterhin einen umfassenden Ansatz, um eine führende Rolle im Land zu gewährleisten, wenn sich die Gelegenheit bietet“, sagte Jakob Ripshtein, Präsident von Aphria. „Aphria hat zum Ziel, fortschrittliche Produkte und Innovationen auf die Cannabismärkte weltweit zu bringen, und diese Vereinbarung mit RDT wird es uns ermöglichen, die QuickStrip Technologie auf den deutschen Markt zu bringen und ein einzigartiges Produkt anbieten, dass eine konsistente und präzise Dosierung liefert.“

    1 Reference: business.financialpost.com/cannabis/cannabis-producers-could-be-chasing-global-market-worth-194-billion-in-seven-years-bmo-report

    Eine bahnbrechend neue Verabreichungsform.

    Dieser Text wurde aus dem englischen Originaltext übersetzt. Maßgebend ist der Originaltext.

    Über Rapid Dose Therapeutics
    Rapid Dose Therapeutics, RDT, ist ein kanadisches Medizintechnikunternehmen, das innovative, proprietäre Technologien zur Verabreichung von Medikamenten anbietet, die darauf abzielen, die Behandlungsergebnisse und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Rapid Dose Therapeutics bietet Verbrauchern und Patienten Quick, Convenient, Precise and Discreet, also eine schnelle, bequeme, präzise und diskrete Verabreichungsmöglichkeiten an. RDT konzentriert und engagiert sich in der klinischen Forschung und Produktentwicklung für die gesundheitsorientierte Fertigungsindustrie – einschließlich der nutrazeutik-, pharmazeutik- und Cannabisindustrie. Im Cannabis-Sektor bietet RDT ein schlüsselfertiges Managed Strip Service Programm an, dass es ermöglicht, die von RDT entwickelte QuickStrip proprietäre Drug Delivery-Technologie von ausgewählten Partnern lizenzieren zu lassen. RDT ist bestrebt, weltweit in stark wachsenden Märkten zu expandieren, Wert für Verbraucher und Aktionäre zu schaffen und kontinuierlich innovative Lösungen für zukünftige Marktbedürfnisse zu entwickeln.
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.aphria.ca

    Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:
    Jorge Estepa
    Assistant Corporate Secretary
    jestepa@rapid-dose.com
    Tel: 416 818-4035
    1121 Walkers Line, Unit 3
    Burlington ON Canada
    L7N 2G4

    WARNHINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN:
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind und keine Aussagen über historische Fakten sind, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden oft durch Begriffe wie „kann“, „sollte“, „antizipieren“, „erwarten“, „potenziell“, „glauben“, „beabsichtigen“ oder das Negativ dieser Begriffe und ähnlicher Begriffe gekennzeichnet. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Lieferung von Produkten unter Verwendung der Produktlieferungsmethode QuickStrip, drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Erwartungen oder Überzeugungen der RDT hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der ihnen derzeit verfügbaren Informationen für angemessen gehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken im Zusammenhang mit den allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, widrigen Branchenereignissen, Marketingkosten, Marktverlusten, zukünftigen legislativen und regulatorischen Entwicklungen im Zusammenhang mit medizinischem Marihuana, Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten und/oder Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten, die medizinische Marihuanaindustrie in Kanada im Allgemeinen, Einkommenssteuer- und Regulierungsfragen, die Fähigkeit, ihre Geschäftsstrategien umzusetzen, Wettbewerb, Währungs- und Zinsschwankungen und andere Risiken. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist.

    Es kann nicht garantiert werden, dass sich Aussagen über zukunftsgerichtete Informationen, die vom Management zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden, als richtig erweisen, da es keine Garantie dafür geben kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können. wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Die Leser sollten sich nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington
    Kanada

    email : jestepa@rapid-dose.com

    Pressekontakt:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington

    email : jestepa@rapid-dose.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rapid Dose Therapeutics und Aphria bringen innovative QuickStrip(TM)-Technologie auf den deutschen Cannabismarkt

    veröffentlicht am 18. Dezember 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 95738

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: