• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – 3. Mai 2021 (GLOBE NEWSWIRE) – TechX Technologies Inc. (TechX oder das Unternehmen) (CSE: TECX) (OTC: TECXF) (FWB: C0B1), ein Unternehmen, das sich auf zukunftsträchtige Technologien in den Wachstumssektoren Krypto, Blockchain, künstliche Intelligenz (KI) und Cloud spezialisiert hat, freut sich, unter Bezugnahme auf seine Pressemitteilung vom 2. März 2021 bekannt zu geben, dass es sämtliche Rechte (100 %) an der Firma XPort Digital Limited (XPort) erworben hat.

    XPort ist eine auf den Handel zugeschnittene Fiat-to-Crypto-Gateway-Lösung, die eine Verarbeitung von Zahlungen mittels Kreditkarte für Kryptowährungsbörsen, Wallets und andere Kyptowährungsfirmen anbietet. Die von XPort entwickelte Lösung für die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen punktet mit einer konkurrenzfähigen Preisgestaltung auf Kryptowährungsbasis in Echtzeit sowie geringen Transaktionsgebühren. XPorts Fiat-to-Crypto-On-Ramping-Service bietet ein kundenorientiertes Plug-and-Play-Widget, das rasch für den jeweiligen Händler eingerichtet werden kann und eine sofortige und sichere Verarbeitung von Zahlungstransaktionen mittels Kreditkarte ermöglicht. Zusätzlich zum Widget können Händler auch die Anwendungsschnittstelle von XPort nutzen und diese direkt in ihre eigene Plattform integrieren.

    Aaron Carter wird auch weiterhin die Rolle des CEO von XPort Digital bekleiden. Herr Carter hat umfangreiche Erfahrungen im Finanzsektor und hat mit verschiedenen Fortune-500-Unternehmen im Bereich Investment Banking, Online-Maklern, Marktdatenfirmen sowie einer namhaften US-Wertpapierbörse zusammengearbeitet. Bei AlphaPoint spielte Herr Carter eine wichtige Rolle beim Aufbau einer Whitelist-Börsenplattform und entwickelte ein kohäsives Kundenbindungsverfahren, das es dem Vertrieb ermöglichte, seinen Geschäftsfluss zu optimieren und seine Zielvorgaben zu übertreffen. Bei BATS Global Markets (früher unter dem Namen Direct Edge bekannt) entwickelte Herr Carter die Überwachungs- und Optimierungsprogramme der Börse, mit denen bei gleichzeitiger Einhaltung der SEC-Vorschriften die Latenzzeit verringert und der Marktanteil am täglichen Handelsvolumen erhöht werden konnte. Herr Carter hat außerdem eng mit der philippinischen Cagayan Economic Zone Authority (CEZA) zusammengearbeitet und die Behörde bei der Ausgestaltung der Rahmenbedingungen für die Sammlung und Analyse von Handelsdaten unterstützt.

    Mein Ziel für XPort Digital Limited ist es, ein Unternehmen zu schaffen, das nicht nur als wichtiger Player im Kryptobereich auftritt, sondern als Spitzenreiter der Branche, an dem sich andere Firmen mit ihrer Leistung messen. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit dem TechX-Team und darauf, ein solides und profitables Unternehmen aufzubauen. Händler, Börsen und andere Kryptowährungsfirmen können ihre Kryptowährungen mit der Plattform verbinden, unser White-Label-Widget in ihre Plattform integrieren und sind innerhalb weniger Tage betriebsbereit, erläutert Aaron Carter, CEO von XPort. Die Kunden sind außerdem schon sehr bald in der Lage, Kryptowährungen zu kaufen, ohne dafür ein Konto eröffnen zu müssen – und zwar auf unserer Webseite buybitfast.com, die demnächst online gehen wird.

    Wir freuen uns riesig, die Übernahme von XPort Digital bekannt geben zu können. Die Börsen explodieren förmlich und täglich tauchen neue Token auf; dabei gibt es zu wenige Fiat-to-Crypto-On-Ramping-Dienste. Für XPort und TechX ist das natürlich eine einmalige Chance, meint TechX-CEO Peter Green. Das Fiat-to-Crypto-On-Ramping von XPort bietet den Verbrauchern die schnellste und einfachste Lösung, um Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen ohne die Einrichtung eines Kontos zu kaufen.

    Die Transaktion

    TechX hat eine Aktienkaufvereinbarung unterzeichnet, in der sich der Aktionär von XPort bereit erklärt, sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Aktien von XPort im Gegenzug zur Ausgabe von 5.252.100 Stammaktien aus dem Aktienkapital des Unternehmens (die Aktien) zu einem vorab festgelegten Preis von 0,952 Dollar pro Aktie für eine Gesamtsumme in Höhe von 5.000.000 CAD zu verkaufen.

    NAI Interactive Ltd. übernimmt IR-Agenden

    Des Weiteren freut sich TechX bekannt zu geben, dass die Firma NAI Interactive Ltd. (NAI) mit der Erbringungen von IR-Leistungen beauftragt wurde. Sie soll die wichtigsten Märkte sondieren und das Interesser von Anlegern in China wecken. Die Vereinbarung gilt für eine Laufzeit von sechs Monaten; danach kann TechX über eine weitere Beauftragung auf Monatsbasis entscheiden. TechX wird NAI Interactive ein Monatshonorar in Höhe von 2.500 CAD bezahlen.

    NAI Interactive ist ein führender Dienstleister in den Bereichen Market Intelligence und Investor Relations, der als Bindeglied zwischen börsennotierten Unternehmen in Nordamerika auf der einen Seite und chinesischen Investoren auf der anderen Seite fungiert. Seine Aufgabe ist es, die Loyalität der Anleger zu fördern und funktionale Netzwerke zu bilden. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 genießt NAI das Vertrauen chinesischer Investoren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Hongkong, Taiwan, Singapur und China.

    Über TechX Technologies Inc.

    TechX Technologies Inc. (CSE:TECX) (OTC:TECXF) (FWB:C0B1) ist ein Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf aufstrebende Technologien in Wachstumsbranchen gerichtet ist, einschließlich Krypto-, Blockchain-, KI- und Cloud-Technologien. Unter der Leitung von erfahrenen Führungskräften und Branchenexperten investiert TechX in Portfoliogesellschaften und stellt diesen Fachexperten bereit, um den Erfolg zu beschleunigen und den Wert für die Aktionäre zu maximieren. Zum Portfolio von TechX gehören die Unternehmen Catalyx Exchange, Altsignals, Shiftinsights und XPort Digital.

    Über XPort Digital Limited

    XPort ist eine auf den Handel zugeschnittene Fiat-to-Crypto-Gateway-Lösung, die eine Verarbeitung von Zahlungen mittels Kreditkarte für Kryptowährungsbörsen, Wallets und andere Kyptowährungsfirmen anbietet. Die von XPort entwickelte Lösung für die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen punktet mit einer konkurrenzfähigen Preisgestaltung auf Kryptowährungsbasis in Echtzeit sowie geringen Transaktionsgebühren. XPorts Fiat-to-Crypto-On-Ramping-Service bietet ein kundenorientiertes Plug-and-Play-Widget, das rasch für den jeweiligen Händler eingerichtet werden kann und eine sofortige und sichere Verarbeitung von Zahlungstransaktionen mittels Kreditkarte ermöglicht. Zusätzlich zum Widget können Händler auch die Anwendungsschnittstelle von XPort nutzen und diese direkt in ihre eigene Plattform integrieren.

    Über TechX Technologies Inc.

    TechX Technologies Inc. (CSE:TECX) (OTC:TECXF) (FWB:C0B1) ist ein Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf aufstrebende Technologien in Wachstumsbranchen gerichtet ist, einschließlich Krypto-, Blockchain-, KI- und Cloud-Technologien. Unter der Leitung von erfahrenen Führungskräften und Branchenexperten investiert TechX in Portfoliogesellschaften und stellt diesen Fachexperten bereit, um den Erfolg zu beschleunigen und den Wert für die Aktionäre zu maximieren. Zum Portfolio von TechX gehören die Unternehmen Catalyx Exchange, Altsignals, Shiftinsights und XPort Digital.

    Im Namen des Board,
    Peter Green, CEO

    Für weitere Informationen über TechX kontaktieren Sie bitte Ben Shamsian, Vice President Investor Relations von Lytham Partners unter (646) 829-9701 oder per E-Mail unter shamsian@lythampartners.com.

    Diese Pressemitteilung könnte bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen gemäß dem United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und dem anwendbaren kanadischen Wertpapierrecht enthalten. Die Begriffe annehmen, glauben, schätzen, erwarten, anpeilen, planen, prognostizieren, könnte und ähnliche Begriffe oder Ausdrücke in dieser Pressemitteilung identifizieren zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Solche Aussagen stellen die aktuellen Ansichten des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse dar und basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die beträchtlichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Risiken, Eventualitäten sowie Ungewissheiten unterliegen, auch wenn sie vom Unternehmen als vernünftig erachtet werden. Es gibt viele Faktoren, sowohl bekannte als auch unbekannte, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht, noch ist es verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen der Annahmen oder Umstände bzw. andere Ereignisse, die Auswirkungen auf solche Aussagen und Informationen haben, widerzuspiegeln – es sei denn, dies wird von den anwendbaren Gesetzen, Regelungen und Bestimmungen vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    SOURCE: TechX Technologies Inc.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TechX Technologies Inc.
    Peter Green
    1050 – 1040 West Georgia Street
    V6E 4H1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@tech-x.io

    Pressekontakt:

    TechX Technologies Inc.
    Peter Green
    1050 – 1040 West Georgia Street
    V6E 4H1 Vancouver, BC

    email : info@tech-x.io


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TechX unterzeichnet finale Vereinbarung zum Erwerb des ,Fiat-to-Crypto‘-Händlerdienstleisters XPort Digital

    veröffentlicht am 3. Mai 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 0 x angesehen • Artikel-ID: 124457

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: