• Rockcliff durchteuft bei Bohrungen im Goldkonzessionsgebiet Laguna sichtbares Gold und entdeckt weitere Quarzerzgänge

    Toronto, ON – 9. Januar 2019 – Rockcliff Metals Corporation (Rockcliff oder das Unternehmen) (TSX.V: RCLF) (FRANKFURT: RO0, WKN: A2H60G) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein Phase-I-Bohrprogramm in seinem hochgradigen Goldkonzessionsgebiet Laguna in Snow Lake (Manitoba) abgeschlossen hat. Das Goldkonzessionsgebiet Laguna wurde zuletzt im Jahr 1944 gebohrt und beinhaltet die mittlerweile stillgelegte Mine Rex-Laguna; dies war die erste Goldmine mit den höchstgradigsten Goldvorkommen Manitobas.

    Ken Lapierre, President und CEO von Rockcliff, sagte dazu: Wir freuen uns auf die Analyseergebnisse aus dem ersten Bohrprogramm, das in über 70 Jahren im Konzessionsgebiet durchgeführt wurde. Im Rahmen des Bohrprogramms haben wir nicht nur die Tiefenausdehnungen mehrerer historischer goldhaltiger, an der Oberfläche zutage tretender Quarzerzgänge identifiziert, sondern auch neue Quarzerzgänge mit sichtbarem Gold entdeckt. Mehrere Löcher wurden weit über ihre ursprüngliche Zieltiefe hinaus gebohrt, nachdem sie in Tiefen von mehr als 500 Metern mineralisierte Quarzerzgänge und das umgebende mineralisierte Muttergestein durchschnitten haben. Die Explorationen werden auch 2019 fortgesetzt.

    In Abbildung 1 auf der folgenden Seite sind die fünf bezirksgroßen Goldkonzessionsgebiete von Rockcliff in Snow Lake eingezeichnet, unter anderem das Goldkonzessionsgebiet Laguna.

    Erkundungsbohrprogramm bei Laguna

    Das Ziel des Bohrprogramms bestand darin, zu ermitteln, ob die bekannten historischen goldhaltigen Quarzerzgänge Tiefenpotenzial hatten, und zusätzliche Goldmineralisierungen zu entdecken. Innerhalb des sechs Kilometer langen Trends der Goldmine Laguna wurden auf einer Streichlänge von 2.115 Metern sechs weit auseinander liegende Bohrlöcher über insgesamt 2.552 Meter niedergebracht. Alle Löcher durchteuften mineralisierte Quarzerzgänge sowie das mineralisierte tuffhaltige und porphyrische Muttergestein. Mehrere Löcher entdeckten zudem neue mineralisierte Ziele für zukünftige Untersuchungen. Zwei der sechs Löcher durchschnitten innerhalb mehrerer mineralisierter Quarzerzgänge sehr feinkörnige Flecken an sichtbarem Gold. Die ausstehenden Analyseergebnisse werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben, sobald alle Proben verifiziert wurden.

    Das Konzessionsgebiet Laguna Gold

    Das Goldkonzessionsgebiet Laguna umfasst die Goldmine Rex-Laguna, die erste, mittlerweile historische Mine mit den höchstgradigsten Goldvorkommen Manitobas im Goldcamp Snow Lake. Das Camp befindet sich innerhalb des Grünsteingürtels Flin Flon-Snow Lake, eines Gürtels, der ursprünglich für seine hochgradigen Goldminen und mittlerweile für seine hochgradigen Basismetallminen bekannt war/ist. Während des zwischen 1916 und 1939 unregelmäßig durchgeführten Goldabbaus bei Rex Laguna wurden mehr als 60.000 Unzen Gold mit einem Erzgehalt von etwa 18,7 g/t gefördert. Das Goldkonzessionsgebiet Laguna besteht aus 28 aneinandergrenzenden Bergbaukonzessionen über insgesamt 3.501 Hektar, die sich über eine vielversprechende Streichlänge von mindestens 6 Kilometern der Goldmine Laguna erstrecken.

    Die Goldmineralisierung im Goldkonzessionsgebiet Laguna wird von Überschiebungen kontrolliert, die vermutlich auf die bedeutende regionale Verwerfung Crowduck Bay zurückzuführen sind, welche die gesamte Länge des Goldkonzessionsgebiets Laguna kreuzt. Die bekannten goldreichen Quarzerzgänge entlang der Nordwest-Flanke der Herb-Lake-Senke treten typischerweise dort zutage, wo sich die Verwerfungen mit Quarz-Feldspat- bzw. Biotit-Porphyr-Stöcken kreuzen, die in das Sediment- und Vulkangestein der Missi Group eindringen. Quarz-, Eisen-Karbonat-Albit-Serizit-Alterationen überlagern im Allgemeinen höchste regionale metamorphe Gesteinskomplexe innerhalb der Randbereiche goldhaltiger Erzgänge. Die Mineralisierung in den Quarzerzgängen und im umgebenden tuffhaltigen und porphyritischen Nebengestein besteht aus Pyrit, Arsenopyrit, Chalkopyrit, Sphalerit, Galenit und Pyrrhotin. Innerhalb und im Randbereich der Quarzerzgänge tritt auch gediegenes Gold auf.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45582/January 9 2019 Laguna drilling completed V2_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1 – Die fünf bezirksgroßen Goldkonzessionsgebiete von Rockcliff im Gebiet Snow Lake,
    einschließlich des Konzessionsgebiets Laguna Gold.

    Definitive Optionsvereinbarung (DOA) für Laguna und Lucky Jack Gold Properties

    Die Hauptbedingungen des DOA vom 19. Juli 2018 geben Kinross das Recht, eine 70%ige Beteiligung an beiden Objekten zu erwerben, indem es mindestens 5,5 Mio. CA$ für Explorationsausgaben über einen Zeitraum von sechs Jahren ausgibt. Kinross hat sich im ersten und zweiten Jahr verpflichtet, Mindestausgaben in Höhe von 1.250.000 Dollar zu tätigen.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Ken Lapierre P.Geo., President und CEO von Rockcliff, hat als qualifizierter Sachverständiger im Einklang mit den kanadischen Regulierungsbestimmungen gemäß Vorschrift NI 43-101 die wissenschaftlichen und technischen Informationen, auf denen die in dieser Pressemeldung veröffentlichten Daten basieren, gelesen und genehmigt.

    Über Rockcliff Metals Corporation

    Rockcliff ist ein kapitalkräftiges kanadisches Rohstoffexplorationsunternehmen, das sich auf Basismetalle, Gold und Lizenzgebührenbeteiligungen im Gebiet Snow Lake, Manitoba (Kanada) konzentriert. Rockcliff ist das größte Junior-Explorationsunternehmen im Grünsteingürtel Flin Flon-Snow Lake und sein umfangreiches Konzessionsportfolio beinhaltet mehr als 2.000 Quadratkilometer. Es umfasst 8 der höchstgradigen, unerschlossenen Basismetalllagerstätten und 5 Konzessionen mit Erzganggoldvorkommen, einschließlich der Goldmine Rex-Laguna, Manitobas erster und höchstgradiger historischer Goldproduktionsstätte.

    Bitte besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.rockcliffmetals.com für weitere Informationen über Rockcliffs umfangreiches Portfolio an Basismetallen- und Goldprojekten im Grünsteingürtel Flin Flon-Snow Lake.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Rockcliff Metals Corporation
    Ken Lapierre, P. Geo
    President & CEO
    Mobil: (647) 678-3879
    Büro: (416) 644-1752
    ken@rockcliffmetals.com

    CHF Capital Markets
    Cathy Hume, CEO
    Büro: (416) 868-1079 DW 231
    cathy@chfir.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Sämtliche Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Rockcliff annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und tatsächliche Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten abweichen.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rockcliff Metals Corp.
    Ken Lapierre
    141 Adelaide St. W., Suite 1660
    M5H 3L5 Toronto
    Kanada

    email : klapierre@rockcliffcoppercorp.com

    Pressekontakt:

    Rockcliff Metals Corp.
    Ken Lapierre
    141 Adelaide St. W., Suite 1660
    M5H 3L5 Toronto

    email : klapierre@rockcliffcoppercorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rockcliff durchteuft bei Bohrungen im Goldkonzessionsgebiet Laguna sichtbares Gold und entdeckt weitere Quarzerzgänge

    veröffentlicht am 9. Januar 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 96190

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: