• Rechtzeitig zur Veröffentlichung der Bestseller-Kollektion Ethos können die Kunden von RYU nun mit Afterpay in vier zinslosen Raten bezahlen. Es können Verzugsgebühren anfallen. Es bestehen Anspruchskriterien. Siehe afterpay.com für die vollständigen Konditionen.

    Vancouver (BC), 19. November 2020 – RYU Apparel Inc. (TSXV: RYU, OTCQB: RYPPF, FWB: RYAA) (RYU oder das Unternehmen), der Entwickler preisgekrönter urbaner Sportbekleidung, kündigt heute seine globale Partnerschaft mit Afterpay (ASX:APT), dem führenden Anbieter von Buy Now, Pay Later-Zahlungen (in etwa.: Kaufen Sie jetzt, bezahlen Sie später), an.

    Afterpay arbeitet mit führenden Mode-, Beauty- und Lifestyle-Einzelhändlern zusammen, damit Kunden die Flexibilität haben, ihr eigenes Geld auszugeben, indem sie in Raten zahlen, und RYU zählt nun zu diesen Partnern. Die Kunden von RYU können an der Kasse Afterpay auswählen, um ihre Waren jetzt zu kaufen und erst später zu bezahlen. Der Zahlungsservice kann für den Kauf von Artikeln aus dem gesamten Produktangebot von RYU verwendet werden, einschließlich seiner neuen Ethos-Kollektion, die mehrere Hoodies, Pullover mit Rundhalsausschnitt, Bomberjacken und andere Herbstkleidungsstücke für Männer und Frauen in verschiedenen Farben beinhaltet.

    Das Ladenverzeichnis von Afterpay verzeichnet im Schnitt 19 Millionen Weiterempfehlungen pro Monat an seine Handelspartner, wodurch die Konversionsraten der Kunden um mehr als 20 % und der durchschnittliche Bestellwert um mehr als 25 % im Vergleich zu allen anderen Zahlungsmethoden steigen. Quelle: Daten von Afterpay

    Anknüpfend an unsere Einführung in Kanada zu Beginn des Jahres freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit dem in Vancouver ansässigen Unternehmen RYU, um Afterpay den nordamerikanischen Kunden näher zu bringen, meint Melissa Davis, Leiterin, Nordamerika von Afterpay. Die Marke hat sich durch die Leistungsfähigkeit und Qualität ihrer Produkte einen guten Ruf erworben und wir schätzen ihre verstärkten Bemühungen, ihre Bekleidungslinien vor Ort herzustellen. Wir freuen uns darauf, RYU beim Ausbau seines Kundenstamms in Nordamerika und auf der ganzen Welt zu unterstützen.

    Die Partnerschaft mit Afterpay wird unseren Kunden direkt zugutekommen und das gesamte Kundenerlebnis bei RYU verbessern. Wir freuen uns sehr, Teil des Händlernetzes von Afterpay zu sein und damit einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Omni-Channel-Strategie zu vollziehen, sagt Cesare Fezari, CEO von RYU.

    Über RYU Apparel

    RYU Apparel (TSXV: RYU, OTCQB: RYPPF), oder Respect Your Universe, ist eine preisgekrönte urbane Sportbekleidungs- und Accessoires-Marke, die für die Fitness, die Leistung und den Lebensstil sportlicher Männer und Frauen entwickelt wurde. Ohne Kompromisse in Bezug auf Passform, Komfort und Haltbarkeit entwickelt – RYU ermöglicht die optimale Leistungsfähigkeit des Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der RYU-Website unter: ryu.com

    Über Afterpay Limited

    Afterpay Limited (ASX: APT) verändert die Art und Weise des Zahlungsprozesses, indem es Kunden ermöglicht, die gekauften Waren sofort zu erhalten und ihre Einkäufe in vier Raten zu bezahlen – und das immer zinsfrei. Der Service ist für Kunden, die pünktlich bezahlen, völlig kostenlos und hilft damit Menschen, ihr Geld verantwortungsbewusst auszugeben, ohne dass Zinsen, Gebühren oder weitere Schulden anfallen. Zum 30. September 2020 wurde Afterpay von nahezu 63.000 der weltweit beliebtesten Einzelhändler angeboten und von mehr als 11 Millionen aktiven Kunden weltweit genutzt.

    Afterpay ist derzeit in Australien, Kanada, Neuseeland, den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich (wo es als Clearpay bekannt ist) verfügbar. Afterpay hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Wirtschaft zu fördern, in der alle Gewinner sind.

    RYU APPAREL INC.
    Cesare Fazari
    CEO, President und Chairman of the Board
    Tel: +1 604-235-2880

    Investor Relations
    Anna Brazier, Investor Relations
    Tel: +1 844-535-2880
    investors@ryu.com
    www.ryu.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RYU Apparel Inc.
    Anna Brazier
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver
    Kanada

    email : investor@ryu.com

    Pressekontakt:

    RYU Apparel Inc.
    Anna Brazier
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver

    email : investor@ryu.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    RYU Apparel Inc. geht mit Afterpay Partnerschaft hinsichtlich Einführung flexibler Zahlungsmethode ein

    veröffentlicht am 19. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 117825

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: