• Seitenkanalverdichter produzieren Luftströme mit hohem Volumen. SKVTechnik berichtet über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Seitenkanalverdichtern in der Produktion.

    BildDas Trockenblasen von Werkstücken nach dem Waschvorgang ist hier das Thema.
    Seitenkanalverdichter haben viele Einsatzmöglichkeiten. Eine davon ist es Werkstücke trockenzublasen.

    Dabei wirken folgende Gesetzmäßigkeiten:
    Nach dem erfolgreichen Produktionsprozess werden die Produkte in der Regel von Anhaftungen und Rückständen befreit. Das kann unter anderem Fett, Staub oder Schmutz sein. Um Produkte für Kunden attraktiv zu machen und um sich gegenüber der Konkurrenz hervorzuheben, ist es wichtig, dass Neuprodukte unter anderem sauber und keimfrei sind. Außerdem ist es wichtig, dass Neuprodukte auch einen guten Geruch ausströmen. Kenner der Szene ist dieser Umstand vom Auspacken von Apple-Produkten oder Microsoft-Produkten bekannt. Jeder noch so kleine Fingerabdruck wird vom Kunden als bereits gebrauchte Ware abgelehnt und meist zurückgesendet.

    In der Industrie werden Tag für Tag viele tausend Produkte gewaschen. Der Waschvorgang führ dazu, dass Produkte getrocknet werden müssen, um sie anschließen für den Transport zum Kunden sicher zu verpacken. Seitenkanalverdichter können dabei helfen Produkten zu trocknen.

    Folgende Eigenschaft bei Seitenkanalverdichtern werden genutzt:
    Seitenkanalverdichter verdichten angesaugte Luft. Dies geschieht durch eine rotierende Drehbewegung eines Rotors im inneren des Seitenkanalverdichters. Der Rotor dreht sich gegen einen Stator und drückt durch die Zentrifugalkraft die angesaugte Luft in den Seitenkanal, der der Maschine auch den Namen Seitenkanalverdichter einbrachte.

    Die im Seitenkanalverdichter erzeugte Druckluft wird über Düsen, sogenannte Luftklingen auf das zu trocknende Produkt geleitet. Der zielgerichtete Luftstrahl treibt die Wassertropfen bis zu den Abrisskanten vor sich her und schafft mit seiner Hochdruckluft Wasserfreiheit. Die Wasserrückstände werden dann abgesaugt oder fließen ab. Mit Waschemulsion versetztes Wasser löst perfekt die festsitzenden Anhaftungen und durch den Luftstrom trocknet das Werkstück ab.
    Der Seitenkanalverdichter saugt dazu aus der Umgebung Luft an und verdichtet diese mittels eines Rotors der sich gegen einen Stator dreht. Die schnell im Rotor bewegte Luft wird in den Seitenkanal gepresst und immer weiter verdichtet. Mit zunehmender Verdichtung wird zunehmend Luft angesaugt, verdichtet und mit Druck in das Ausblasrohr ausgeblasen. Vom Ausblasrohr gelangt der Luftstrom in das Luftmesser wird hier zu einem vorhangähnlichen Gebilde geformt und dann zielgerichtet auf das Produkt geleitet. Durch die spezielle Ausformung der Luftmesser…

    Der Seitenkanalverdichter kann auf zwei Weisen genutzt werden. Zum Einen lässt sich der Seitenkanalverdichter zum komprimieren von Luft und zum Blasen nutzen. Zum Anderen lässt sich der Seitenkanalverdichter zum Ansaugen von Luft nutzen.
    Aus der zweiten Möglichkeit ergibt sich die Anwendung des Bewegens von Lasten.
    Für den hier geschilderten Anwendungsfall empfiehlt SKVTechnik eine 2SD 720 mit 320 m³/Stunde Volumenförderung. Der Seitenkanalverdichter wird in 5,5 kW, 7,5 kW, 9,2 kW und 11,0 kW ausgeliefert und liefert bei gleichbleibender Volumenleistung einen Gegendruck von 400 mbar bis 600 mbar. Kunden im SKVTechnik Onlineshop erhalten diese Maschine innerhalb von 3-4 Tagen nach Bestellung. Gewerbekunden zahlen nach Erhalt und Rechnungslegung. Derzeit findet eine enorme Nachfrage nach Seitenkanalverdichtern statt. Die hohe Nachfrage ist auf fehlende Rohstofflieferungen und auf fehlende Transportmöglichkeiten aus den asiatischen Ländern zurückzuführen. Fehlende Importe lässt die Nachfrage nach im Inland produzierten Seitenkanalverdichtern sprunghaft ansteigen. Die steigert auch den Druck auf die Lieferfähigkeit für Kunden der SKVTechnik. Derzeit sind Lieferzeiten für Seitenkanalverdichter von 4-8 Tagen ab Bestellung bis zum Eintreffen beim Kunden. Dies gilt auch für die oben dargestellten Modelle der Elektror airsystems GmbH.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    skvtechnik – 2021 – 2022
    Herr Klaus Doldinger
    Burgstr. 25
    08523 Plauen
    Deutschland

    fon ..: 01727799600
    fax ..: 037412510952
    web ..: http://www.skvtechnik.de
    email : info@skvtechnik.de

    SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

    Pressekontakt:

    skvtechnik – 2021 – 2022
    Herr Klaus Doldinger
    Burgstr. 25
    08523 Plauen

    fon ..: 01727799600
    web ..: http://www.skvtechnik.de
    email : info@skvtechnik.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Seitenkanalverdichter – Trocknen durch Abblasen von Wasser oder Feuchtigkeit

    veröffentlicht am 10. August 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 1 x angesehen • Artikel-ID: 140754

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: