• Mit einem Camping-Urlaub dem Traum nach Freiheit ein bisschen näher kommen wünschen sich immer mehr Menschen. Eine gute Alternative zum Kauf eines Wohnwagens oder Wohnmobils ist das Mieten.

    BildFür eine Reise im Oktober in die Mitte Deutschlands ist das Wetter zu ungewiss, vor allem die Nächte zu kalt, um sie mit in einem Zelt zu verbringen. Ein Wohnwagen oder Reisemobil für das Schnupper Camping bietet mehr Komfort, vor allem eine Heizung. Dabei ist das Hymer-Zentrum in Wertheim eine gute Wahl, denn hier haben Freunde des Campings die Möglichkeit, einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil zu mieten. Reist man etwa vom Süden Bayerns an, legt man bis dorthin bereits eine Strecke von bis zu 450 Kilometer zurück. Da kommt ein Zwischenstopp ganz gelegen. Darüber hinaus bietet die Hymer-Ausstellung auf einem Areal von rund…. mit zirka 250 Fahrzeugen noch Vieles mehr.
    Das Camping Schnuppern geht ganz einfach mit der Miete eines Caravans. In Wertheim ist man seinem Reiseziel, etwa an den sonnigen Rhein, schon ein gutes Stück näher, wenn man beispielsweise aus Bayern kommt. Ohne bis dorthin die Last des Anhängers gezogen zu haben erreicht man per PKW Europas größte Wohnmobil- und Wohnwagen-Ausstellung mitten in Deutschland. Die Vermietung von Campingfahrzeugen gehört hier neben dem Verkauf der Modelle zum Hauptgeschäft.
    Wer sich für das Camping Schnuppern interessiert kann beispielsweise einen Wohnwagen wie den Hymer Eriba Feeling für eine Tagesmiete von 31 Euro in der Nachsaison günstig mieten. Wohnmobile liegen deutlich höher. Dazu werden für eine umfassende Einweisung nochmals 120 Euro berechnet. Unabhängig von der Reise lohnt es sich, die große Hymer-Ausstellung für Caravans und Wohnmobile unterschiedlicher Marken zu besuchen.
    Caravans mit einem Gewicht unter 1400 Kilo zählen dabei noch zu den Leichtgewichten, auch wenn es seit wenigen Jahren bereits Modelle mit 700 Kilo gibt. Die etwas größeren Wohnwagen, teilweise sogar mit Doppelachse, beginnen in der Regel ab 1500 Kilo. Ein Zugfahrzeug, wie etwa ein Dacia Duster, haben bereits mit einer Anhängerlast von 1400 Kilo ihre Herausforderungen, vor allem bergauf im vierten Gang nur mit Mühe. 115 PS sind dann doch etwas dürftig. Ab 2019 soll es einen Duster mit 150 PS geben, das ist eine echte Aufwertung.
    Unweit von Wertheim bietet sich als erste Station die Region um Aschaffenburg an, etwa der Campingplatz mit Badesee in Mainhausen. Ein kurzer Anruf vorher empfiehlt sich, denn die Öffnungszeiten sind im Oktober doch etwas begrenzt. Mit den meisten Campingplatz-Betreibern aber kann man reden und notfalls fährt er eigens an, um die Schranken zu öffnen und einen Platz auszuweisen. Die Anlage in Mainhausen macht einen guten Eindruck und mit 17 Euro für die Nacht ist das eine preiswerte Unterbringung. Der idyllische See lädt für kleine Spaziergänge und selbst für ein längeres Verweilen ein.
    Der Wohnwagen der Marke Eriba Feeling bietet einen guten Schlafkomfort und nach einer langen Fahrt und einem abwechslungsreichen Tag schläft man wie ein Murmeltier, nämlich tief und fest. Nicht einmal die Heizung ist nötig, selbst wenn draußen die Temperaturen einstellig werden. Es empfiehlt sich allerdings, das Hubdach des Wohnwagens ungeöffnet zu lassen, auch so ist eine Stehhöhe von 1,70 Meter ausreichend für einen kurzen Zwischenstopp. Der Caravan ist ein kleines Reich auf wenigen Quadratmetern mit Doppelbett, Sitzgruppe, 3-Flammen-Gasherd, Kühlschrank, Kleiderschrank, WC mit kleiner Waschgelegenheit und netten Ausblicken – eben mit Wohlfühlatmosphäre.
    Am nächsten Tag geht es dann 250 Kilometer weiter nach Monheim, direkt an den Rhein. Wie immer so empfiehlt sich eine frühzeitig Recherche über die Wahl der Plätze. Aber selbst ‚von unterwegs‘ aus ist eine Reservierung mit dem Smartphone kein Problem. Eine gute Adresse nahe Köln ist der Campingplatz Rheinblick in Mettmann, der bis zum 15. Oktober geöffnet hat. Danach hat der Platz Winterruhe und sämtliche dort stehende mobile Urlaubsdomizile der verschiedenen Wohnwagen kommen in das Winterlager. Denn im Frühjahr droht jedes Jahr Hochwasser. Ab 16. März ist der Platz wieder geöffnet. Ein traumhafter Platz mit einem gut besuchten Ausflugslokal in einer kleinen Naturidylle und einem schönen Blick auf den längsten Fluss Deutschlands, der von seiner Gesamtlänge mit 1233 Kilometer ganze 865 Kilometer durch Deutschland fließt. Hier, zentral zwischen Köln und Düsseldorf gelegen, ist der Strom auch bei Niedrigwasser immer noch tief genug, um zwei große Containerschiffe nebeneinander aufzunehmen, und bis zu seinem ‚Zielhafen Nordsee‘ bewältigt er weitere 300 Kilometer.
    Das Schnupper Camping bietet Einblicke in das einfache aber abenteuerliche Camping-Leben, bei dem man ‚alles dabei hat‘. Der kleine Komfort schenkt ein schönes Stück Freiheit, dass im modernen Alltag selten geworden ist.
    Tipp: Wer einen Wohnwagen oder Wohnmobil mieten möchte sollte seine eigene Campingausrüstung mitbringen. Dazu gehört die Küchenausstattung mit Geschirr und Besteck ebenso wie die eigenen Zudecken und Kopfkissen. Wer den Kauf eines Reisemobils plant, macht keinen Fehler, das Campen vorher auszuprobieren. Ein guter Weg dafür ist die Anmietung eines Reisecaravans im Hymnerzentrum Wertheim. Empfehlenswert ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme. Die Nachfrage, gerade in der Ferienzeit, ist riesig. Während der Wintersaison stehen nicht alle Modelle bereit. Das Angebot ist hier beschränkt. Foto und Text: Gerd und Christine Spranger

    Weitere Infos und Reiseberichte unter http://www.besttripp.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gerd und Christine Spranger
    Frau Christine Spranger
    Ludwig-Thoma-Str. 17c
    83435 Bad Reichenhall
    Deutschland

    fon ..: 08651/9058276
    web ..: http://www.besttripp.de
    email : tine_spr@yahoo.de

    Christine und Gerd Spranger sind verheiratet und haben zwei erwachsene Söhne. Beide arbeiten als Journalisten und Blogger in Salzburg/Österreich und sind für verschiedene Medien in den Ressorts Reisen, Soziales und Kultur als Redakteure tätig.

    Pressekontakt:

    Gerd und Christine Spranger
    Frau Christine Spranger
    Ludwig-Thoma-Str. 17c
    83435 Bad Reichenhall

    fon ..: 08651/9058276
    web ..: http://www.besttripp.de
    email : tine_spr@yahoo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Schnupper Camping mit Wohnwagen

    veröffentlicht am 30. Oktober 2018 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 94060

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: