• Marquardt Immobilien weiß, was bei der Veräußerung beachtet werden muss

    Ansprechende Bilder, wertvolle Informationen zum Objekt und einen angemessenen Preis – diese Informationen sollten Privatverkäufer von Immobilien Kaufinteressenten liefern und nennen können. Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, erklärt, worauf Privatverkäufer noch achten müssen.

    Hat sich ein Eigentümer dazu entschieden, seine Wohnung oder sein Haus auf eigene Faust zu verkaufen, sollte er zunächst alle erforderlichen Dokumente zusammentragen. „Für den Verkauf werden unter anderem Fotos, Grundrisse sowie ein Energieausweis benötigt“, erklärt Sylvia Gairing, „darüber hinaus sind beispielsweise auch der Grundbuchauszug sowie eine Flurkarte erforderlich“.

    Hat der Eigentümer alle erforderlichen Dokumente zusammengetragen, muss er noch einen optimalen Verkaufspreis für seine Immobilie festlegen. „Hierbei ist es wichtig, den örtlichen Immobilienmarkt genau zu analysieren“, erklärt Sylvia Gairing, „denn der Immobilienwert wird von mehreren Faktoren beeinflusst wie zum Beispiel der Lage, dem Alter und der Ausstattung der Immobilie“.

    Nach der Verkaufspreisfestlegung geht es auf die Suche nach einem passenden Kaufinteressenten. Die Immobilie kann unter anderem mit Exposés, Web- und Printanzeigen sowie Mailings angepriesen werden.

    Interessiert sich jemand für die Immobilie, sollte sie auf Vordermann gebracht und ein Besichtigungstermin mit dem Kaufinteressenten vereinbart werden. „Ich rate Eigentümern dringend dazu, den Kaufinteressenten hinsichtlich seiner Seriosität und Kaufkraft zu prüfen“, sagt Vertriebsleiterin Sylvia Gairing, „damit es später keine bösen Überraschungen gibt, kann ruhig auch nach der Finanzierung gefragt werden. Denn diese muss idealerweise bereits stehen“.

    Bei einem Immobilienverkauf können aber nicht nur auf die Kaufinteressenten unangenehmen Fragen zukommen, sondern auch auf die aktuellen Eigentümer. „Eigentümer müssen beispielsweise Fragen nach Mängeln ehrlich beantworten. Ansonsten kann das sogar rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen“, weiß Vertriebsleiterin Sylvia Gairing.

    Haben die Eigentümer alle Fragen beantwortet und sagt ihnen der Kaufinteressent zu, können die Preisverhandlungen starten. Hierzu hat die Vertriebsleiterin einen Tipp: „Wer sich vorab über die Argumente der Kaufinteressenten Gedanken macht, kann natürlich entsprechend reagieren“.

    Sind sich Eigentümer und Kaufinteressent einig geworden, muss der Eigentümer einen rechtsgültigen Kaufvertrag aufsetzen. Dieser wird später bei einem Notartermin unterzeichnet und vom Notar besiegelt.

    Danach findet die Übergabe statt. „Bei dieser sollte ein Übergabeprotokoll angefertigt werden, in dem der Zustand der Immobilie vermerkt ist“, so Sylvia Gairing, „alle Mängel, die Zählerstände sowie die Anzahl der übergebenen Schlüssel können hier festgehalten werden“.

    Haben Eigentümer keine Lust oder keine Zeit, sich selbst um den Immobilienverkauf zu kümmern, können sie die erfahrenen Immobilienmakler aus Herrenberg kontaktieren. Diese übernehmen von der Beschaffung fehlender Dokumente über die Vermarktung bis hin zum Abschluss den gesamten Verkaufsprozess und erzielen einen angemessenen Preis.

    Weitere Informationen zu diesem Thema oder zu Hausverkauf Sindelfingen, Hausverkauf Weinstadt und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
    Frau Sylvia Gairing
    Spitalgasse 4
    71083 Herrenberg
    Deutschland

    fon ..: 07032 95575-60
    fax ..: 07032 95575-61
    web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
    email : willkommen@immobilien-marquardt.de

    Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

    Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Maren Tönisen
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Artikel-auf-Blogs.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Tipps für Privatverkäufer von Immobilien

    veröffentlicht am 14. Dezember 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde auf diesem Blog 2 x angesehen • Artikel-ID: 118773

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: